Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Freie Journalistenschule (FJS) GmbH

Freie Journalistenschule baut Praxisteil weiter aus

    Berlin (ots) - Die Freie Journalistenschule in Berlin führt für die Teilnehmer am Journalismus-Fernstudium mit der "Textwerkstatt" einen weiteren Praxisblock ein. Dafür hat sie von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht grünes Licht erhalten.

    Die Textwerkstatt erweitert als optionales Wahlmodul die bereits bestehenden Praxisarbeiten, bei denen die Teilnehmer kurze und lange Schreibübungen abfassen und Texte redigieren müssen. Sie ist ferner eine Ergänzung zu fakultativen Präsenzworkshops, in denen die Teilnehmer "live" an ihren Schreibfähigkeiten feilen können.

    Wer sich noch mehr Übung und Feedback von Profis aus der Praxis wünscht, kann im Rahmen der Textwerkstatt einen Block von fünf weiteren Texten einreichen und beurteilen lassen. Die Teilnehmer können dabei nicht nur zwischen allen gängigen journalistischen Darstellungsformen wählen, sondern auch nach erhaltenem Feedback einen überarbeiteten Text erneut einreichen und dabei wählen, ob derselbe Tutor oder ein anderer den zweiten Durchlauf sichtet. Die Textwerkstatt kann im Laufe des Fernstudiums an der Freien Journalistenschule auch mehrfach gebucht werden.

    "Mit der Textwerkstatt unterstreichen wir nochmals unsere Praxisorientierung", erklärt der Schulleiter René Teichmann. "Ein Fernstudium - so ein verbreitetes Vorurteil - muss keineswegs theorielastig und praxisfern sein. Unser Programm gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in puncto Praxis alles an die Hand, was sie für einen erfolgreichen Berufseinstieg brauchen."

    Über die Freie Journalistenschule

    Die Freie Journalistenschule (FJS) ist eine Initiative des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes (DFJV) und bildet fachlich versierte Journalisten aus. Die Lernmethode ist das Fernstudium und ermöglicht so eine berufsbegleitende Ausbildung, die je nach zeitlichen Kapazitäten der Schüler 12 bis 24 Monate dauert. Zulassungsvoraussetzung sind entweder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung und dreijährige Berufspraxis.


ots Originaltext: Freie Journalistenschule (FJS) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Freie Journalistenschule (FJS)
Schlossstraße 100
12163 Berlin

Auskunft erteilt: René Teichmann
Telefon: 030 / 8459 1720
Telefax: 030 / 8459 1722

E-Mail: tutor@freiejs.de
Webseite: http://www.Freie-Journalistenschule.de



Das könnte Sie auch interessieren: