Karbon Kinetics Ltd

Gocycle(R) von Karbon Kinetics auf der EUROBIKE mit GOLD ausgezeichnet

London (ots/PRNewswire) - Karbon Kinetics Limited (KKL) gab heute bekannt, dass das Gocycle(R), ein Stadtfahrrad ganz neuer Art, das bedarfsgesteuerten Elektroantrieb und eine sauberes, durchgehend auf den Stadtbetrieb ausgerichtetes Design vereint, auf der weltweit führenden Messe der Fahrradbranche - der EUROBIKE-Messe 2009 - die GOLD-Auszeichnung erhielt. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090915/359371) Der von iF International Forum Design GmbH organisierte und von der Messe Friedrichshafen gesponserte EUROBIKE GOLD Award wurde dem Gocycle am 2. September in Friedrichshafen (Deutschland) verliehen. Von den insgesamt 400 Einreichungen aus 25 Ländern weltweit wurde das Gocycle für ausserordentliche Errungenschaften im Bereich Design und Innovation mit der höchsten Ehrung in der Kategorie Elektrofahrrad ausgezeichnet. Die Jury des EUROBIKE GOLD Award gab folgende Bewertung ab: "Das Gocycle ist eine faszinierende, bahnbrechende Lösung. Üblicherweise werden die von verschiedenen Herstellern stammenden Teile eines Fahrrads einfach ganz pragmatisch zusammengeschraubt. Doch beim Gocycle verhält es sich völlig anders: Die Teile wurden jeweils einzeln anhand des Gesamtkonzepts entwickelt, sodass eine integrierte, ganzheitliche Lösung zustande kam. Darüber hinaus vereint es auch noch alle gängigen Entwicklungstrends: urbane Mobilität, Elektroantrieb, gutes Design und Systemintegration. Der EUROBIKE GOLD Award ist ein "Qualitätssiegel für gutes Design" und eine wichtige Auszeichnung für hervorragende Konzeptualisierung, die es ermöglicht, Produkt aus dem Massenmarkt hervorzuheben. Alle preisgekrönten Einreichungen werden auf der Online-Ausstellung des iF auf der iF-Website unter http://www.ifdesign.de vorgestellt. "Wir sind sehr stolz, dass uns diese angesehene Auszeichnung und branchenweite Anerkennung zuteil wurde", so Richard Thorpe, Gründer von KKL und Entwicklungsingenieur des Gocycle. "Das Gocycle ist eine wegweisende Abwendung von herkömmlichen Bauformen und Herstellungsverfahren im Fahrradbau und wir konnten es dennoch in beträchtlicher Stückzahl und zu einem interessanten Preis auf den Markt bringen. Das Gocycle ist das derzeit leichteste verfügbare Serien-Elektrofahrrrad und das erste Fahrrad überhaupt, das aus einer Spritzguss-Magnesiumlegierung hergestellt wird. Wir sind stolz auf diese und andere Branchenneuheiten und werden auch weiterhin ganz darauf ausgerichtet bleiben, in Bezug auf innovative Gestaltung, Bauweise und Fertigung von Stadträdern in der Branche eine führende Position einzunehmen." Informationen zu Karbon Kinetics Limited und zum Gocycle Das in London ansässige Unternehmen Karbon Kinetics Limited (KKL) wurde im Jahre 2002 von Richard Thorpe mit dem Ziel gegründet, leichte Elektrofahrzeuge zu entwickeln und zu vermarkten. Das Gocycle erfüllt die EN 14764, die North American Bicycle Standards BS 6102 und alle elektrischen Bauteile sind CE-zertifiziert. Das Gocycle kann bei Gocycle-zertifizierten Händlern oder direkt online unter http://www.gocycle.com erworben werden, wobei in alle Länder der Europäischen Union geliefert wird. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 1.399 Euro. Besuchen Sie bitte die Website unter http://www.gocycle.com. Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090915/359371 ots Originaltext: Karbon Kinetics Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseanfragen: pr@gocycle.com, Verkaufsanfragen: sales@gocycle.com, Tel.: +44(0)7766-494-743

Das könnte Sie auch interessieren: