Leclanché SA

DGAP-Adhoc: Leclanché SA gibt neueste Geschäftszahlen bekannt

Leclanché SA  / Schlagwort(e): Sonstiges

12.12.2013 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Leclanché SA gibt neueste Geschäftszahlen bekannt

Yverdon-les-Bains, Schweiz, 12. Dezember 2013 - Leclanché S.A. (SIX Swiss
Exchange: LECN), Spezialist für die Herstellung grossformatiger
Lithium-Ionen-Zellen und elektrischer Speicherlösungen, bestätigte heute,
dass sein EBITDA-Verlust für das Geschäftsjahr entweder der früheren
veröffentlichten Vorgabe entspricht oder ihr nahe kommen dürfte und gab die
neuesten Geschäftszahlen bekannt.

Leclanche SA: Vorgaben für 2013
Am 9. Juli 2013 erklärte Leclanché SA, man erwarte für das am 31. Dezember
2013 zu Ende gehende Geschäftsjahr einen EBITDA-Verlust unter 10 Mio. CHF -
gegenüber einem Verlust von 12,9 Millionen CHF im Jahre 2012. Auf Grundlage
der ungeprüften Ergebnisse seit Jahresanfang bestätigt das Unternehmen,
dass sein EBITDA-Verlust für das Geschäftsjahr entweder dieser Vorgabe
entsprechen oder ihr nahe kommen dürfte. Dies steht im Einklang mit dem
Turnaround-Plan.

Neuernennungen
Leclanché SA freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass die Herren Joachim
Simonis, Leiter für Vertrieb und Marketing, sowie Thierry Perronnet,
Generaldirektor im Vertrieb, die beide Anfang des Jahres zum Unternehmen
gestossen waren, in die Geschäftsleitung des Unternehmens aufgenommen
wurden.

Darüber hinaus gab Leclanché - im Zuge der kontinuierlichen Überprüfung und
Senkung der Beschaffungskosten - die Ernennung Herrn Ralf Kimmels zum
strategischen Einkäufer bekannt. Herr Kimmel ist deutscher Staatsbürger und
Absolvent der Hochschule Pforzheim für angewandte Wissenschaften, an der er
sich auf Einkauf und Logistik spezialisierte. Zuvor war er im
Automobilsektor bei TRW Automotive sowie im Industriechemiesektor bei
Rhodia und Syngenta beschäftigt.

Update zur Geschäftsentwicklung
Leclanché gab des Weiteren bekannt, die Aufträge für ein 25 kWh-System der
Fachhochschule Westschweiz sowie für ein 63 kWh-System für eine
kommerzielle Anwendung bei einem Kunden in Deutschland erhalten zu haben.
Im September war ein weiteres 25 kWh-System an die Ecole Polytechnique
Fédérale de Lausanne (EPFL) für die Forschung an Mikronetzen ausgeliefert
worden.

In Einklang mit seiner Strategie zum Aufbau eines internationalen
Partnernetzwerks unterzeichnete das Unternehmen drei internationale
Vertriebs-/Vertretungsabkommen mit Ampere SPA in Italien, JAL Limited in
Saudi-Arabien und Bisol EPC in Slowenien.

Ampere SPA ist ein etabliertes italienisches Unternehmen für den
Elektrogerätevertrieb, das in Italien für die Steigerung des Umsatzes von
Leclanché mit stationären und portablen Produkten verantwortlich zeichnen
wird. JAL Limited ist ein führendes Elektrounternehmen in Saudi-Arabien,
dem die Steigerung des Umsatzes von Leclanche mit stationären und portablen
Produkten in Saudi-Arabien, den GCC-Staaten und Jordanien obliegen wird.
Bisol EPC schliesslich ist ein etablierter osteuropäischer
Solaranlagenhersteller, der die Steigerung des Umsatzes von Leclanché mit
portablen und stationären Produkten in Slowenien, Kroatien, Bosnien und
Herzegowina, Serbien, Mazedonien, dem Kosovo, Griechenland und Zypern in
Angriff nehmen wird.

Finanzergebnisse
Per 15. Januar 2014 wird das Unternehmen den vorläufigen ungeprüften
konsolidierten Umsatz sowie per 5. März 2014 die geprüften Finanzergebnisse
für 2013 bekannt geben.
Über Leclanché S.A.

Leclanché ist Spezialist für massgeschneiderte Energiespeichersysteme.
Seine strategischen Prioritäten bestehen darin, stationäre
Energiespeicherlösungen für Privathaushalte, die Industrie und
Grid-Anwendungen zu entwickeln und zu vermarkten sowie die vorhandenen
Geschäftsbereiche, nämlich portable und stationäre Energiespeicherlösungen
für militärische, medizinische und industrielle Zwecke auszubauen. Durch
die gezielte Beteiligung an Forschungskonsortien mit Fokus auf hybride und
mobile Speicherlösungen ist Leclanché in der Lage, auch neue
Marktopportunitäten zu nutzen.

Durch eine einzigartige, patentierte Separator-Technologie, dem Kernelement
ihrer Lithium-Ionen-Zellen und Fokus auf Lithium-Titanat-Technologie, ist
Leclanché in der Lage, Zellen mit überdurchschnittlichen
Sicherheitsmerkmalen und Lebensdauer in automatisierter Produktion
herzustellen. Die neue Produktionsanlage für grossformatige
Lithium-Titanat-Zellen wird eine Gesamtkapazität von bis zu 1 Million
Zellen oder 76 MWh pro Jahr haben.

Leclanché wurde 1909 in Yverdon-les-Bains gegründet. Durch die Integration
eines Spin-Offs der Fraunhofer-Gesellschaft im Jahr 2006 entwickelte sich
die Firma von einem traditionellen Batteriehersteller zu einem führenden
Entwickler und Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen in Europa. Leclanché
beschäftigt momentan mehr als 100 Mitarbeiter und ist an der SIX Swiss
Exchange (LECN) kotiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in
Yverdon-les-Bains (Schweiz) und einen Produktionsstandort in Willstätt
(Deutschland). Mehr Informationen zu Leclanché finden Sie unter:
www.leclanche.com

Pressekontakt Leclanché:

Christophe Lamps, Dynamics Group S.A.: Telefonnummer: +41 79 476 26 87,
cla@dynamicsgroup.ch

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von
Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund
der Begriffe 'strategisch', 'beantragt', 'einführen', 'wird', 'geplant',
'erwartet', 'Verpflichtung', 'bestimmt', 'vorbereitend', 'plant',
'schätzt', 'zielt ab', 'könnte/würde', 'potentiell', 'erwartend',
'geschätzt', 'Antrag' oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können
oder aufgrund von ausdrücklichen oder impliziten Äusserungen betreffend die
Aufstockung von Leclanchés Produktionskapazität, betreffend Anfragen für
bestehende Produkte oder zukünftige Einnahmen von solchen Produkten,
betreffend potentielle zukünftige Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder
einer ihrer Geschäftsbereiche. Sie sollten damit keine übertriebenen
Erwartungen verbinden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen reflektieren die
gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend zukünftiger Ereignisse und
enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere
Faktoren, welche zukünftige Resultate, Performance und Leistungen erheblich
von den erwartenden abweichen lassen können. Es gibt weder eine Garantie,
dass die Produkte von Leclanché eine bestimmte Ertragshöhe erzielen noch
eine Garantie, dass Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche ein
bestimmtes Finanzziel erreichen.


12.12.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Leclanché SA
                        Av. des Sports 42
                        1400 Yverdon-les-Bains
                        Schweiz
Telefon:                +41 (24) 424 65-00
Fax:                    +41 (24) 424 65-20
E-Mail:              investors@leclanche.com
Internet:            www.leclanche.com
ISIN:                   CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer:          A1CUUB, 812950
Börsen:                 SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 

 


Weitere Meldungen: Leclanché SA

Das könnte Sie auch interessieren: