Orascom Development Holding AG

EQS-Adhoc: Orascom Development Holding AG: zeigt starke vorläufige Resultate für das Geschäftsjahr 2014 und publiziert die Resultate ihrer grössten Ägyptischen Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD), für das Geschäftsjahr 2014

EQS Group-Ad-hoc: Orascom Development Holding AG / Schlagwort(e):
Sonstiges/Sonstiges
Orascom Development Holding AG: zeigt starke vorläufige Resultate für
das Geschäftsjahr 2014 und publiziert die Resultate ihrer grössten
Ägyptischen Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD),
für das Geschäftsjahr 2014

30.03.2015 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Pressemitteilung

Orascom Development Holding (ODH) zeigt starke vorläufige Resultate für das
Geschäftsjahr 2014 und publiziert die Resultate ihrer grössten Ägyptischen
Tochtergesellschaft, Orascom Hotels and Development (OHD), für das
Geschäftsjahr 2014

Orascom Development Holding (ODH) erlebte ein positives Jahr mit einer
Steigerung sowohl der Umsatz- und Gewinnergebnisse. Es wird ein Wachstum
der Umsätze um 10-15% im Vergleich zum Geschäftsjahr 2013 erwartet. Auch
beim Nettogewinn nach Minoritäten wird eine erhebliche Steigerung erwartet.
Dieser wird in der Grössenordnung zwischen CHF 37 Millionen und CHF 42
Millionen erwartet. Die endgültigen Resultate und Abschlüsse werden wie
angekündigt am 14. April 2015 publiziert. Die Publikation des
Jahresberichts 2014 erfolgt am 23. April 2015.

Untenstehend finden Sie eine Übersetzung der Mitteilung zur Publikation des
Abschlusses der Orascom Hotels and Development (OHD) für das Geschäftsjahr
2014, wie diese der Ägyptischen Börse gemeldet wurde.

Abschluss des Geschäftsjahres 2014 der Orascom Hotels and Development
(OHD):

Im Gesamtjahr 2014 zeigte Orascom Hotels and Development (OHD), die grösste
Ägyptische Tochtergesellschaft der Orascom Development Holding AG (ODH),
einen signifikanten Turnaround ihres Nettogewinns. Es konnte ein Gewinn
nach Minoritäten von EGP 100.0 Millionen verzeichnet werden, nachdem im
Geschäftsjahr (FY) 2013 ein Verlust von EGP 553.1 Millionen verzeichnet
werden musste. Die verbesserten operativen Ergebnisse aller
Geschäftssegmente, verbunden mit der Durchführung der
Kostensenkungsprogramme und der Monetarisierung bestimmter Grundstücke,
haben zur Steigerung der EBITDA-Marge auf 39.2% geführt, was EGP 562.1
Millionen entspricht (2013: EGP (32.7) Millionen).

Kairo, 30. März 2015 - Die Umsätze der Orascom Hotels and Development (OHD)
steigerten sich um 20.1% auf EGP 1,434.6 Millionen (FY 2013: EGP 1,194.8
Millionen). Dazu trugen insbesondere die starken Ergebnisse im Segment
Immobilien und Bau, die verbesserten Hotelauslastungen während des zweiten
Halbjahres sowie die Dank der Vereinbarung zur Sub-Entwicklung eines
Grundstückes in El Gouna zwischen OHD und El Sewedy gesteigerten Umsätze
bei. Dieses zur Sub-Entwicklung vorgesehene Grundstück trug EGP 85
Millionen zum Umsatz im Geschäftsjahr 2014 bei. Der EBITDA für die Periode
betrug EGP 562.1 Millionen, im Vergleich zu EGP (32.7) Millionen im
Geschäftsjahr 2013. Damit wurde die solide Ausführung der kommunizierten
Einsparungen und der Wachstumsstrategie von OHD bestätigt.

Umsätze im Segment Immobilien & Bau haben sich mit einer rekordhohen
Steigerung von 110% im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Die Umsätze im Segment Immobilien & Bau konnten signifikant auf EGP 441.9
Millionen
(FY 2013: EGP 210.4 Millionen) gesteigert werden, was einem Anteil von 31%
an OHDs Umsätzen entspricht. Diese Steigerung ist hauptsächlich auf die
beschleunigte Ablieferung von Immobilieneinheiten in Ägypten (El Gouna,
Ancient Sand und Makadi) zurückzuführen. Total wurden 689 Einheiten im FY
2014 übergeben. Die beschleunigte Ablieferung zeigt die gesunde
Bautätigkeit der Gruppe, welche über die nächsten Jahre beibehalten werden
soll.

Das EBITDA des Segments stieg auf EGP 147.8 Millionen (FY 2013: EGP (29.9)
Millionen). Die abgeschlossenen Immobilienverkäufe stiegen - getrieben
durch die starken Verkäufe in El Gouna und Ancient Sands - nach Anpassungen
infolge des ausgeschlossenen Segments "Budget Housing" um 45% auf EGP 400.0
Millionen (FY 2013: EGP 275.6 Millionen).

Hotelauslastungsrate erholte sich auf hohes Niveau im 2H 2014.

Trotz den grossen Herausforderungen, welches das Hotelsegment mit der
angeordneten Reisesperre  und den erheblichen Reduktionen der
Flugkapazitäten in der ersten Hälfte 2014 zu bewältigen hatte, zeigte das
Segment in der zweiten Hälfte 2014 eine erhebliche Erholung, nachdem die
Reisesperren für die Region des Roten Meeres wieder aufgehoben wurden. Die
Hotelauslastungsraten für 2H 2014 erreichten 60% im Vergleich zu 39% in 2H
2013. Die TRevPAR (Total Revenues per Available Room; gesamte Umsätze pro
verfügbares Zimmer) stiegen um 40% auf EGP 339 im Vergleich zu EGP 243 über
die gleiche Periode. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass die volle
Kapazität unserer Hotels zufolge der anhaltenden Reisesperren für die Sinai
Halbinsel und zufolge der heftigen Überschwemmungen in Taba im Mai 2014,
welche zu einer vollständigen Einstellung der Hotelbetriebe führten, nicht
möglich war. Per dato konnten wir vier Hotels in Taba wieder eröffnen,
trotzdem blieb bis Dezember 2014 rund 25% der Kapazitäten in Taba infolge
Renovationsarbeiten nach den Überschwemmungen weiterhin geschlossen.

Die durchschnittliche Auslastungsrate für das FY 2014 betrug 49% (FY 2013:
48%). TRevPAR betrug EGP 271 (FY 2013: EGP 306) und der durchschnittliche
Zimmerpreis (ARR) betrug EGP 320 (FY 2013: 357). Die Gründung der Orascom
Hotel Management (OHM), ODHs Hotel Asset Management Tochtergesellschaft im
Frühjahr 2014, in Verbindung mit einer starken Kostenkontrolle und
Optimierungsmassnahmen, begrenzte die anhaltenden Herausforderungen und
führte zu einer bloss 16%-igen Reduktion des Gesamtumsatzes von EGP 646.3
Millionen in FY 2013 auf EGP 543.0 Millionen in FY 2014. Der EBITDA
erreichte EGP 140.4 Millionen in FY 2014 im Vergleich zu EGP 84.0 Millionen
in FY 2013. Am Ende der Berichtsperiode konnte OHD durch die Eröffnung des
Makadi Garden Azul total 283 neue Zimmer ins Hotel-Portfolio aufnehmen.
Damit betrug die Anzahl Zimmer 6'036, im Vergleich zu 5'752 Zimmer in FY
2013.

Beschleunigte Monetarisierungs-Initiativen, verbunden mit vernünftigen
Sparmassnahmen, trugen zur Erhöhung des Bruttogewinns auf EGP 236.3
Millionen (FY 2013: 77.7 Millionen) bei.

Das Management hat kürzlich mit der Umsetzung des strategischen Konzeptes
begonnen, wonach dritte Sub-Entwickler bestimmte Grundstücke entwickeln
können. Damit wird einerseits die Monetarisierung von Landreserven
beschleunigt, während gleichzeitig die strikte Einhaltung der
Entwicklungsrichtlinien und die Kontrolle über die Entwicklung
sichergestellt wird, damit die architektonische Harmonie der Destination
garantiert werden kann.

Unter diesem Konzept hat OHD erfolgreich eine Vereinbarung mit El Sewedy
abgeschlossen. El Sewedy ist ein Ägyptischer Investor, welcher ein
Grundstück in El Gouna sub-entwickeln wird. Diese Transaktion hat total EGP
84.5 Millionen zum gesamten EBITDA im FY 2014 beigetragen. Die Gesellschaft
beabsichtigt während den nächsten drei bis fünf Jahren je eine weitere
solche Transaktion pro Jahr vorzunehmen.

Die Gesellschaft hat auch den Verkauf der Aktien von CMAR erfolgreich
abgeschlossen. CMAR ist die Holding-Gesellschaft des Club Med Hotels auf
Mauritius mit Bruttoerlösen von EGP 83.0 Millionen.

Allgemeine Sparmassnahmen sowie die Herauslösung der "Budet-Housing"- und
der Bau-Geschäftstätigkeit in Ägypten im Juni 2014 trugen positiv zum
Kostensparprogramm der Gesellschaft bei. Per Dezember 2014 konnte OHD die
Gemeinkosten um EGP 89.1 Millionen im Vergleich zur Kostenbasis im FY 2013
reduzieren.

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2015

Vor dem Hintergrund der Erholung der Ägyptischen Wirtschaft und der
erhöhten Nachfrage nach Investitionsmöglichkeiten in Ägypten hat ODH einen
Anteil von 15% an OHD verkauft und gleichzeitig den Handel an der
Ägyptischen Börse am 6. Januar 2015 wieder eingeführt. Die Bruttoeinkünfte
aus dem Verkauf betrugen EGP 506.1 Millionen. Dieser Betrag wurde in OHD
zur Unterstützung der laufenden Geschäfte und zur Senkung der
Fremdkapitalquote reinvestiert.

Durch Umsetzung der Strategie zur Senkung der Fremdkapitalquote gelang es
OHD erhebliche Barreserven im Umfang von EGP 800 Millionen zu generieren.
Diese wurden geschaffen durch (1.) die Reaktivierung des Handels der OHD
Aktien und (2.) den Verkauf einer 12.5% Aktienbeteiligung an CMAR, der
Eigentümerin des Club Med auf Mauritius. Die vorgenannten Mittel dienen
dazu, ein optimiertes Packet zur Schuldenrefinanzierung zu verhandeln,
wobei Karenzzeiten, Preise, Laufzeiten und der Währungsmix beachtet werden.
All diese Massnahmen sollen zu einer verbesserten Bilanz führen, welche ein
weiteres, langfristiges Wachstum ermöglicht.

Angesichts des positiven Marktumfeldes wird unser Hauptgewicht zukünftig
darin liegen, Geschäftsmöglichkeiten mittels der Aktivierung des Portfolios
an Hotels, Immobilienprojekten und Landreserven der Gesellschaft zu
schaffen. In Bezug auf Immobilien streben wir Verkäufe von USD 75 Millionen
(EGP: 571.8 Millionen) im FY 2015 an. Dieses Ziel soll durch die umgehende
Umsetzung von neuen Projekten und die fortgeführte Diversifikation unserer
Produkte und unserer Klientenbasis erreicht werden. Im März 2015 hielten
wir den Vorverkaufsevent für Joubal Lagoons ab. Bei Joubal Lagoons handelt
es sich um ein neues Immobilien-Nachbarschaftsprojekt, welches Villen,
Reihenhäuser und Appartemente umfasst und den offiziellen Start im April
2015 haben wird. Daneben realisieren wir zurzeit den Masterplan eines
weiteren, neuen Immobilienprojektes mit einem gemischten Angebot, welches
im vierten Quartal 2015 gestartet werden soll.

2015 begann für das Hotelsegment positiv. Die Belegungsraten in El Gouna
erreichten im Januar und Februar 60%, im Vergleich zu 45% während der
gleichen Periode in 2013. Wir werden an der erfolgreich bewährten Strategie
von OHM festhalten, wobei bereits neue Verbindungen zur Steigerung der
Auslastungen in Taba Heights gefunden werden konnten, indem eine
Fährverbindung vom Aqaaba Flughafen in Jordanien zu unserer Tala Bay
Destination in Taba eingeführt wurde. Ferner unterstützen wir die
Anstrengungen zur Aufhebung des Reiseverbotes nach Taba. Zudem werden wir
ein weiteres Hotel in El Gouna, Ancient Sands, eröffnen; Ein fünf-Sterne
Hotel mit 56 Zimmer und 120 Hotel-Appartemente.

Die Beschleunigung der Monetarisierung bestimmter Landreserven stellt eine
der wesentlichen Pfeiler unserer Strategie dar. Mit dieser neu eingeführten
Strategie streben wir den Abschluss von Sub-Entwickler-Verträgen im Umfang
von USD 50 Millionen (EGP 381.3 Millionen) pro Jahr über die nächsten drei
bis fünf Jahre an.

Schlüsselkennzahlen FY 2014



(in EGP Millionen)                          FY 2014    FY 2013      Delta

Umsatz                                      1,434.6    1,194.8      20.1%

Bruttogewinn                                236.3      77.7         204.0%

Bruttomarge (%)                             16.4%      6.5%         12.1ppt

Nettogewinn/(-verlust) nach Minderheiten    100.0      (553.1)      Nm

Operativer Cash Flow nach Zinsen/Steuern    247.3      136.3        81.4%

Total Aktiven1                              7,152.3    8,014.0      -10.8%

Eigenkapitalquote (%)1                      34.9%      33.9%        1.0 ppt

Nettoverschuldung1 & 2                      2,763.8    3,002.0      -7.9%

EBITDA                                      562.1      (32.7)       Nm






1 Für 2013 per 31. Dezember 2013
2 Inklusive Verbindlichkeiten und liquider Geldmittel aus zum Verkauf
stehenden Vermögenswerten

Abschluss und Präsentation
Die dazugehörige Präsentation (jeweils in englischer Sprache) kann auf
www.orascomhd.com, Rubrik Investor Relations, eingesehen werden.

Der vollständige geprüfte Abschluss wird am 7. April 2015 erhältlich sein.

Telefonkonferenz organisiert von CI Capital heute um 15:00 Uhr CET
Für Analysten und Investoren wird heute um 15:00 CET eine Telefonkonferenz,
organisiert von CI Capital, in englischer Sprache durchgeführt.
Verwaltungsratspräsidentin und CEO Manal Hussein, CFO Ashraf Nessim und
Chief Hotels Officer Abdelhamid Abouyoussef werden die FY 2014 Resultate
präsentieren, gefolgt von Q&A. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Zugangsdaten lauten:

  - Passwort:  9769411

  - International:  +44 1452 541 003

  - UK Gratisleitung:  0800 694 5707

  - US Gratisleitung:  1866 254 0808

  - UAE Gratisleitung:  8000 3570 3014

Eine Aufzeichnung wird bis am 6. April 2015, 17 Uhr CET, unter den
folgenden Zugangsdaten verfügbar sein:

  - Zugangs-Code:  9769411

  - Internationale Gratiswiederholung:  +44 1452 550 000

  - USA Gratiswiederholung:  1866 247 42 22

Über Orascom Hotels and Development (OHD)
Orascom Hotels and Development ist führender Entwickler von integrierten
Ortschaften/Städten in Ägypten mit einem vertikal-integrierten
Geschäftsmodell welches die Entwicklung von Hotels, Wohnungen und
Freizeiteinrichtungen wie etwa Golfplätze und Jachthäfen, aber auch
unterstützende Infrastruktur wie Hotels und Schulen, umfasst. OHD besitzt
momentan Landreserven von 49.4 Millionen Quadratmeter sowie 24 Hotels mit
total 6'039 Zimmer in drei Destinationen: El Gouna an der Ägyptischen Küste
des Roten Meeres in Hurghada, Taba Heights auf der Sinai-Halbinsel sowie
Makadi in Hurghada. OHD hält auch eine 87%-Beteiligung an Tamweel, einem
Finanzdienstleister, welcher unter anderem Hypotheken, Leasings und
Versicherungen anbietet.

Im Zweifelsfalle und bei Widersprüchen gilt die englische Originalversion.


Kontakte Investor Relations
Sara El Gawahergy
Director of Investor Relations
Tel: +20 224 61 89 61
Tel: +41 418 74 17 11
Email: ir@orascomdh.com


Disclaimer & Cautionary Statement

The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to
our website indicated herein is not for use within any country or
jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation
of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any
such information. Certain statements in this e-mail and the attached news
release may be forward-looking statements, including, but not limited to,
statements that are predications of or indicate future events, trends,
plans or objectives. Forward-looking statements include statements
regarding our targeted profit improvement, return on equity targets,
expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting
claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements
because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and
uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual
results and Orascom Development Holding AG's plans and objectives to differ
materially from those expressed or implied in the forward looking
statements (or from past results). Factors such as (i) general economic
conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii)
performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and
currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in
the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development
Holding AG's results of operations and on whether Orascom Development
Holding AG will achieve its targets. Orascom Development Holding AG
undertakes no obligation to publicly update or revise any of these
forward-looking statements, whether to reflect new information, future
events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past
performance is not a guide to future performance. Please also note that
interim results are not necessarily indicative of the full-year results.
Persons requiring advice should consult an independent adviser.
Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------

30.03.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Orascom Development Holding AG
                  Gotthardstraße 12
                  6460 Altdorf
                  Schweiz
Telefon:          +41 41 874 17 17
Fax:              +41 41 874 17 07
E-Mail:        ir@orascomdh.com
Internet:      www.orascomdh.com
ISIN:             CH0038285679
Valorennummer:    A0NJ37
Börsen:           Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
338969 30.03.2015
 



Weitere Meldungen: Orascom Development Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: