Skandia Versicherung Management & Services GmbH

Fondsvermögen innerhalb von 4 Monaten verdoppelt: Skandia European Best Ideas Fonds verwaltet 200 Millionen Euro

    Berlin (ots) - Bereits ein Jahr nach seiner Einführung im April 2008 erreichte der Skandia European Best Ideas Fonds (ISIN IE00B2Q0GR60) die 100-Millionen-Euro-Hürde. Nur 4 Monate später, im August 2009, hat sich das verwaltete Vermögen des Multi-Manager-Fonds nun auf 200 Millionen Euro verdoppelt. Grund für den Erfolg sind das steigende Vertrauen in Anteilswerte in Europa und die gute Wertentwicklung des Fonds gegenüber Vergleichgruppen. So liegt der Skandia European Best Ideas Fonds 2009 mit 38,7 % ganze 16 Prozentpunktepunkte vor seinem Vergleichsindex, dem MSCI Europe (Stand: 31. August 2009).

    Der Erfolg des Fonds demonstriert die große Nachfrage von internationalen Finanzberatern und Investoren nach den Best Ideas-Strategien. Die insgesamt 5 Skandia Best Ideas Fonds erreichten seit Auflegung des ersten Fonds im Juni 2006 ein Vermögen von nahezu 800 Millionen Euro. Damit gehören sie zu den erfolgreichsten Fondskonzepten am Markt. Best Ideas bedeutet, dass 10 renommierte Fondsmanager ihre besten Anlageideen in einem einzigen Fonds bündeln.

    "Wir freuen uns sehr darüber, dass der Skandia European Best Ideas Fonds bei einem so breiten Spektrum von Investoren Zuspruch findet. Auch ist es erfreulich festzustellen, dass sich das Best Ideas-Konzept als global übertragbar bewiesen hat. Die Skandia Investment Group wurde gegründet, um hochwertige Investmentlösungen für ein internationales und auch regionales Publikum anzubieten - der Skandia European Best Ideas Fonds ist ein gutes Beispiel dafür, dass wir genau das geschafft haben", sagt Stefan Rose, Vertriebschef der Skandia Global Funds in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. "Best Ideas funktioniert, weil es einfach zu verstehen ist und dennoch den Investoren erlaubt, von der Expertise einiger der weltbesten Fondsmanager zu profitieren. Die Anleger schätzen es, dass ihr Geld in Papieren angelegt wird, von denen diese führenden Fondsmanager so überzeugt sind, dass sie selbst in diese investieren würden. Es bestärkt uns, dass sich dieser Fonds insbesondere in einer schwierigen Phase an den Aktienmärkten als so beliebt erwiesen hat."

    Der Skandia European Best Ideas Fonds wurde am 10. April 2008 eingeführt. Emittent ist die Skandia Global Funds in Dublin. Der Fonds steht den Skandia Privatanlegern und institutionellen Investoren in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz sowie in Schweden, Norwegen, Finnland, Frankreich und Spanien zur Verfügung. Nach seinem Erfolg in Kontinentaleuropa hat die Investmentgesellschaft nun die behördliche Zulassung für Großbritannien, Kolumbien, Mexiko und Chile beantragt.

    Über den Skandia Global Funds (SGF)

    Skandia Global Funds plc. ist eine internationale Investmentgesellschaft mit Sitz in Dublin. Die Angebotspalette von Skandia Global Funds umfasst derzeit 23 Anlagefonds, die von externen Fondsmanagern verwaltet werden (Multi-Manager-Ansatz). Die angebotenen Fonds sind in ca. 19 Ländern verfügbar und werden über das bestehende Netzwerk der Skandia Gruppe sowie über unabhängige Institutionen wie Banken und Finanzberater vertrieben. Skandia Global Funds wurde 2001 gegründet und ist heute Teil der in Großbritannien ansässigen Old Mutual Gruppe.


ots Originaltext: Skandia Versicherung Management & Services GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Wenn Sie mehr Informationen über Skandia Global Funds wünschen,
wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Skandia Deutschland

Martin Gosen
Leiter Unternehmenskommunikation
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
Telefon: +49 30 31007-2266
Fax:        +49 30 31007-2700
E-Mail:  mgosen@skandia.de
Homepage: www.skandia.de

Eva Genzmer
Pressereferentin
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
Telefon: +49 30 31007-2873
Fax:        +49 30 31007-2700
E-Mail:  egenzmer@skandia.de
Homepage: www.skandia.de



Das könnte Sie auch interessieren: