Asics Europe B.V.

Premiere des "Live Running Casting" von ASICS landet Riesenerfolg

    Hoofddorp, die Niederlande, April 13, 2010 (ots/PRNewswire) - ASICS freut sich, den unglaublichen Erfolg seines erstmalig durchgeführten "Live Running Casting" bekannt geben zu dürfen, das bei einem der europaweit grössten Laufsport-Veranstaltungen, dem Paris-Marathon 2010, stattfand. Für dieses einzigartige Event, das am 11. April in einer der Mode-Hauptstädte Europas abgehalten wurde, haben sich über 1.500 Frauen aus der ganzen Welt - dies entspricht unglaublichen 25% der weiblichen Marathon-Teilnehmer - angemeldet. Das "Live Running Casting" von ASICS wurde organisiert, um das Gesicht der Frühjahr-Sommer 2011 Multimedia-Kampagne für AYAMi zu finden.

    Um die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte hier:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/asics/42405/

    Auswahl der Siegerin  

    An vier Casting-Stopps entlang der besonnte Marathon-Strecke hat das ASICS-Team, bestehend aus 45 professionellen Fotografen, über tausend Fotoaufnahmen der registrierten weiblichen Läufer gemacht. Dieses Bildmaterial wird nun der "Running Casting Jury" von ASICS vorgelegt, die das schwierige Auswahlverfahren vornehmen muss. Die Jury besteht dabei aus einem Creative Director der berühmten internationalen Werbeagentur Amsterdam Worldwide, dem Marketingchef von ASICS sowie einem Ehrengast-Jurymitglied, der amtierenden Olympischen Marathon-Meisterin Constantina Dita, die von Mode genauso begeistert ist wie vom Laufsport.

    Die Gesamtsiegerin, die Ende Mai 2010 bekannt gegeben wird, wird nicht nach Aussehen oder Figur ausgewählt, sondern nach ihrer puren Emotions- und Willenskraft, die sie beim Laufen eines der grössten Marathons Europas ausgestrahlt hat. Sie darf sich diesen Sommer auf ein komplett bezahltes professionelles Fotoshooting freuen, das irgendwo in Europa abgehalten wird. Die Fotos werden für die europaweite Frühjahr-Sommer 2011 Multimedia-Kampagne von AYAMi verwendet. Dazu zählen Materialien, die in den Geschäften ausliegen, Print-Werbeanzeigen und PR- sowie Online-Formate. Die glückliche Gewinnerin erhält zusammen mit vier Finalistinnen zudem ein komplettes Set Laufschuhe von AYAMi.

    Warum ein "Live Running Casting"?  

    Mit seiner neuen AYAMi-Werbekampagne definiert ASICS das Thema "Schönheit" neu. Für ASICS ist Schönheit nie in einer Kosmetiktasche oder über eine Diät zu finden; sie findet sich vielmehr in der Stärke, Entschlossenheit und und dem Stehvermögen der Frauen. ASICS setzt bei seiner frauenspezifischen Laufsport-Linie AYAMi in seinen Werbekampagnen auf die ganz normale Frau von nebenan. Aus diesem Grund hat ASICS entschieden, diese aussergewöhnliche Form des Castings abzuhalten. Also keine makellosen Models, die in einem schön ausgeleuchteten Studio posieren, sondern ausschliesslich echte Frauen, die ein echtes Rennen laufen.

    Rückmeldungen der Läuferinnen  

    Als Teilnehmerinnen befragt wurden, was diese vom "Live Running Casting" halten, fielen die Antworten durchweg positiv, ermutigend und anerkennend aus. Marijse aus den Niederlanden: "Es ist so erfrischend, dass "Schönheit" einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet wird. Und ganz besonders von einer Weltmarke wie ASICS. Es ist toll, dass dabei ganz normale Frauen, die echte Läuferinnen sind, in der Werbekampagne vorkommen. Das sorgt für eine angenehme Abwechslung. "Hoffentlich gewinne ich - das wäre doch mal was!", so Elodie, eine französische Läuferin. "Ich sehe so viele Frauen mit pinkfarbenen AYAMi-Stickern - Es ist schön, dass einmal keine Models zu sehen sind, sondern Menschen, mit denen ich mich besser identifizieren kann. Die Kollektion ist zudem ausgesprochen attraktiv. "

    Über AYAMi  

    Die neue Damen-Kollektionen für Laufsport vereint Leistung & Stil. Mit schicken Extras, hochfesten Stoffen, leuchtenden Farben und markanten Grafiken ist AYAMi - das japanische Wort für "feminin", "farbenfroh" und "Schönheit" - eine Laufsport-Kollektion, bei der sich alles um den Layering-Look dreht. Nach den höchsten Standards japanischer Handwerkskunst entwickelt und gefertigt, ist AYAMi ein Garant dafür, dass sich Frauen grossartig fühlen und auch so aussehen.

    Die wandlungsfähigen Produkte von AYAMi erfüllen nicht nur die Leistungsanforderungen weiblicher Läufer, sondern laden auch jede Frau ein, immer wieder ihren ganz eigenen, personalisierten Look zu kreieren. Die technologischen Stoffe von AYAMi halten Läuferinnen warm, trocken und bei guter Laune, damit sich diese auf die vor ihnen liegende Strecke konzentrieren können, während die femininen und dynamischen Extras für Spass und Flair in der funktionalen Welt des Laufens sorgen.

    Das Signaturlogo der Kollektion - das AYAMi-Kleeblatt - ist eine feminine Variante der ASICS-Marke mit Tigerstreifen.

ots Originaltext: Asics Europe B.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weiterführende Informationen oder HR-Fotos,
kontaktierenSie bitte: ASICS Germany, Nicole Veen, PR Manager, E.
N.Veen@asics.de  , T.+49(0)2131-3802-201



Weitere Meldungen: Asics Europe B.V.

Das könnte Sie auch interessieren: