Leclanché SA

EQS-Adhoc: Leclanché vervollständigt seine batteriebasierten Energiespeichersysteme durch eine wichtige Akquisition

EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Sonstiges
Leclanché vervollständigt seine batteriebasierten
Energiespeichersysteme durch eine wichtige Akquisition

13.08.2015 / 17:55
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

Leclanché vervollständigt seine batteriebasierten Energiespeichersysteme
durch eine wichtige Akquisition

  - Erwerb der Muster- und Schutzrechte der von der ADS-TEC GmbH
    entwickelten Module und Batteriemanagement-Software

  - Geplante Investition in ein Modulmontagewerk am Firmenstandort
    Yverdon-les-Bains in der Schweiz

  - Signifikante Verbesserung von Wettbewerbsposition und Gewinnspannen

Leclanché kündigte heute eine Akquisition an, mit der das Unternehmen sein
Produktportfolio an stationären Speicheranwendungen weiter ausbaut und
zugleich die firmeninterne Fertigung in der Schweiz sichert. Auf diese
Weise ergänzt Leclanché die vor kurzem realisierte Akquisition der Firma
Trineuron, die auf Anwendungen im Transportbereich spezialisiert ist. Diese
Akquisitionen werden Leclanché ermöglichen, die gesamte Spannweite der
technologischen Aspekte abzudecken, von der Batterieherstellung bis zur
Entwicklung kompletter Systeme mit Modulmontage und Installation. So kann
Leclanché Marktposition und Gewinnspannen signifikant erweitern und seinen
Kunden optimierte, branchenführende Lösungen für eine breite Spanne an
stationären und mobilen Anwendungen bereitstellen. Leclanché positioniert
sich weiterhin als eines der wenigen Unternehmen, das nicht nur
stromintensive Lithium-Ionen-Speicherlösungen mit hoher Energiedichte
anbietet, sondern gleichzeitig in der Lage ist, diese in Form von
verschiedensten anwendungsspezifischen Systemen bereitzustellen.

Yverdon-les-Bains, den 13. August 2015 - Mit dem Erwerb der Muster- und
Schutzrechte für Module und Batteriemanagement-Software (BMS) und dem
Know-how der von ADS-TEC entwickelten Batteriesystemtechnik bekräftigt
Leclanché seine Strategie, sich als Anbieter von Komplettlösungen zu
positionieren. Die im süddeutschen Nürtingen ansässige ADS-TEC ist ein
langjähriger Partner von Leclanché und entwickelte bereits hochwertige
Module, BMS und Leitsysteme, bei denen Batterietechnologie von Leclanché
für stationäre Anwendungen zum Einsatz kam. Diese Batteriespeichersysteme
haben sich seit Jahren im Rahmen von kundenspezifischen Anwendungen bewährt
und ihre Qualität in anspruchsvollen Anwendungsbereichen unter Beweis
gestellt.

Die Transaktion erfolgt in Form eines Share- und Cash-Deals für eine
Gegenleistung von 1.000.000 (eine Million) Leclanché-Aktien und zwei
Millionen Euro in Bar.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, kommentierte: "Diese Akquisitionen
haben unserem Unternehmen neue Dimensionen erschlossen. Wir zählen fortan
zu der kleinen Avantgarde der Energiespeicherbranche, die über Kapazitäten
zur vollständigen vertikalen Integration verfügt, von der Batteriefertigung
bis zur Bereitstellung kompletter Speichersysteme. Dies ist ein starker
Beweis für die Zielstrebigkeit, mit der unser Unternehmen seine
Wachstumspläne umsetzt, ganz im Sinne der bereits angekündigten
Wachstumsstrategie. Während des schrittweisen Transfers der Produktion von
ADS-TEC zu Leclanché in der Schweiz werden wir unsere Kunden weiterhin
jederzeit und ohne Unterbrechung beliefern und gleichzeitig aus der Schweiz
heraus unsere Produktionskapazität und die Versorgung des Marktes
signifikant erweitern".

Medienkontakte
Claude-Olivier Rochat, Voxia communication - Mobil +41 (0)79 203 52 19
co.rochat@voxia.ch

Rohan Sant, Voxia communication - Mobil +41 (0)79 120 00 28
rohan.sant@voxia.ch

Über Leclanché
Leclanché ist an der SIX Swiss Exchange (LECN) kotiert. Das Unternehmen
bietet eine breite Palette an Speicherprodukten für Haushalts- und
Büroanwendungen, Grossindustrieanlagen, Stromnetze und Transportsysteme wie
Busse, Strassenbahnen usw. an.
Seit 1909 ist Leclanché ein verlässlicher Partner für
Batteriespeicher-Technologien. Gegründet in der Tradition von Georges
Leclanché, dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute neben den
etablierten Speichertechnologien auch kundenspezifische Batteriesysteme
sowie die erfolgreichen, hoch modernen Lithium-Ionen-Lösungen in seinem
Portfolio. Durch die Integration eines Spin-Offs der
Fraunhofer-Gesellschaft im Jahr 2006 entwickelte sich die Firma von einem
traditionellen Batteriehersteller zu einem führenden Entwickler und
Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen in Europa. Leclanché entwickelt
Speicherlösungen für vielfältige Anwendungen wie die effiziente Nutzung von
erneuerbaren Energien, Diesel-Kraftstoffreduktion, stromnetzgekoppelte
Zusatzleistungen, Lastmanagement für die Schwerindustrie, aber auch
Schwertransportsysteme wie Busse, Schienen- und Wasserfahrzeuge.
Leclanché-Produkte zeichnen sich durch eine sehr hohe Zyklenfestigkeit
(Zellen mit Titanat- sowie mit Graphit-Anode) und aussergewöhnlich lange
Lebensdauer aus. Durch die patentierte Separator-Technologie, dem
Kernelement der Lithium-Ionen-Batterien, ist Leclanché in der Lage, Zellen
mit hervorragenden Sicherheitsmerkmalen in einem hochautomatisierten
Produktionsverfahren herzustellen. Leclanché betreibt ein vollständig
automatisiertes Werk für die Produktion grossformatiger Lithium-Ionen
Zellen mit einer jährlichen Höchstkapazität von einer Million Zellen und
ist in der Lage, im Rahmen dieser Fertigung Zellen mit unterschiedlichen
chemischen Eigenschaften zu produzieren.
Daneben bietet der Geschäftsbereich Portable Systeme eine Reihe weiterer
Batteriensysteme wie z.B. kundenspezifische portable
Energiespeicherlösungen für verteidigungstechnische und medizinische
Anwendungen an. Hinzu kommen Primär- und Sekundärbatterien sowie
Zubehörteile für andere Produzenten.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------

13.08.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Leclanché SA
                  Av. des Sports 42
                  1400 Yverdon-les-Bains
                  Schweiz
Telefon:          +41 (24) 424 65-00
Fax:              +41 (24) 424 65-20
E-Mail:        investors@leclanche.com
Internet:      www.leclanche.com
ISIN:             CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer:    A1CUUB, 812950
Börsen:           Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
386781 13.08.2015
 



Weitere Meldungen: Leclanché SA

Das könnte Sie auch interessieren: