FACC AG

EANS-Adhoc: FACC AG
Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2015/16 unter Erwartung des Vorstandes


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Gewinnprognose
07.04.2016


Die mit Kunden seit dem letzten Geschäftsjahr laufenden Verhandlungen über
Vertragsanpassungen in Höhe eines potentiellen Ergebnisbeitrags im niedrigen
zweistelligen Millionenbereich können, wider Erwarten, nicht im Geschäftsjahr
2015/16 abgeschlossen werden.  
Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/16 erwartet das Management einen
Umsatzanstieg auf rund 585 Mio. EUR (+11%) sowie eine deutliche operative
Ergebnissteigerung (EBIT) gegenüber dem Vorjahr - vor negativen Einmaleffekten
des "Fake President Incident".
Die FACC AG wird den Konzernabschluss 2015/16 gemäß ihrem Finanzkalender am 25.
Mai 2016 veröffentlichen.


Rückfragehinweis:
Investor Relations:
Manual Taverne
Director Investor Relations
Mobil: 0664/801192819
E-Mail: m.taverne@facc.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    FACC AG
             Fischerstraße 9
             A-4910 Ried im Innkreis
Telefon:     +43/59/616-0
FAX:         +43/59/616-81000
Email:    office@facc.com
WWW:      www.facc.com
Branche:     Zulieferindustrie
ISIN:        AT00000FACC2
Indizes:     
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Weitere Meldungen: FACC AG

Das könnte Sie auch interessieren: