Bain & Company

Scholarship-Programm für Top-Studentinnen aller Fachrichtungen
Stipendiatinnen gestalten ihre Karriere mit Unterstützung von Bain

München / Zürich (ots) - Ob Gap Year, Sprachkurs im Ausland oder die Mitarbeit an einem sozialen Projekt: Im Rahmen ihres Scholarship-Programms "Red Carpet" unterstützt die internationale Managementberatung Bain & Company die fachliche und persönliche Weiterbildung von Top-Universitätsstudentinnen. Neben einer finanziellen Förderung in Höhe von bis zu 5.000 Euro beziehungsweise 5.000 Schweizer Franken bietet das Programm den Stipendiatinnen bis zum Abschluss ihres Masterstudiums ein individuelles Karrierecoaching durch erfahrene Bain-Beraterinnen.

"Mit unserem Scholarship-Programm möchten wir außergewöhnliche Talente mit Freude am unternehmerischen Denken und Handeln bei ihrem Karrierestart begleiten", betont Bain-Partner Dominik Thielmann, der für das Recruiting im deutschsprachigen Raum zuständig ist. "Zudem können die Studentinnen das Programm nutzen, um ihr persönliches und berufliches Netzwerk auszubauen."

Bewerbungsfrist läuft noch bis Mitte Mai

Für das Scholarship können sich Universitätsstudentinnen aller Fachrichtungen ab dem vierten Bachelorsemester bis zum 15. Mai 2016 bewerben. Die Auswahltage finden am 23. und 24. Juni 2016 in München statt. Der Abend des ersten Tags steht ganz im Zeichen von Networking. Nach einer kurzen Vorstellung von Bain haben die Studentinnen die Möglichkeit, sich bei einem Dinner mit Bain-Beraterinnen auszutauschen und individuelle Fragen zu stellen. In Gesprächen und durch die Bearbeitung einer Fallstudie am zweiten Tag werden Problemlösungskompetenz und Kreativität der Teilnehmerinnen getestet und die Gewinnerinnen ermittelt.

Weitere Informationen zu dem Auswahlverfahren, dem Bewerbungsprozess und den Ansprechpartnern sind verfügbar unter: http://www.joinbain.de/redcarpet.

Bain & Company

Bain & Company ist eine der weltweit führenden Managementberatungen. Wir unterstützen Unternehmen bei wichtigen Entscheidungen zu Strategie, Operations, Technologie, Organisation, Private Equity und M&A - und das industrie- wie länderübergreifend. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet Bain darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu erzielen und damit den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Im Zentrum der ergebnisorientierten Beratung stehen das Kerngeschäft des Kunden und Strategien, aus einem starken Kern heraus neue Wachstumsfelder zu erschließen. Seit unserer Gründung im Jahr 1973 lassen wir uns an den Ergebnissen unserer Beratungsarbeit messen. Bain unterhält 53 Büros in 34 Ländern und beschäftigt weltweit 6.000 Mitarbeiter, 700 davon im deutschsprachigen Raum. Weiteres zu Bain unter: www.bain.de.

Kontakt:

Leila Kunstmann-Seik, Bain & Company Germany, Inc., Karlspatz 1,
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com, Tel.: +49 (0)89 5123 1246,
Mobil: +49 (0)151 5801 1246



Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: