Orascom Development Holding AG

EQS-Adhoc: Orascom Development Holding AG: Ausblick auf das Jahresergebnis 2015 der Orascom Development Holding (ODH) und Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2015 der grössten Ägyptischen Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD)


EQS Group-Ad-hoc: Orascom Development Holding AG / Schlagwort(e):
Sonstiges/Sonstiges
Orascom Development Holding AG: Ausblick auf das Jahresergebnis 2015 der Orascom
Development Holding (ODH) und Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2015 der
grössten Ägyptischen Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD)

30.03.2016 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Pressemitteilung
 
Ausblick auf das Jahresergebnis 2015 der Orascom Development Holding (ODH) und
Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2015 der grössten Ägyptischen
Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD)

Orascom Development Holding (ODH) erwartet für das Geschäftsjahr 2015 (FY 2015)
eine Steigerung der konsolidierten Umsätze um 20-22% im Vergleich zum Vorjahr.
ODH erwartet einen Nettoverlust in der Grössenordnung von CHF 21-23 Millionen im
Vergleich zu einem Nettogewinn von 41.9 Millionen in 2014. Das endgültige
Jahresergebnis und der Abschluss 2015 werden wie angekündigt am 14. April 2016
publiziert werden. Am gleichen Tag um 13:30h CET wird das Management auch eine
Telefonkonferenz zum Jahresergebnis  durchführen.  
Unten angefügt finden Sie das Jahresergebnis FY 2015 der Orascom Hotels and
Development (OHD), wie dieses an der Ägyptischen Börse gemeldet wurde.

Orascom Hotels and Development, Ägyptens führender Ressortentwickler, verdoppelt
die Nettoprofite und erreicht die Verkaufsziele für das Geschäftsjahr
2015.Nettogewinne nach Minderheiten im Vergleich zu FY 2014 mehr als verdoppelt.
Der Nettogewinn erreicht EGP 228.9 Mio. im Vergleich zu EGP 100 Mio. im
Vorjahr.Erreichung der Netto-Verkaufsziele für das FY 2015. Netto-Verkäufe
steigen um 72.9% und erreichen EGP 588.2 Mio. (USD 75.3 Mio.).Beschleunigung der
Bautätigkeit der Projekte, Ablieferungen werden früher als geplant
erwartet.Hotelsegement schloss das Jahr positiv ab. Ein Rückfall wurde im 4.
Quartal 2015 aufgrund des Flugzeugabsturzes auf der Sinai-Halbinsel und aufgrund
der anhaltenden Reisebeschränkungen in Taba verzeichnet.EBITDA steigt um 8.6%
und erreicht EGP 610.4 Mio. im Vergleich zu EGP 562.1 Mio. in FY
2014.Nachverhandlung des Refinanzierungspakets zur Nutzung der Initiative der
Ägyptischen Zentralbank, wonach für Kapital und Zinsen eine dreijährige
Schonfrist besteht. Abschluss vorgesehen im 2. Quartal 2016.Kairo, 30. März 2016
- Orascom Hotels and Development (OHD) behält das positive Moment bei und
verzeichnet eine Steigerung der Umsätze um 23.6% auf EGP 1,772.6 Mio. im
Vergleich zu EGP 1,434.6 Mio. im FY 2014. Gleichzeitig steigt die Profitabilität
massiv an, der Nettoertrag steigt im FY 2015 auf EGP 228.9 Mio. im Vergleich zu
EGP 100.0 Mio. im FY 2014. Ursächlich für Anstieg der Profitabilität waren in
erster Linie die die hohen Margen im Zusammenhang mit den
Sub-Entwicklerverträgen. Im Jahr 2015 wurden zwei Sub-Entwicklerverträge in El
Gouna für eine Fläche von 110,196 m2 mit einem Wert von USD 22.0 Mio.
abgeschlossen.

Erreichung der netto Jahres-Verkaufsziele im Immobiliensegment und
Beschleunigung der Bautätigkeiten. Die neu abgeschlossenen Verträge
verzeichneten einen Anstieg um 73.7% im Vergleich zur Vorjahresperiode und
erreichten EGP 694.9 Mio. im Vergleich zu EGP 400.0 Mio. im FY 2014.

Die politischen und ökonomischen Verhältnisse in Ägypten vermochten mit dem
Beginn der lang erwarteten Parlamentswahlen eine Stabilisierung zu verzeichnen.
Die Steigerung des Bruttoinlandproduktes 2014/2015 um 4.2% ist eine positive
Nachricht für die Ägyptische Wirtschaft. 

Diese Verbesserung hat sich eindeutig in den Immobilienverkäufen gezeigt. Die
kommunizierten Verkaufsziele konnten erreicht werden. Die Steigerung war
hauptsächlich getrieben durch die erheblichen Mehrverkäufe in El Gouna, welche
EGP 663.8 Mio. betrugen (im Vergleich zu EGP 376.8 Mio. im FY 2014).
 
Die Umsetzung der neu eingeführten Strategie, wonach ein stärker
diversifizierter Produktemix in verschiedenen Preisklassen angeboten wird, war
erfolgreich. Die neuen Produkte stiessen bei einer breiteren Kundenschicht auf
Interesse und halfen mit, vier neue Projekte in El Gouna zu starten. Diese
Projekte umfassen Anlagen von total USD 93.4 Mio. und halfen zudem mit,
altersmässig neue Zielgruppen anzusprechen. 

Die Beschleunigung der Bautätigkeiten stellte einer der wesentlichen Augenmerke
des Jahres dar. Die Beschleunigung erlaubt eine frühere Realisierung der Umsätze
und einen früheren Zahlungseingang der 10%-Anzahlung durch die Kunden. Die
Ablieferung des Joubal Lagoon Projektes, welches im November 2014 gestartet
wurde, ist im 2. Quartal 2016 vorgesehen, mithin 6 Monate früher als geplant.
Wir haben 75% der Bautätigkeit des Byoum Hotels in Fayoum erreicht. Die
Eröffnung ist im 2. Quartal 2016 geplant. Gleichzeitig werden wir die
Bauarbeiten für das Clubhouse in Makadi beginnen.

Die Umsätze des Segmentes erreichten EGP 268.2 Mio. im Vergleich zu EGP 441.9
Mio. im FY 2014. Die abgegrenzten Umsätze steigen um 67.0% auf EGP 685.2 Mio. im
FY 2015 im Vergleich zu EGP 410.4 Mio. im FY 2014. Die Immobilienerträge werden
weiterhin gut geführt und steigen 2015 auf EGP 427.0 Mio.

Das Hotelsegment schloss das Jahr positiv ab. Die Umsätze stiegen um 6.1% und
erreichten EGP 576.0 Mio. (FY 2014: EGP 542.9 Mio.). Sie waren jedoch weiterhin
erheblich negativ durch die anhaltenden Reisebeschränkungen in Taba und den
Absturz des russischen Passagierflugzeugs auf der Sinai-Halbinsel beeinflusst.
 
Die Optimierungsstrategien, welche 2014 in Bezug auf das Hotelportfolio
eingeführt wurden, sowie die starken ersten neun Monate, stellten die Basis für
einen erfolgreichen Betrieb des Segmentes in den ersten neun Monaten bis
September 2015 dar.  Die Optimierungsstrategien halfen uns, das Jahr positiv
abzuschliessen und die Herausforderungen, welche der Tourismus im 2015
verkraften musste, insbesondere nach dem Absturz des russischen
Passagierflugzeugs im Oktober 2015, zu bewältigen.

Die totale Auslastung erreichte 54%, im Vergleich zu 48% im FY 2014. Der TRevPar
stieg um 21.9% von EGP 265 auf EGP 323 im FY 2015. Dies als Resultat der
anhaltenden Erneuerungen der Hotels, der überarbeiteten Strategie der
Kooperationen, welche 2014 eingeführt wurde, sowie der Eröffnung neuer Essens-
und Getränkemöglichkeiten in den Hotels in El Gouna und Makadi. El Gouna
profitiert anhaltend als "sicherer Hafen" und überflügelt die Konkurrenz, indem
das Jahr mit einer Auslastung von 67% im Vergleich zu 59% im FY 2014 und einer
Steigerung des TrevPar von EGP 386 auf EGP 439 in FY 2015 abgeschlossen wird.
Auf der anderen Seite operierte Makadi nach den russischen Reisebeschränkungen
ab Dezember 2015 mit 30% seiner Kapazität.
 
Währungsverluste und einmalige Steuerabschreibungen haben das EBITDA der Hotels
ebenfalls betroffen. Dieses beträgt im FY 2015 EGP 17.6 Mio. im Vergleich zu EGP
140.4 Mio. im FY 2014. Der EBITDA 2014 beinhaltete einen einmaligen Gewinn von
EGP 21 Mio. 

als Resultat des Verzichts auf das Kontokorrent in Garranah und der Versicherung
für Taba im Betrag von EGP 71 Mio.
 
Nachfolgende Ereignisse
Der Verwaltungsrat der OHD hat auf Empfehlung der Orascom Development Holding
(ODH) Herrn Khaled Bichara, CEO der ODH, als Mitglied des Verwaltungsrates und
als ad-interim CEO der OHD (als Vertreter von ODH), gewählt. Dr. Manal Hussein
bleibt weiterhin Präsidentin des Verwaltungsrates. Die angekündigten Wechsel
traten per 1. Februar 2016 in Kraft.

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2016

Corporate
Nachdem wir von allen Banken die Zustimmung zur Gewährung einer Frist von 2
Jahren erhalten haben, hat die CBE eine neue Initiative lanciert. Diese sieht
vor, dass touristischen Gesellschaften eine Dreijahresfrist in Bezug auf Kapital
und Zinsen eingeräumt wird. Entsprechend sind wir zurzeit daran, mit den Banken
neu zu verhandeln, um von dieser Initiative zu profitieren. Wir erwarten den
Abschluss im 2. Quartal 2016.

Immobilen
Wir fahren mit der Ausführung der neu eingeführten Entwicklungsstrategie fort,
indem wir eine breitere Produktepalette in allen Destinationen anbieten. In El
Gouna planen wir die Lancierung des Fanadir Bay Projektes mit einem Inventar von
total USD 60 Mio. Das Projekt mit Zielpublikum Zweitwohnungseigentümer sieht
luxuriöse, jedoch trotzdem komfortable Einheiten vor, welche einen einmaligen
Blick auf das Meer und die Bucht aufweisen. Wir werden auch neue Produkte mit
einem Inventar von 3.9 Mio. in Fayoum auf den Markt bringen. In Makadi
finalisieren wir zurzeit das Design des Clubhauses. Sobald die Bewilligungen
vorliegen ist der Baubeginn im 2. Quartal 2016 geplant. Wir studieren auch
verschiedene Opportunitäten, um im Bereich des Erst- und Zweitwohnsitzmarktes in
Kairo und an der Nordküste aktiv zu werden.

Hotels
Die Bautätigkeiten der Ancient Sands Hotels in El Gouna und der Byoum Hotels in
Fayoum sind auf Kurs. Die Eröffnung ist im 2. Quartal 2016 geplant. Wir prüfen
die Einführung weitgehender Kostensenkungsprogramme für die Hotels in Ägypten.
Von der Zentralisierung von Dienstleistungen über die vorübergehende Einstellung
des Betriebes gewisser Hotels zur Minimierung der Fixkosten, bis hin zum Wechsel
der Menükarten werden alle Möglichkeiten geprüft.

Präsentation
Die dazugehörige Präsentation kann auf der Website von Orascom Hotels &
Development,http://www.orascomhd.com/financial-presentations/, Rubrik Investor
Relations, eingesehen werden.  

Telefonkonferenz organisiert von EFG-Hermes heute um 15:00 Uhr CET 
Für Analysten und Investoren wird heute um 15:00 Uhr CET eine Telefonkonferenz,
organisiert von EFG-Hermes, in englischer Sprache durchgeführt. CEO Khaled
Bichara, CFO Ashraf Nessim, Chief Hotel Officer Abdelhamid Abouyoussef und Chief
Development Officer Ossama Aboualam werden die Resultate FY 2015 präsentieren,
gefolgt von Q&A. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Die Zugangsdaten lauten:Konferenz ID:                    9845487International:
                   +44(0) 20 3427 1903 
Eine Aufzeichnung wird bis am 6. April 2016, 16.00 Uhr CET, unter den folgenden
Zugangsdaten verfügbar sein:Zugangscode:                   
9845487Internationale Wiederholung:      +44 (0) 20 3427 0598 
Über Orascom Hotels and Development (OHD)
Orascom Hotels and Development ist führender Entwickler von integrierten
Ortschaften/Städten in Ägypten mit einem vertikal-integrierten Geschäftsmodell
welches die Entwicklung von Hotels, Wohnungen und Freizeiteinrichtungen wie etwa
Golfplätze und Jachthäfen, aber auch unterstützende Infrastruktur wie Hotels und
Schulen, umfasst. OHD besitzt momentan Landreserven von 49.4 Millionen
Quadratmeter sowie 25 Hotels mit total 5,955 Zimmer in drei Destinationen: El
Gouna an der Ägyptischen Küste des Roten Meeres in Hurghada, Taba Heights auf
der Sinai-Halbinsel sowie Makadi in Hurghada. OHD hält auch eine 87%-Beteiligung
an Tamweel, einem Finanzdienstleister, welcher unter anderem Hypotheken,
Leasings und Versicherungen anbietet.
 
Im Zweifelsfalle und bei Widersprüchen gilt die englische Originalversion.

Disclaimer & Cautionary Statement
The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to our
website indicated herein is not for use within any country or jurisdiction or by
any persons where such use would constitute a violation of law. If this applies
to you, you are not authorized to access or use any such information. Certain
statements in this e-mail and the attached news release may be forward-looking
statements, including, but not limited to, statements that are predications of
or indicate future events, trends, plans or objectives. Forward-looking
statements include statements regarding our targeted profit improvement, return
on equity targets, expense reductions, pricing conditions, dividend policy and
underwriting claims improvements. Undue reliance should not be placed on such
statements because, by their nature, they are subject to known and unknown risks
and uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual
results and Orascom Hotels and Development's plans and objectives to differ
materially from those expressed or implied in the forward looking statements (or
from past results). Factors such as (i) general economic conditions and
competitive factors, particularly in our key markets; (ii) performance of
financial markets; (iii) levels of interest rates and currency exchange rates;
and (vii) changes in laws and regulations and in the policies of regulators may
have a direct bearing on Orascom Hotels and Development's results of operations
and on whether Orascom Hotels and Development will achieve its targets. Orascom
Hotels and Development undertakes no obligation to publicly update or revise any
of these forward-looking statements, whether to reflect new information, future
events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past
performance is not a guide to future performance. Please also note that interim
results are not necessarily indicative of the full-year results. Persons
requiring advice should consult an independent adviser.
 
Kontakt:
Kontakt Investor Relations
Sara El Gawahergy +2 01 205 20 52 18
ir@orascomdh.com

Kontakt Media Relations
media@orascomdh.com
Ende der Ad-hoc-Mitteilung

--------------------------------------------------------------------------------
30.03.2016 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -
Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:       Deutsch

Unternehmen:   Orascom Development Holding AG

               Gotthardstraße 12

               6460  Altdorf

               Schweiz

Telefon:       +41 41 874 17 17

Fax:           +41 41 874 17 07

E-Mail:     ir@orascomdh.com

Internet:   www.orascomdh.com

ISIN:          CH0038285679

Valorennummer: A0NJ37

Börsen:        Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung EQS Group News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
449403  30.03.2016 
 



Weitere Meldungen: Orascom Development Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: