iSi Automotive GmbH

iSi Automotive übernimmt Airbag-Aktivitäten von Delphi

    Wien (ots) - Die iSi Automotive GmbH, ein weltweit führender Anbieter innovativer und schadstofffreier Druckgastechnik für Airbags, hat im August 2009 große Teile der europäischen Airbag-Aktivitäten vom Automobilzulieferer Delphi übernommen. Das Unternehmen wird somit zum Komplettanbieter im Bereich Seiten-, Kopf- und Knie-Airbags. Bezüglich des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

    "Mit diesem Schritt erweitern wir unser Leistungsspektrum auf ideale Weise und können nun auch als direkter Partner der Automobilhersteller auf unsere langjährige Erfahrung und unser technologisches Know-how zurückgreifen", sagte Dietmar Schäfer, Geschäftsführer der iSi Automotive GmbH.

    Die iSi Automotive GmbH übernimmt bestehende Liefer- und Entwicklungsumfänge für verschiedene Automobilhersteller von Delphi, wie beispielsweise Seat, Audi und Daimler und führt diese weiter. Dazu werden Produktions- und Fertigungsanlagen für komplette Airbag-Module am Stammsitz in Wien errichtet.

    Darüber hinaus hat iSi Automotive das hochmoderne Design-, Test- und Engineering-Center in Berlin von Delphi übernommen, wodurch die Innovationskraft des Unternehmens wesentlich gestärkt wird. Das Center ergänzt die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von iSi Automotive und wird zusätzlich für Crashtests und Systementwicklungsaufträge verschiedener Automobilhersteller genutzt.

    iSi Automotive erhält den Großteil der Arbeitsplätze am Center in Berlin und wird den Standort mit weiteren Test- und Entwicklungstools ausstatten, um auch künftig den hohen Ansprüchen innerhalb der Branche gerecht zu werden.


ots Originaltext: iSi Automotive GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Frau Natali Brandis
Telefon: +49 - 89 - 599 458 143
Email: Natali.Brandis@cnc-communications.com



Das könnte Sie auch interessieren: