Orascom Development Holding AG

DGAP-Adhoc: Orascom Development Holding AG: Zurück in der Gewinnzone - Orascom Development mit erstem Quartalsgewinn seit 1Q 2011

Orascom Development Holding AG  / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Quartalsergebnis

28.05.2014 07:15

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Press Release

Zurück in der Gewinnzone - Orascom Development mit erstem Quartalsgewinn
seit 1Q 2011

Trotz des anhaltend schwierigen Marktumfeldes in Ägypten ist Orascom
Development im 1Q 2014 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der Nettogewinn
nach Minoritäten betrug CHF 5,0 Millionen, nach einem Verlust von CHF 19,1
Millionen in der Vorjahresperiode. Damit erwirtschaftete die Gruppe den
ersten Quartalsgewinn seit Beginn der Ägyptischen Revolution Anfang 2011.
Zu diesem erfreulichen Resultat trugen im Wesentlichen ein aufgrund
verstärkter Aktivität im Segment Immobilien & Bau um 21% gesteigerter
Umsatz, sowie einmalige Gewinne aus der  Beilegung von Rechtsstreitigkeiten
bei. Des Weiteren zeigten sich verstärkt sichtbare Resultate aus dem
Kostensenkungsprogramm. Die laufende Überprüfung und Auslagerung von
verlustbringenden und nicht strategischen Aktiven wird die Kostenbasis
weiter reduzieren und dazu beitragen, das kommunizierte Einsparziel von CHF
50 Millionen zu erreichen.

Altdorf/Kairo, 28. Mai 2014 - Nach einem anspruchsvollen Geschäftsjahr 2013
und trotz eines anhaltend schwierigen Marktumfelds im Hotelbereich ist
Orascom Development Holding AG (Orascom Development) im 1Q 2014 in die
Gewinnzone zurückgekehrt. Die Umsätze konnten um 21% auf CHF 69,8 Millionen
(1Q 2013: CHF 57,9 Millionen) gesteigert werden, hauptsächlich aufgrund
beschleunigter Immobilienübergaben in Ägypten. Der Nettogewinn nach
Minoritäten betrug CHF 5,0 Millionen nach einem Verlust von CHF 19,1
Millionen im Vorjahr. Dieses Resultat ist zum Teil auch auf niedrigere
Wechselkursverluste und auf Gewinne aus der Beilegung von diversen
Rechtsstreitigkeiten zurückzuführen. Das adjustierte EBITDA belief sich auf
CHF 9,5 Millionen (1Q 2013: 4,3 Millionen) und unterstreicht einmal mehr
die Robustheit des Geschäftsmodells auch in diesem schwierigen Umfeld.

Hotel Performance wegen Reise- und Flugbeschränkungen für die Taba-Region
weiter unter Druck, aber unterstützende Massnahmen wurden eingeleitet

Das Hotelsegment litt im ersten Quartal weiterhin unter den
Reisebeschränkungen für Ägypten. Die durchschnittliche Auslastungsrate sank
auf 42% (1Q 2013: 56%) und die Umsätze gingen auf CHF 23,6 Millionen zurück
(1Q 2013: CHF 34,9 Millionen). Dies entspricht einem Anteil am
Gruppenumsatz von 34%. Das adjustierte EBITDA belief sich auf CHF 1,7
Millionen (1Q 2013: CHF 10,2 Millionen). Die TRevPar-Kennzahl (Total
Revenues per Available Room) sank auf CHF 38 (1Q 2013: CHF 58).

Um den Auswirkungen dieses negativen Trends entgegenzuwirken hat Orascom
Development verschiedene Massnahmen ergriffen. Dazu zählt u.a. die
Neuverhandlung von Verträgen mit Management-Gesellschaften (wodurch bereits
CHF 2 Millionen an Einsparungen realisiert werden konnten), die
Finanzierung von Renovationsarbeiten mit Vorauszahlungen von
Reiseveranstaltern, die Einführung von Rabattangeboten für Stammgäste und
die Organisation von erstklassigen Events in den einzelnen Destinationen.
Darüber hinaus hat die Kooperation mit grossen deutschen Reiseveranstaltern
bereits zu einem deutlichen Anstieg der Buchungen gegenüber der
Vorjahresperiode beigetragen, und sie wird die Produktivität des Segments
weiter erhöhen. Zudem konnten Verträge für die Zugangsmärkte Deutschland,
Schweiz, Österreich, Russland sowie Osteuropa mit einem Gesamtvolumen von
CHF 20,5 Millionen erfolgreich abgeschlossen werden.

Neue Hotelkapazitäten tragen zur geographischen Diversifizierung der
Hotelumsätze bei

Während des ersten Quartals wurde die Hotelkapazität durch die Eröffnung
des Rotana Hotels in Salalah Beach (5-Sterne, 399 Zimmer), welches im
ersten Betriebsmonat eine starke Auslastungsrate von 69% erzielte, und des
Makadi Gardens Azur Hotels in Makadi (4-Sterne, 287 Zimmer) deutlich
ausgeweitet. Orascom Development bewirtschaftete am Ende der
Berichtsperiode 7.382 Hotelzimmer. Die neue Hotelkapazität, zusammen mit
den ergriffenen Massnahmen, sollte zu einer Leistungssteigerung für den
Rest des laufenden Jahres beitragen und die geographische
Umsatzdiversifikation weiter vorantreiben.

Immobilien & Bau mit starkem Quartal aufgrund beschleunigter
Immobilienübergaben

Die Umsätze im Segment Immobilien und Bau stiegen auf CHF 34,3 Millionen
(1Q 2013: 11,0 Millionen). Dies entspricht einem Anteil am Gruppenumsatz
von 49%. Der Anstieg ist hauptsächlich auf eine beschleunigte Bauaktivität
und mehr Immobilienübergaben in El Gouna, Ancient Sands und Makadi
zurückzuführen. Das adjustierte EBITDA belief sich auf CHF 12,9 Millionen
(1Q 2013: CHF -5,3 Millionen). Getrieben durch eine weiterhin starke
Entwicklung in El Gouna sowie einen soliden Beitrag der Destination
Montenegro, stiegen die Immobilienverkäufe auf CHF 16,4 Millionen (1Q 2013:
CHF 12,7 Millionen). Insgesamt konnten einschliesslich Budget Housing 190
Einheiten zu einem durchschnittlichen Preis von CHF 1.103,-/m2 abgesetzt
werden.

Kostensenkungsprogramm auf Kurs, Fokus auf wertsteigernde Investitionen

Das gruppenweite Kostensenkungsprogramm schreitet wie geplant voran, und im
1Q 2014 konnte das interne Einsparziel für Fixkosten um 12% übertroffen
werden. Zudem wird die laufende Überprüfung und Auslagerung von
verlustbringenden und nicht strategischen Aktiven die Kostenbasis weiter
reduzieren und dazu beitragen, das kommunizierte Einsparziel von CHF 50
Millionen zu erreichen.

Keine materiellen Verluste erwartet nach Sturmschäden in Taba Heights

Im Mai 2014 hat eine Sturmflut in Taba Heights, einer der grössten
Destinationen der Gruppe in Ägypten, grossen Schaden angerichtet. Teile der
Infrastruktur (z.B. Golfplatz) und Gebäude (hauptsächlich Gegenstände und
Mobiliar in den Erdgeschossen) wurden beschädigt. Zum heutigen Zeitpunkt
ist eine genaue Einschätzung des Schadens noch nicht möglich, jedoch geht
Orascom Development von keinen materiellen finanziellen Verlusten aus, da
die Anlagen und Gebäude versicherungstechnisch gedeckt sind.

Ausblick für 2014

Orascom Development macht gute Fortschritte in den vier strategischen
Bereichen Kosten senken, Schulden reduzieren, Umsätze steigern sowie
Konzentration auf wertsteigernde Investitionen legen. Die bisherigen
Anstrengungen haben in diesem Quartal zu sichtbaren Resultaten geführt und
die neue Strategie wird sich auch im 1H 2014 spürbar positiv auswirken.

Im Mai 2014 hat die Gruppe, mittels ihrer Ägyptischen Tochtergesellschaft
Orascom Hotels & Development und anderen Tochtergesellschaften in Ägypten,
eine Absichtserklärung mit Egyptian Resorts Company (ERC) unterschrieben,
mit dem Ziel ihre Anteile an ausgewählten nicht-strategischen
Vermögenswerten in Ägypten zu veräussern. Das zum Verkauf stehende
Portfolio umfasst drei bis vier Hotels sowie beträchtliche nicht
entwickelte Landreserven in der Gegend von Sahl Hasheesh am Roten Meer. Das
Portfolio beinhaltet jedoch keine Vermögenswerte in der Kerndestination El
Gouna. Während eine unabhängige Bewertung noch aussteht, wird der Wert der
Transaktion auf CHF 110 - 130 Millionen geschätzt. ERC beabsichtigt die
Transaktion in bar mit den Erlösen aus einer Kapitalerhöhung sowie den Rest
in Aktien von ERC zu bezahlen. Abhängig von der endgültigen Zustimmung des
Verwaltungsrats und der ordentlichen Generalversammlung von ERC sowie die
notwendige Zustimmung der lokalen Aufsichtsbehörden vorausgesetzt, erwartet
Orascom Development einen Abschluss der Transaktion innerhalb der nächsten
fünf bis sieben Monate.

Hinsichtlich des Hotelsegments ist Orascom Development zuversichtlich, dass
die geographische Diversifikation des Hotelportfolios in Kombination mit
Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen die Profitabilität des Segments
deutlich heben wird. Zudem sollte eine positive Stimmung nach den
Präsidentschaftswahlen zu einer Belebung des Tourismus in Ägypten beitragen
und zu einer  Erholung der Hotelumsätze und des Cash Flows für den Rest des
Jahres führen.

Schlüsselkennzahlen 1Q 2014


(in CHF Millionen)                           1Q 2013     1Q 2014     Delta

Umsatz                                       57,9        69,8        20,6%

Bruttogewinn                                 2,8         13,2        367,8%

Bruttomarge (%)                              4,8%        18,9%

Nettoverlust nach Minderheiten               -19,1       5,0

Operativer Cash Flow nach Zinsen/Steuern     -40,0       -7,3

Total Aktiven1                               1.672,7     1.660,3     -0,7%

Eigenkapitalquote (%)1                       45,5%       46,4%

Nettoverschuldung1 3                         398,9       416,3       4,4%

Adjustiertes EBITDA2                         4,3         9,5




1 Für 2013 per 31. Dezember 2013
2 EBITDA adjustiert für nicht fortgeführte Unternehmensteile und
Einmaleffekte
3 Inklusive Verbindlichkeiten und liquider Geldmittel aus zum Verkauf
stehenden Vermögenswerten

Earnings Release und Präsentation
Der Earnings Release und die dazugehörige Präsentation (jeweils in
englischer Sprache) können auf www.orascomdh.com, Rubrik Investor
Relations, eingesehen werden.

Telefonkonferenz heute um 14:00 Uhr MEZ
Für Analysten und Investoren wird heute um 14:00 MEZ eine Telefonkonferenz
in englischer Sprache durchgeführt. CEO Samih O. Sawiris, CFO Eskandar
Tooma und Chief Hotels Officer Abdelhamid Abouyoussef werden die 1Q 2014
Resultate präsentieren, gefolgt von Q&A. Eine Anmeldung ist nicht
notwendig.

Die Zugangsdaten lauten:
  - Passwort:    49917986

  - International:   +44 1452 555 566

  - CH-Gratisleitung:   0800 828 006

  - Ägypten-Gratisleitung:  0800 000 0318

  - UK-Gratisleitung:   0800 694 0257

  - US-Gratisleitung:   1866 966 9439

Eine Aufzeichnung wird innerhalb einer Woche unter den folgenden
Zugangsdaten verfügbar sein:
  - Zugangs-Code:   49917986

  - International:   +44 1452 550 000

  - UK-Gratiswiederholung:  0871 700 0145

  - US-Gratiswiederholung:  1866 247 4222

Über die Gruppe
Orascom Development ist ein führender Entwickler von integrierten
Ortschaften/Städten, die Hotels, Privatvillen, Wohnungen,
Freizeiteinrichtungen wie etwa Golfplätze und Jachthäfen aber auch
unterstützende Infrastruktur umfassen. Das breit diversifizierte Portfolio
von Orascom Development umfasst Destinationen in acht Ländern (Ägypten,
Vereinigte Arabische Emirate, Jordanien, Oman, Schweiz, Marokko, Montenegro
und Grossbritannien). Die Gruppe betreibt momentan acht Städte: El Gouna,
Taba Heights, Haram City und Makadi in Ägypten, The Cove in den Vereinigten
Arabischen Emiraten, Jebel Sifah und Salalah Beach in Oman sowie Andermatt
in der Schweiz. Orascom Development verfügt über eine Doppelkotierung mit
einer Primär-Kotierung im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange und einer
Zweitkotierung an der EGX Egyptian Exchange.

Kontakte Investor Relations
Sara El-Gawahergy
Director of Investor Relations
Tel: +20 224 61 89 61
Tel: +41 418 74 17 11
Email: ir@orascomdh.com

Kontakt Media Relations
media@orascomdh.com

Disclaimer & Cautionary Statement

The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to
our website indicated herein is not for use within any country or
jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation
of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any
such information. Certain statements in this e-mail and the attached news
release may be forward-looking statements, including, but not limited to,
statements that are predications of or indicate future events, trends,
plans or objectives. Forward-looking statements include statements
regarding our targeted profit improvement, return on equity targets,
expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting
claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements
because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and
uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual
results and Orascom Development Holding AG's plans and objectives to differ
materially from those expressed or implied in the forward looking
statements (or from past results). Factors such as (i) general economic
conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii)
performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and
currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in
the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development
Holding AG's results of operations and on whether Orascom Development
Holding AG will achieve its targets. Orascom Development Holding AG
undertakes no obligation to publicly update or revise any of these
forward-looking statements, whether to reflect new information, future
events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past
performance is not a guide to future performance. Please also note that
interim results are not necessarily indicative of the full-year results.
Persons requiring advice should consult an independent adviser.

Im Zweifelsfalle gilt die englische Originalversion


28.05.2014 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Orascom Development Holding AG
                        Gotthardstraße 12
                        6460 Altdorf
                        Schweiz
Telefon:                +41 41 874 17 17
Fax:                    +41 41 874 17 07
E-Mail:              ir@orascomdh.com
Internet:            www.orascomdh.com
ISIN:                   CH0038285679
Valorennummer:          A0NJ37
Börsen:                 SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: Orascom Development Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: