Bain & Company

Bain & Company schreibt Mentoring für Studentinnen aus

München/Zürich (ots) -

   - Halbjähriges Mentoring für eine deutschsprachige Studentin
   - Individuelle Förderung durch Bain-Beraterinnen
   - Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Mai 2012 

Die internationale Managementberatung Bain & Company möchte Studentinnen ermutigen, ihre Karriere in der Beratungsbranche zu starten. Deshalb schreibt das Unternehmen ein Mentoring für herausragende Studentinnen ab dem vierten Semester aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Mai 2012.

Internationale Kunden, projektbasiertes Arbeiten im Team, vielfältige Förderung, qualifizierende Weiterbildung, einmalige Vernetzung: Bain & Company bietet den Entfaltungsspielraum, den sich ambitionierte Absolventinnen für ihren Berufseinstieg wünschen. Zudem sind im Beratungsumfeld die besonderen Stärken von Frauen gefragter denn je: strukturiertes und gemeinschaftliches Arbeiten, kommunikative Durchsetzungsstärke und Multitaskingfähigkeiten. "Oftmals sind sich die hochqualifizierten Absolventinnen ihrer Beratungsqualitäten gar nicht bewusst und wagen den ersten Schritt einer Bewerbung nicht", beschreibt Diana Eid, Recruitingleiterin von Bain & Company im deutschsprachigen Raum, die Situation. "Sind sie aber erst einmal über die vielfältigen und flexiblen Entwicklungsmöglichkeiten bei Bain informiert und haben den strengen Bewerbungsprozess durchlaufen, überzeugen uns Frauen überdurchschnittlich oft und erhalten ein Angebot."

Der Frauenanteil bei Bain & Company liegt in Deutschland und der Schweiz bei 25 Prozent und soll weiter gesteigert werden. Um die oft noch vorhandenen Berührungsängste von Studentinnen mit der Beratungsbranche zu entkräften, schreibt Bain & Company ein individuelles Mentoring aus. "Dabei stellen wir der Mentee ein halbes Jahr lang eine erfahrene Bain-Beraterin als Mentorin zur Seite", erklärt Diana Eid.

Was können die Bewerberinnen erwarten?

Die Mentorin begleitet Sie bei Ihrer Karriereplanung und fördert Sie individuell entsprechend Ihrer Fragen und Bedürfnisse: vom Besprechen Ihres Lebenslaufs, über Tipps für Bewerbungsgespräche, bis hin zur Teilnahme an Bain-internen Veranstaltungen speziell für Frauen. Die Einblicke hinter die Kulissen einer der drei weltweit führenden Managementberatungen sind dabei inklusive. Der offene Austausch und das persönliche Kennenlernen mit einer unserer erfahrenen Beraterinnen ist die einmalige Chance für Sie, einen echten Eindruck über die Karrieremöglichkeiten für Frauen bei Bain & Company zu gewinnen. Mentorin und Mentee werden so ausgesucht, dass persönlicher Hintergrund und Interessen übereinstimmen.

Was sollten Sie mitbringen?

Das Mentoring richtet sich an herausragende, an Beratung interessierte Studentinnen aller Fachrichtungen, ab dem vierten Semester. Was Sie neben exzellenten Noten, hervorragenden analytischen Fähigkeiten sowie erster Auslands- und Praxiserfahrung mitbringen sollten? Die Fähigkeit anders zu denken, Probleme klar zu definieren und ergebnisorientierte Lösungen zu liefern. Überzeugen Sie uns von Ihrer strukturierten Denkweise und Geradlinigkeit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Referenzen bis spätestens 16. Mai 2012 an franziska.heitzer@bain.com.

Bei Bain & Company spielen Frauen seit jeher eine entscheidende Rolle in der Gestaltung unserer Kultur und für unseren Geschäftserfolg. Pionierinnen wie Orit Gadiesh, Global Chairman von Bain & Company, haben die einst von Männern dominierte Beratungsbranche verändert und mitgestaltet. Bain & Company fördert Karrieren wie diese. Unsere Arbeitsmodelle und Entwicklungsprogramme entsprechen der Lebenswirklichkeit von Frauen: flexible Arbeitszeiten, Auszeiten, Heimarbeit, Teilzeitmodelle oder die Übernahme von internen Aufgaben im Recruiting, Talent Management oder innerhalb einer Praxisgruppe. Mentoringprogramme und Coachings speziell für Frauen ergänzen das Angebot. Dafür wurde Bain & Company international bereits als Nummer eins ausgezeichnet: mit dem Glassdoor Employees' Choice Award, im Vault-Ranking "Best Firm to Work For" und vom Working Mother Magazine.

Kontakt:

Leila Kunstmann-Seik
Bain & Company Germany, Karlsplatz 1, 80335 München
Tel: +49 89 5123 1246, E-Mail: leila.kunstmann@bain.com


Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: