Linguee GmbH

Übersetzungs-Suche Linguee.de lockt weitere Investoren an

    Köln (ots) - Die Übersetzungs-Suche Linguee.de schließt erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde ab, in der sich die BrainsToVentures AG und deren hauseigener Side Fund am Unternehmen beteiligt haben.

    Seit April 2009 bietet Linguee ( www.linguee.de ) eine kostenlose Suchmaschine an, mit der man in 100 Millionen Übersetzungen suchen kann. Im Gegensatz zu herkömmlichen Online-Wörterbüchern liefert Linguee nicht nur Übersetzungen für die gesuchten Begriffe, sondern gleich komplette übersetzte Satzbeispiele. Diese entstammen hochwertigen Texten, die bereits in zweisprachiger Fassung im Internet verfügbar sind. Zu den wichtigsten Quellen zählen beispielsweise Dokumente der Europäischen Union und die übersetzten Webseiten von großen Konzernen und Universitäten. "Vor allem im Berufsleben erleichtert Linguee die Übersetzung von Texten, denn im Gegensatz zu bisherigen Wörterbüchern enthält Linguee fast tausendmal mehr übersetztes Textmaterial", erklärt Dr. Gereon Frahling, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens.

    Mit der Linguee-Suche können Anwender herausfinden, wie andere Menschen Fachbegriffe, Redewendungen oder übliche Vertragsformulierungen übersetzt haben. "Studenten, Schüler und Berufstätige aus verschiedenen Berufsgruppen nutzen mittlerweile täglich unseren Dienst, um selbst auf Englisch zu formulieren", freut sich Leonard Fink, Mitgründer von Linguee. Zudem trägt auch die virale Verbreitung über Kommunikationskanäle wie Twitter und Facebook dazu bei, dass Linguee monatlich mehr als fünf Millionen Mal angefragt wird. "Wir sind selbst überwältigt - noch nie ist ein Online-Wörterbuch in den ersten Monaten nur annähernd so schnell gewachsen wie wir", so Fink.

    Die b-to-v AG investiert weltweit jährlich 20 bis 30 Millionen Euro in wachstumsstarke Unternehmen im Online Bereich. Florian Schweitzer, Mitgründer und Partner der b-to-v AG, sagt: "Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen und Trends im Web sehr genau und investieren zum richtigen Zeitpunkt. Linguee ist mit einer einzigartigen Technologie und enormen Wachstumschancen ein exzellentes Beispiel für unsere Strategie."

    Das neue Kapital nutzt Linguee, um das Team um zusätzliche Entwickler und Sprachexperten zu erweitern und die Übersetzungs-Suche in anderen Sprachen zur Verfügung zu stellen. Frahling: "Mit Sprachkombinationen wie Spanisch-Englisch oder Französisch-Englisch möchten wir nun schnell den globalen Markt erobern, da die Suchmaschinentechnik hinter Linguee bisher weltweit einzigartig ist."


ots Originaltext: Linguee GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Laura Alvarez
Linguee GmbH
Hohenzollernring 1-3 - 50672 Köln
Telefon: +49 221 169 33 667
Web: http://www.linguee.de/presse
E-Mail: presse@linguee.com



Weitere Meldungen: Linguee GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: