Bain & Company

BAINWORKS geht in die nächste Runde
Bain veranstaltet Top-Recruiting-Workshop in Lissabon

München/Zürich (ots) -

   - Das Top-Recruiting-Event BAINWORKS findet bereits zum zweiten
     Mal statt 
 
   - Noch bis zum 26. September können sich Universitätsstudenten ab 
     dem vierten Semester sowie MBA-Studenten und Doktoranden aller 
     Fachrichtungen bewerben 

   - Die Teilnehmer entwickeln eine Internationalisierungsstrategie 
     für ein Start-up-Unternehmen und schlüpfen in die Rolle eines 
     Managementberaters 

Zum zweiten Mal veranstaltet die internationale Managementberatung Bain & Company das Top-Recruiting-Event BAINWORKS. Der Workshop findet vom 25. bis 27. Oktober 2013 in Lissabon statt, Europas neuem Silicon Valley. Noch bis zum 26. September können sich Universitätsstudenten ab dem vierten Semester sowie MBA-Studenten und Doktoranden aller Fachrichtungen bewerben. Unter dem Motto "Wir bilden Unternehmer aus" werden die Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Internationalisierungsstrategie für ein erfolgreiches deutsches Start-up-Unternehmen entwickeln und dabei Einblicke in die Projektarbeit einer der weltweit führenden Managementberatungen erhalten.

Nach dem erfolgreichen Start von BAINWORKS im letzten Jahr in Istanbul geht das Recruiting-Event 2013 in die nächste Runde. "Das überragende Interesse von Topstudenten und das durchweg enthusiastische Feedback der Teilnehmer nach unserem letzten Workshop hat uns motiviert, BAINWORKS fortzusetzen", sagt Michael Staebe, Partner bei Bain & Company in München und verantwortlich für das Recruiting im deutschsprachigen Raum. "Die Wahl ist auf Lissabon gefallen, das sich neben London und Berlin als das europäische Silicon Valley etabliert und somit Drehkreuz für Innovationen und Start-ups in Europa ist."

Wie funktioniert die Gründung eines erfolgreichen Start-ups und warum ist diese Fragestellung für einen Bain-Berater wichtig? Bain setzt in seiner Beratungstätigkeit auf messbare und nachhaltige Ergebnisse. Dabei ist zum einen die Fähigkeit gefragt, analytisch und strategisch zu denken. Zum anderen ist es entscheidend, unter strenger Ressourcenbegrenzung erfolgreich Ergebnisse zu erzielen. Unter dem Motto "Wir bilden Unternehmer aus" steht bei dem zweitägigen Workshop in Lissabon eine Fallstudie zur Wachstumsstrategie eines Start-up-Unternehmens im Mittelpunkt. Darin geht es um folgende Fragen: In welche Länder ist eine Expansion sinnvoll? Wie werden Struktur und Größe der einzelnen Landesgesellschaften geplant? Was ist das richtige Maß von Ausgaben für Wachstum und Einsparungen, um Profitabilität zu erreichen? Im Rahmen der Veranstaltung entwickeln die Teilnehmer eine Internationalisierungsstrategie für ein erfolgreiches deutsches Start-up. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die aus verschiedenen Workshop-Modulen, Impulsvorträgen und Teampräsentationen besteht. Feedbackgespräche zur eigenen Arbeit sind ebenso Teil der Veranstaltung wie Informationen über den Einstieg und die Karrieremöglichkeiten bei Bain.

Intensiver Austausch vor Ort

"Mit diesem praxisnahen Recruiting-Event möchten wir unsere Position als Toparbeitgeber langfristig stärken", betont Bain-Partner Michael Staebe. "Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen realistischen Einblick in die tägliche Arbeit eines Managementberaters zu geben und gleichzeitig den Kontakt zu hoch qualifizierten potenziellen Bain-Einsteigern zu intensivieren." Neben der Arbeit an der Fallstudie gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die Teilnehmer quer durch die portugiesische Hauptstadt führt und ihnen immer wieder die Gelegenheit bietet, sich untereinander und mit den Bain-Kollegen vor Ort auszutauschen.

Wie schon im letzten Jahr setzt Bain auf Social Media, um BAINWORKS zu bewerben. Herzstück der Kampagne war die Facebook-App USE YOUR BAIN, über die bis zum 20. September jeden Tag ein sogenannter "Brainteaser" veröffentlicht wurde, den es zu lösen galt. Die Brainteaser haben den Interessierten bereits einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung in Lissabon gegeben. Unter allen richtigen Antworten verlost Bain attraktive Sachpreise.

Alle Informationen zu BAINWORKS und dem Bewerbungsprozess finden Sie unter www.joinbain.de/bainworks.

Kontakt:


Leila Kunstmann-Seik, Bain & Company Germany, Inc., Karlsplatz 1,
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com, Tel.: +49 (0)89 5123 1246,
Mobil: +49 (0)151 5801 1246



Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: