Leclanché SA

EQS-Adhoc: Leclanché SA: Preis der Leclanché- Aktie



EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Sonstiges
Leclanché SA: Preis der Leclanché- Aktie

21.10.2015 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Pressemitteilung

Preis der Leclanché- Aktie

Mitteilung Anil Srivastava, Vorstandsvorsitzender

Yverdon-les-Bains, Schweiz, October 21,2015- In den vergangenen Monaten wurde
Leclanché von Investoren darauf hingewiesen, dass der kontinuierlich sinkende
Aktienkurs augenscheinlich nicht im Einklang mit dem Fortschritt der
Gesellschaft bei der Umsetzung ihres strategischen Plans steht.

Anil Srivastava, Vorstandsvorsitzender der Leclanché SA, greift dieses Thema
auf:

"Zunächst einmal bedanke ich mich bei allen Anteilseignern für ihre
ausserordentliche Unterstützung bei der ausserordentlichen Hauptversammlung vom
6. October 2015. Alle Vorschläge wurden mit 99% 'Zustimmung angenommen.

Leclanché hat in 2015 deutlichen Fortschritt gezeigt. Der Wachstumsplan, der
aktuell auf der Hauptversammlung am 6. Oktober noch einmal vorgestellt wurde,
befindet sich termingerecht in der Umsetzung. Hervorheben möchte ich folgende
Projekte, von denen einige Projekte führend in der Batterieindustrie sind:

-5. Mai 2015 - Auftragseingang über einen Batteriespeicher über 8,5 Millionen
EUR für das Projekt Graciosa in Portugal. Dieses Vorhaben ist eines der größten
Lithium- Ionen- Speichersysteme bei Inselanwendungen der Welt.

-9. Juni 2015 - Auftragseingang über einen 4,2 MWh Batteriespeicher für die
grösste elektrisch betriebene Fähre der Welt in Dänemark.

-31. August 2015 - Gewinn eines Großauftrags für solarbetriebene,
batteriegepufferte Straßenbeleuchtung und ein Großauftrag über neue Batterien
für führerlose Transportsysteme.

-19. Oktober 2015 - Leclanché stellt den neuen, hocheffizienten vollelektrischen
Bus auf der Busworld Europa in Belgien vor.

Das Unternehmen nimmt diese Vorgänge um den Aktienkurs sehr ernst, der
Aktienkurs wird streng überwacht. Das Management von Leclanché fühlt sich dem
Wachstumsplan komplett verpflichtet, das Unternehmen wird bis zum Ende des
Jahres einen adjustierten EBITDA*- Breakeven erreichen."

* Wie zuvor berichtet wird der adjustierte EBITDA-Breakeven als Breakeven auf
dem EBITDA-Level definiert, unter Ausschluss der Wirkungen von Aufschlägen für
Nicht-Barzahlungen und der negativen Auswirkungen aller Aktivitäten, die gemäss
dem Wachstumsplan 2015 getrennt unter der Facility B oder an anderer Stelle
finanziert werden.

Medienkontakt:
Claude-Olivier Rochat, Voxia communication. Mobil: (+41) 079 203 52 19
-co.rochat@voxia.ch
Rohan Sant, Voxia communication. Mobil: (+41) 079 120 00 28 -rohan.sant@voxia.ch

Über Leclanché
Gegründet 1909, ist Leclanché heute ein verlässlicher Partner für
Batteriespeicher- Technologien. In einer Tradition, die auf Georges Leclanché,
den Erfinder der Trockenzelle zurückgeht, hat die Leclanché Gruppe heute ein
beeindruckendes portfolio an Energiespeicherlösungen, angefangen von
kundenspezifischen Batteriesystemen bis zu führenden Lösungen zu Anwendungen von
Lithium- Ionen- Speichern.
Durch die Integration eines Spin-Offs der Fraunhofer-Gesellschaft im Jahr 2006
entwickelte sich die Firma von einem traditionellen Batteriehersteller zu einem
führenden Entwickler und Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen in Europa
Leclanché entwickelt Speicherlösungen für vielfältige Anwendungen wie die
effiziente Nutzung von erneuerbaren Energien, Diesel-Kraftstoffreduktion,
stromnetzgekoppelte Zusatzleistungen, Lastmanagement für die Schwerindustrie,
aber auch Schwertransportsysteme wie Busse, Schienen- und Wasserfahrzeuge
Leclanché-Produkte zeichnen sich durch eine sehr hohe Zyklenfestigkeit (Zellen
mit Titanat-Anode) und aussergewöhnlich lange Lebensdauer aus. Durch die
patentierte Separator-Technologie, dem Kernelement der Lithium-Ionen-Zellen mit
Titanat-Anode, ist Leclanché in der Lage, Zellen mit hervorragenden
Sicherheitsmerkmalen in automatisierter Produktion herzustellen. Leclanché
betreibt ein vollständig automatisiertes Werk für die Produktion grossformatiger
Lithium-Ionen Zellen mit einer jährlichen Höchstkapazität von 160 MWh, was einer
Million Zellen entspricht.
Daneben bietet der Geschäftsbereich Portable Systeme eine Reihe weiterer
Batteriensysteme wie z.B. kundenspezifische portable Energiespeicherlösungen für
militärische und medizinische Anwendungen an. Hinzu kommen Primär- und
Sekundärbatterien sowie Zubehörteile für andere Produzenten.
Leclanché also offers several specialised storage systems, notably those
purpose-built for military or medical applications. In addition, the company
distributes primary and secondary batteries as well as accessories from other
manufacturers.
Leclanché SA ist an der Schweizer Börse notiert:  SIX Swiss Exchange (LECN).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

--------------------------------------------------------------------------------
21.10.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -
Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:       Deutsch

Unternehmen:   Leclanché SA

               Av. des Sports 42

               1400  Yverdon-les-Bains

               Schweiz

Telefon:       +41 (24) 424 65-00

Fax:           +41 (24) 424 65-20

E-Mail:     investors@leclanche.com

Internet:   www.leclanche.com

ISIN:          CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer: A1CUUB, 812950

Börsen:        Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

--------------------------------------------------------------------------------

404135  21.10.2015
 



Weitere Meldungen: Leclanché SA

Das könnte Sie auch interessieren: