Bain & Company

Bain weiter auf Wachstumskurs
Fünf neue Partner stärken Führungsteam im deutschsprachigen Raum

München (ots) - Zum Jahresbeginn hat Bain & Company in Deutschland und der Schweiz vier Partner befördert und einen Partner zur Verstärkung der Praxisgruppe Finanzdienstleistungen neu eingestellt. Dies spiegelt nicht zuletzt das hohe zweistellige Wachstum der internationalen Managementberatung im vergangenen Geschäftsjahr wider. Die neuen Partner verstärken neben Banking die Praxisgruppen Industrie, Healthcare und Konsumgüter. Darüber hinaus plant Bain 2016 die Einstellung von 185 Beraterinnen und Beratern.

"In den letzten zwölf Monaten haben wir in allen Branchen Marktanteile hinzugewonnen und sind gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich gewachsen", bilanziert Bain-Deutschlandchef Walter Sinn. "Das Fundament dieses Erfolgs sind unsere breite Basis langfristiger Kundenbeziehungen, unser tiefes Branchen-Know-how und unsere globale Ausrichtung. Die unterschiedlichen Branchenkompetenzen der neuen Partner garantieren, dass wir auch in Zukunft das liefern, wofür Bain steht: konkrete, umsetzbare Ergebnisse."

Christian von Dewitz ist Partner in München und seit 2007 bei Bain. Neben Kunden aus der Industriegüter-, Automobil- und Private-Equity-Branche berät er Unternehmen bei Transformationen, Post Merger Integration und operativen Wertsteigerungsprogrammen. Vor seinem Einstieg bei Bain arbeitete der 41-Jährige als Ingenieur in der Automobilindustrie in der Pkw-Entwicklung, -Produktion und -Strategie. Von Dewitz hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin studiert.

Robert Grübner ist Experte für Strategieentwicklung, Organisation und Restrukturierung im Bankensektor. In seiner 18-jährigen Beraterkarriere bei der Boston Consulting Group hat er umfassende Expertise in den Bereichen Investmentbanking, Asset Management und Wealth Management aufgebaut. Grübner wird seine Kunden vom Bain-Standort Frankfurt aus beraten. Der 45-Jährige hat einen Master der University of Cambridge. Zudem studierte er an der HEC Paris und der London School of Economics.

Massimo Lusardi ist Mitglied der Praxisgruppen Konsumgüter und Industrie in Zürich. Der 41-Jährige verfügt über fundierte Beratungserfahrung in den Bereichen Unternehmenstransformation, strukturelle Kostenreduktion, Vertriebsoptimierung, Innovationsstrategie und Results Delivery. Lusardi studierte Management an der Università Commerciale Luigi Bocconi in Mailand und absolvierte seinen MBA an der INSEAD in Singapur und Fontainebleau.

Dieter Meyer ist auf die Gesundheitsbranche spezialisiert. Seine Kunden, die er vom Standort Zürich aus betreut, begleitet er bei der Strategieentwicklung und -implementierung sowie bei M&A und Post Merger Integration. Zudem ist der 38-Jährige Experte für Pharmamarketing und -vertrieb. Meyer hat einen Master in Finance & Accounting und studierte an der Universität St. Gallen, der Stockholm Business School und dem Rensselaer Polytechnic Institute in den USA.

Dr. Eric Zayer verstärkt die Praxisgruppe Industriegüter und -dienstleistungen in München. Zu seinen Kunden zählen Anlagen- und Maschinenbauer sowie Automobilhersteller, die der 38-Jährige insbesondere bei großen Transformationsprogrammen sowie in Fragen der Kunden- und Vertriebsstrategie berät. Zayer ist diplomierter Kaufmann und studierte an der WHU in Vallendar bei Koblenz. Seine Promotion verfasste er dort im Bereich "Behavioral Controlling".

Bain & Company

Bain & Company ist eine der weltweit führenden Managementberatungen. Wir unterstützen Unternehmen bei wichtigen Entscheidungen zu Strategie, Operations, Technologie, Organisation, Private Equity und M&A - und das industrie- wie länderübergreifend. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet Bain darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu erzielen und damit den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Im Zentrum der ergebnisorientierten Beratung stehen das Kerngeschäft des Kunden und Strategien, aus einem starken Kern heraus neue Wachstumsfelder zu erschließen. Seit unserer Gründung im Jahr 1973 lassen wir uns an den Ergebnissen unserer Beratungsarbeit messen. Bain unterhält 53 Büros in 34 Ländern und beschäftigt weltweit 6.000 Mitarbeiter, 700 davon im deutschsprachigen Raum. Weiteres zu Bain unter: www.bain.de.

Kontakt:

Leila Kunstmann-Seik, Bain & Company Germany, Inc., Karlspatz 1, 
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com, Tel.: +49 (0)89 5123 1246,
Mobil: +49 (0)151 5801 1246


Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: