Orascom Development Holding AG

DGAP-Adhoc: Orascom Development Holding AG: 9M Ergebnis 2013

Orascom Development Holding AG  / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/9-Monatszahlen

26.11.2013 07:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Medienmitteilung

Monetarisierung und Kostensenkungen weiter auf Kurs, aber Unruhen in
Ägypten nach dem 30. Juni beeinflussen das Zwischenergebnis für 9M 2013

Das schwierige Marktumfeld in Ägypten hat sich auch auf das 9M 2013
Ergebnis der Orascom Development ausgewirkt. Der Umsatz fiel um 13,2% auf
CHF 164,7 Millionen, der Verlust nach Minderheiten von CHF 75,7 Millionen
(9M 2012: CHF -59.1 Millionen) war durch ein schwächeres Ergebnis bei
Immobilien und Bau, Wechselkurseffekte und Verluste aus verbundenen
Unternehmen bedingt. Dagegen konnten CHF 62,5 Millionen aus dem
Monetarisierungsprogramm realisiert und deutliche Fortschritte bei der
Umschuldung von Krediten erzielt werden. Zudem wurden Einsparpotentiale von
CHF 38,5 Millionen identifiziert und im Budget 2014 reflektiert.

Altdorf/Kairo, 26. November 2013 - Die Unruhen in Ägypten nach dem 30. Juni
2013 haben sich negativ auf das Ergebnis der Orascom Development Holding AG
(Orascom Development) ausgewirkt. Für 9M 2013 rapportiert die Gruppe einen
Umsatzrückgang von 13,2% auf CHF 164,7 Millionen (9M 2012: CHF 189,6
Millionen). Dies ist hauptsächlich auf schwächere Auslastungsraten im
Hotelgeschäft infolge der Reisewarnungen für Ägypten und auf eine kleinere
Anzahl an Übergaben von Immobilien in Ägypten und im Oman zurückzuführen.
Bedingt durch höhere Umsatzkosten fiel die Bruttomarge von 9,3% auf 4,7%.
Der Verlust nach Minderheiten von CHF 75,7 Millionen ist auf ein
schwächeres Ergebnis bei Immobilien und Bau, Wechselkurseffekte aus
USD-denominierten Krediten und Verluste aus verbundenen Unternehmen
zurückzuführen.

Seit Anfang 2013 konnte die Gruppe CHF 62,5 Millionen aus ihrem
Monetarisierungsprogramm realisieren. Unter anderem wurde im Oktober die
70%-Beteiligung am Projekt in Rumänien für CHF 2,9 Millionen an Samih O.
Sawiris verkauft und im November konnte die planmässige Fertigstellung des
Rotana Hotels im Oman durch neue Mittel von CHF 22,1 Millionen gesichert
werden. Die Erlöse werden weiterhin zur Schuldentilgung und zum
Personalabbau verwendet.

Im Juli 2013 hat Orascom Development ein gruppenweites
Kostensenkungsprogramm lanciert, um die Kostenbasis um CHF 50 Millionen bis
Ende 2014 zu senken. Bis heute wurden Einsparpotentiale von CHF 38,5
Millionen identifiziert und im Budget 2014 reflektiert. Das Gesamtziel von
CHF 50 Millionen wird aufrechterhalten und die Gruppe wird über den
Fortschritt periodisch berichten.



Schlüsselzahlen (in CHF Millionen)  9M 2012   9M  2013  Delta

Umsatz                              189,6     164,7     -13,2%

Bruttogewinn                        17,6      7,7       -56,1%

Bruttogewinn-Marge (%)              9,3%      4,7%

Reingewinn/(-verlust) nach          (59,1)    (75,7)
Minderheiten

Operativer Cash Flow nach Zinsen/   7,8       (55,5)
Steuern

Aktiven ¹                           2,082.7   1.699,9   -18,4%

Eigenkapitalquote (%) ¹             46,9%     50,6%

Nettoverschuldung ¹                 502,2     350,6     -30,2%

EBITDA                              (17.2)    (26.5)

Adjusted EBITDA 2                   16.1      (2.9)




¹ Zahlen für das Jahr 2012 per 31.12.2012
2 EBITDA bereinigt um einzustellende Geschäftstätigkeiten und nicht
geldliche Posten

Wichtigste Geschäftssegmente

Hotels
Die Hotelumsätze sanken in 9M 2013 um 7,6% von CHF 104,5 Millionen auf CHF
96,5 Millionen. Dies entspricht einem Anteil von 58,6% am Gruppenumsatz.
Das Segmentergebnis (EBITDA) legte dank laufender Kosteneinsparungen und
Effizienzsteigerungen um 14,8% auf CHF 25,5 Millionen zu (9M 2012: CHF 22.2
Millionen). Das Adjusted EBITDA belief sich auf CHF 30,1 Millionen (9M
2012: CHF 23,9 Millionen). Die Auslastungsrate wurde durch Reisewarnungen
im Zusammenhang mit den Unruhen in Ägypten nach dem 30. Juni 2013 negativ
beeinflusst und sank auf 53% (9M 2012: 55%). Positiv hingegen entwickelte
sich das Geschäft in Jordanien, wo die Auslastungsrate auf 51% zulegen
konnte (9M 2012: 41%). Der TrevPAR (Gesamtumsatz pro Hotelzimmer) sank auf
CHF 53 (9M 2012: CHF 57). Am Ende der Berichtsperiode betrieb die Gruppe
6.696 Hotelzimmer.

Wie bereits kommuniziert hat Orascom Development zusammen mit ihrem
ägyptischen Partner Abdelhamid Abouyoussef ein Joint Venture unter dem
Namen 'Orascom Hotels Management' (OHM) gegründet, um die Hotels der Gruppe
zu verwalten. Orascom Development baut hierbei insbesondere auf Abdelhamid
Abouyoussefs langjährige Erfahrung und Kompetenz als Eigentümer und
Betreiber von 1.600 Hotelzimmern in ganz Ägypten, um die Kapazität und
Leistung des Segments weiter zu steigern. Die neue Gesellschaft wird zu 75%
Orascom Development gehören und zu 25% Abdelhamid Abouyoussef, der auch als
geschäftsführender Teilhaber von OHM fungieren wird.

Immobilien und Bau
Das Segment Immobilien und Bau verzeichnete einen Umsatzrückgang von 32,1%
auf CHF 32,5 Millionen (9M 2012: CHF 47,8 Millionen). Dies entspricht einem
Anteil von 19,7% am Gruppenumsatz. Der Rückgang ist hauptsächlich auf
niedrigere Immobilienverkäufe im Oman und auf eine kleinere Anzahl an
Übergaben von Immobilieneinheiten in Ägypten und im Oman zurückzuführen.
Das operative Segmentergebnis (EBITDA) verbesserte sich leicht auf CHF -2.4
Millionen (9M 2012: CHF -4.2 Millionen), war aber weiterhin durch höhere
Umsatz- und Fixkosten belastet. Das Adjusted EBITDA belief sich auf CHF 1.8
Millionen (9M 2012: CHF 14.9 Millionen). Die Immobilienverkäufe betrugen
rund CHF 44,3 Millionen, verglichen mit CHF 44,1 Millionen im Jahr zuvor.
Insgesamt konnten 312 Einheiten in der Berichtsperiode abgesetzt werden (9M
2012: 471 Einheiten).

Ausblick 2013

Performance bis Oktober 2013
Im Oktober bewegten sich die Auslastungsraten der Hotels weiterhin unter
Vorjahresniveau. Orascom Development ist jedoch zuversichtlich, dass die
organisatorischen Veränderungen und die Gründung von OHM zu einer
Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Segmentes und einer effizienteren
Inventarnutzung im aktuell schwierigen Marktumfeld beitragen werden. Die
Immobilienverkäufe lagen bis Ende Oktober ungefähr 3% über Vorjahresniveau.
Zudem werden voraussichtlich 121 Einheiten in Ancient Sands (El Gouna) und
531 Einheiten in Makadi an ihre Eigentümer im 4Q 2013 übergeben.

Hoteleröffnungen wie geplant
Wie bereits kommuniziert, wird das Hotel The Chedi Andermatt (89 Zimmer),
das Rotana Hotel in Oman (399 Zimmer) und das Hotel in Makadi (299 Zimmer)
Ende dieses Jahres eröffnet.

Politische Übergangsphase in Ägypten
Der Ausnahmezustand sowie die nächtlichen Ausgangssperren infolge der
Unruhen vom 30. Juni  2013 führten dazu, dass mehrere Länder Reisewarnungen
für Ägypten aussprachen. Diese Umstände hatten einen direkten Einfluss auf
die Besucherzahlen und das Hotelgeschäft der Gruppe, welches das grösste
Geschäftssegment darstellt. Die aktuellen Anstrengungen der
Übergangsregierung in Bezug auf Wirtschaftswachstum und den Entwurf einer
neuen Verfassung sowie die erwarteten Parlaments- und Präsidentenwahlen im
Frühjahr 2014 vermitteln jedoch den Eindruck, dass das Land in der Lage
ist, Stabilität wiederherzustellen und die Sicherheit nachhaltig zu
garantieren. Mehrere Länder haben in der Zwischenzeit die
Reisebeschränkungen wieder gelockert, darunter Deutschland, Irland,
Österreich, Bulgarien, Schweden, Litauen und die Schweiz.

Sollten sich die positiven Entwicklungen bestätigen, sieht sich Orascom
Development mit seinem soliden Portfolio an Hotels und Immobilien in
Kombination mit den laufenden Kosteneinsparungen und der Veräusserung
nicht-strategischer Beteiligungen gut positioniert, um von einer Erholung
der wirtschaftlichen Lage zu profitieren und zu alter Stärke
zurückzukehren.

Earnings Release und Präsentation
Ein Earnings Release und die dazugehörige Präsentation (jeweils in
englischer Sprache) können auf der Webseite der Orascom Development
www.orascomdh.com, Rubrik Investor Relations, eingesehen werden.

Telefonkonferenz heute um 14:00 Uhr MEZ
Für Analysten und Investoren wird heute um 14:00 MEZ eine Telefonkonferenz
in englischer Sprache durchgeführt. CEO Gerhard Niesslein und CFO Eskandar
Tooma werden die 9M 2013 Resultate präsentieren und für Fragen zur
Verfügung stehen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Zugangsdaten
lauten:

  - Passwort:    989 95651

  - International:   +44 1452 555 566

  - CH-Gratisleitung:   0800 828 006

  - Ägypten-Gratisleitung:  0800 000 0318

  - UK-Gratisleitung:   0800 694 0257

  - US-Gratisleitung:   1866 966 9439

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird innerhalb einer Woche unter den
folgenden Zugangsdaten verfügbar sein:

  - Zugangs-Code:   989 95651

  - International:   +44 1452 550 000

  - UK-Gratiswiederholung:  0845 245 52 05

  - US-Gratiswiederholung:  1866 247 42 22

Über die Gruppe
Orascom Development ist ein führender Entwickler von integrierten
Ortschaften/Städten, die Hotels, Privatvillen, Wohnungen,
Freizeiteinrichtungen wie etwa Golfplätze und Jachthäfen aber auch
unterstützende Infrastruktur umfassen. Das breit diversifizierte Portfolio
von Orascom Development umfasst Destinationen in neun Ländern (Ägypten,
Vereinigte Arabische Emirate, Jordanien, Oman, Schweiz, Marokko,
Montenegro, Grossbritannien und Rumänien). Die Gruppe betreibt momentan
sechs Städte: El Gouna, Taba Heights und Haram City in Ägypten, The Cove in
den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jebel Sifah sowie Salalah Beach in
Oman. Orascom Development verfügt über eine Doppelkotierung mit einer
Primär-Kotierung im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange und einer
Zweitkotierung an der EGX Egyptian Exchange.


Kontakt für Investoren:
Sara El Gawahergy
Investor Relations
Tel: +20 224 61 89 61
Email: ir@orascomdh.com


Kontakt Media Relations
media@orascomdh.com


Disclaimer & Cautionary Statement

The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to
our website indicated herein is not for use within any country or
jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation
of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any
such information. Certain statements in this e-mail and the attached news
release may be forward-looking statements, including, but not limited to,
statements that are predications of or indicate future events, trends,
plans or objectives. Forward-looking statements include statements
regarding our targeted profit improvement, return on equity targets,
expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting
claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements
because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and
uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual
results and Orascom Development Holding AG's plans and objectives to differ
materially from those expressed or implied in the forward looking
statements (or from past results). Factors such as (i) general economic
conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii)
performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and
currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in
the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development
Holding AG's results of operations and on whether Orascom Development
Holding AG will achieve its targets. Orascom Development Holding AG
undertakes no obligation to publicly update or revise any of these
forward-looking statements, whether to reflect new information, future
events or circumstances or otherwise. It should further be noted, that past
performance is not a guide to future performance. Please also note that
interim results are not necessarily indicative of the full-year results.
Persons requiring advice should consult an independent adviser.


26.11.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Orascom Development Holding AG
                        Gotthardstraße 12
                        6460 Altdorf
                        Schweiz
Telefon:                +41 41 874 17 17
Fax:                    +41 41 874 17 07
E-Mail:              ir@orascomdh.com
Internet:            www.orascomdh.com
ISIN:                   CH0038285679
Valorennummer:          A0NJ37
Börsen:                 SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: Orascom Development Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: