Leclanché SA

EQS-Adhoc: Leclanché SA: Ausserordentliche Generalversammlung der Aktionäre


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Generalversammlung
Leclanché SA: Ausserordentliche Generalversammlung der Aktionäre

28.12.2015 / 07:17
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Leclanché SA: Ausserordentliche Generalversammlung der Aktionäre

-Vorschlag zur genehmigten und bedingten Aktienkapitalerhöhung

-Vorschlag zur Wahl zwei neuer Verwaltungsratsmitglieder

Yverdon-les-Bains, Schweiz, 28. Dezember 2015- Das auf grossformatige
Lithium-Ionen-Batterien und innovative Energiespeicherlösungen spezialisierte
Unternehmen Leclanché SA (SIX Swiss Exchange: LECN) lädt seine Aktionäre zur
ausserordentlichen Generalversammlung ein am 21. Januar 2016 um 11.00 Uhr
(Einlass ab 10.30 Uhr), die in der Avenue des Sports 42, 1400 Yverdon-les-Bains
stattfindet.

Leclanché durchlief im Jahr 2015 eine tief greifende Transformation. Mit einer
Meisterleistung gelang es dem Unternehmen, seine kommerziellen Aktivitäten und
seine Produktionskapazitäten gleichzeitig auszubauen. Die Verkäufe der
Lithium-Ionen-Batterien kamen in Schwung, die Produktion erreichte einen neuen
Rekord. Leclanché gewann dabei in den
SegmentenTransportundInfrastrukturverschiedene Vorzeigeprojekte.

- Das Projekt «Garciosa» - nach einer Insel der portugiesischen Azoren benannt -
erreicht insgesamt 3,2 MWh und befindet sich in der finalen Bauphase. Graciosa
gilt schon jetzt als Referenzprojekt der Integration erneuerbarer Energien in
industrielle Verfahren.

- Leclanché konnte einen Vertrag zur Lieferung einer batteriebasierenden
Speicherlösung für die weltweit grösste elektrische Fähre abschliessen. Mit
diesem von der Europäischen Union unterstützten Projekt, profiliert sich
Leclanché als Referenzpartner für das Ausrüsten der elektrischen Motorisierung
von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Geschäft mit Spezialbatterien wurde neu ausgerichtet, um es zu einem der
Wachstumspfeiler von Leclanché zu machen. In diesem Segment konnten Verträge
insbesondere in strategisch wichtigen Teilmärkten wie der netzunabhängigen
Strassenbeleuchtung (offgrid street lighting) gewonnen werden. Leclanchés
veränderte Marktpräsenz unterstreicht die Qualität der von Leclanché seit dem
Jahr 2006 entwickelten und eingesetzten Lithium-Ionen-Technologie.

Nach der erfolgreichen Kapitalbeschaffung von CHF 6,9 Millionen am vergangenen
16. Dezember freut sich Leclanché ihre Aktionäre zur ausserordentlichen
Generalversammlung am 21. Januar 2016 in Yverdon einzuladen, um ihnen die
weiteren geschäftlichen Fortschritte zu präsentieren und ihnen zwei neue
Verwaltungsratsmitglieder zur Wahl vorzuschlagen. Die Nominierungen spiegeln das
starke Engagement der Leclanché-Aktionäre wieder und erlauben es, den
Verwaltungsrat in seiner globalen Sicht der Industrie sowie mit einer grossen
Erfahrung aus mehreren Kontinenten zu verstärken.

Wie am vergangenen 16. Dezember angekündigt, wird das Unternehmen zudem
vorschlagen, die von der Leclanché SA über die Jahre akkumulierten Verluste
gemäss Art. 725 Abs. 1 OR mit Kapitaleinlagereserven auszugleichen. Diese
resultieren hauptsächlich aus der mit Recharge A/S vereinbarten Umwandlung der
Wandelanleihen und aus dem operativen Verlust des Unternehmens.

Ferner wird das Unternehmen ebenfalls eine Erhöhung des bewilligten und
bedingten Kapitals vorschlagen, um weitere Wachstumsinvestitionen zu
ermöglichen. Leclanché freut sich, weiterhin auf die Unterstützung seiner
Aktionäre anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung zählen zu können
und damit auf eine ausreichende Aktienemission, die den
Wachstumskapitalbedürfnissen von Leclanché entspricht.

«Ich bedanke mich bei allen unseren Aktionären für die ausserordentliche
Unterstützung, die sie Leclanché entgegenbringen. Nach dem Abschluss des
Transformationsplans ist Ihr Unternehmen daran, den Geschäftsplan mit dem
Hauptziel umzusetzen, langfristig ein profitables Wachstum zu erreichen. Im
Laufe des Jahres 2015 konnte Ihr Unternehmen den Geschäftsgang in Schwung
bringen sowie die Produktion drastisch steigern, um die Palette an industriellen
Speicherlösungen zu vermarkten. Die ausserordentliche Generalversammlung wird
mir die Gelegenheit geben, Ihnen über die neuesten Fortschritte bei den vier
Wachstumspfeilern von Leclanché zu berichten, und Sie am Erreichten im Jahr 2015
teilhaben zu lassen. Ich freue mich, Sie in Yverdons-les-Bains zu begrüssen.
Bereits heute wünsche ich Ihnen ein sehr glückliches Jahr 2016 und bin schon
ungeduldig, unsere Erfolge in diesem und den weiteren Jahren mit Ihnen zu
teilen», sagte Anil Srivastava, CEO von Leclanché.

 
Die Tagesordnung ist wie folgt:
 
1. Schaffung genehmigten Kapital
 
2. Schaffung von bedingtem Kapital
 
3. Aufrechnung der Kapitaleinlagereserven, allgemeine Rücklagen und andere
Reserven mit kumulierten Verlusten
 
4. Wahl in den Verwaltungsrat
4.1 Wahl von Peter G. Wodtke
4.2 Wahl von Adam Said
 
 
Weitere Informationen finden Sie in der formellen Einladung, die Sie auf der
Webseite des Unternehmens herunterladen können:www.leclanche.com
Kontakt:
Jacques Boppe / Maya Aprahamian
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00 -communication@leclanche.com

Medien Kontact:
Voxia communication
Rohan Sant, Tel.: +41 79 120 00 28 -rohan.sant@voxia.ch

Über Leclanché
Seit 1909 ist Leclanché ein verlässlicher Partner für
Batteriespeicher-Technologien. Gegründet in der Tradition von Georges Leclanché,
dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute neben den etablierten
Speichertechnologien auch kundenspezifische Batteriesysteme sowie die
erfolgreichen, hoch modernen Lithium-Ionen-Lösungen in seinem Portfolio. Durch
die Integration eines Spin-Offs der Fraunhofer-Gesellschaft im Jahr 2006
entwickelte sich die Firma von einem traditionellen Batteriehersteller zu einem
führenden Entwickler und Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen in Europa.
Leclanché entwickelt Speicherlösungen für vielfältige Anwendungen wie die
effiziente Nutzung von erneuerbaren Energien, Diesel-Kraftstoffreduktion,
stromnetzgekoppelte Zusatzleistungen, Lastmanagement für die Schwerindustrie,
aber auch Schwertransportsysteme wie Busse, Schienen- und Wasserfahrzeuge.
Leclanché-Produkte zeichnen sich durch eine sehr hohe Zyklenfestigkeit (Zellen
mit Titanat-Anode) und aussergewöhnlich lange Lebensdauer aus. Durch die
patentierte Separator-Technologie, dem Kernelement der Lithium-Ionen-Zellen mit
Titanat-Anode, ist Leclanché in der Lage, Zellen mit hervorragenden
Sicherheitsmerkmalen in automatisierter Produktion herzustellen. Leclanché
betreibt ein vollständig automatisiertes Werk für die Produktion grossformatiger
Lithium-Ionen Zellen mit einer jährlichen Höchstkapazität von 175 MWh, was einer
Million Zellen entspricht. Daneben bietet der Geschäftsbereich Portable Systeme
eine Reihe weiterer Batteriensysteme wie z.B. kundenspezifische portable
Energiespeicherlösungen für militärische und medizinische Anwendungen an. Hinzu
kommen Primär- und Sekundärbatterien sowie Zubehörteile für andere Produzenten.
Leclanché ist an der SIX Swiss Exchange (LECN) kotiert. Das Unternehmen bietet
eine breite Palette an Speicherprodukten für Haushalts- und Büroanwendungen,
Grossindustrieanlagen, Stromnetze und Transportsysteme wie Busse, Strassenbahnen
usw. an.
SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9
www.leclanche.com

Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von
Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund der
Begriffe "strategisch", "beantragt", "einführen", "wird", "geplant", "erwartet",
"Verpflichtung", "bestimmt", "vorbereitend", "plant", "schätzt", "zielt ab",
"könnte/würde", "potentiell", "erwartend", "geschätzt", "Antrag" oder ähnlichen
Ausdrücken identifiziert werden können oder aufgrund von ausdrücklichen oder
impliziten Äußerungen betreffend die Aufstockung von Leclanchés
Produktionskapazität, betreffend Anfragen für bestehende Produkte oder
zukünftige Einnahmen von solchen Produkten, betreffend potentielle zukünftige
Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche. Sie
sollten damit keine übertriebenen Erwartungen verbinden. Die zukunftsgerichteten
Aussagen reflektieren die gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend
zukünftiger Ereignisse und enthalten bekannte und unbekannte Risiken,
Unsicherheiten und andere Faktoren, welche zukünftige Resultate, Performance und
Leistungen erheblich von den erwartenden abweichen lassen können. Es gibt weder
eine Garantie dass die Produkte von Leclanché eine bestimmte Ertragshöhe erziele
noch eine Garantie, dass Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche ein
bestimmtes Finanzziel erreichen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

--------------------------------------------------------------------------------
28.12.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -
Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:       Deutsch

Unternehmen:   Leclanché SA

               Av. des Sports 42

               1400  Yverdon-les-Bains

               Schweiz

Telefon:       +41 (24) 424 65-00

Fax:           +41 (24) 424 65-20

E-Mail:     investors@leclanche.com

Internet:   www.leclanche.com

ISIN:          CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer: A1CUUB, 812950

Börsen:        Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung EQS Group News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
426249  28.12.2015 
 



Weitere Meldungen: Leclanché SA

Das könnte Sie auch interessieren: