Adder Technology

Adder präsentiert miniaturisierten AV-Sender

Cambridge, England (ots/PRNewswire) - ADDERLink AVliefert professionelleAV-Erweiterung mit miniaturisierter Sendertechnologie, die Platzanforderungen und Unordnung reduziert

Adder [http://www.adder.com], der Experte für aktuelle Verbindungslösungen, enthüllt eine neue Generation miniaturisierter AV-Sender, die gemeinsam mit der extrem erfolgreichen ADDERLink AV 100-Serie eingesetzt werden können. Die Präsentation des weltweit erhältlichen ADDERLink AV102T (ALAV102T) findet auf der InfoComm 2011 vom 15. bis 17. Juni in Orlando, Florida, an Messestand 4249 statt.

Die ADDERLink AV100-Serie ist seit vielen Jahren eine tragende Säule professioneller AV-Installationen und wird in einer Reihe von Branchen verwendet, darunter Einzelhandel, Transportwesen, digitales Out-Of-Home (DOOH) und öffentliche Ausstellungen. Die Ergänzung der Palette durch den ALAV102T verbessert die bereits sehr flexible Beschaffenheit des Systems noch weiter.

Der ALAV102T wurde entworfen, um Audio- und Video-Inhalte an zwei getrennte Empfänger zu übermitteln, die je zwei Back-to-Back-Bildschirme steuern. Die Lieferung gestochen scharfer Bilder mit Hilfe der AV100-Serie stellt sicher, dass die Investition des Systembesitzers in die Inhaltsproduktion nicht verschwendet ist, und dass der Zuschauer genau das sieht, was der Besitzer möchte. In Kombination mit kristallklarem Ton in CD-Qualität sorgt ALAV102T für ein umfassendes Medienerlebnis auf eine Entfernung von bis zu 300 Metern (1000 Fuss).

Unter Verwendung der eingebauten RS232-Benutzeroberfläche kann der ALAV102T kontrolliert werden, um Übertragungswege ein- und auszuschalten, was es Ihnen ermöglicht, Bildschirminhalte fernzusteuern. Dies hilft dem Nutzer, Energie zu sparen und die Rentabilität weiter zu erhöhen.

Der ALAV102T ist der erste im AV-Sender-Angebot von Adder, der den neuen AV-KVM-Anschluss verwendet. Mit dieser flexiblen Anschlussanordnung kann entweder ein AV-Empfänger oder ein CATx KVM-Schalter oder -Empfänger an jeden der beiden CATx-Anschlüssen angeschlossen werden. Dadurch können Playout-Server einfach von einem KVM-over-IP-Schalter verwaltet werden, während Inhalt an Fernbildschirme geliefert wird.

Physisch ist der ALAV102T um vieles kleiner als derzeitige Sender der AV100-Serie; dadurch ist die Platzierung des Geräts kein Problem. Da die gesamte nötige Konnektivität in das Gerät eingebaut ist, wird Kabelgewirr stark reduziert. Das Produkt hat zwei Stromoptionen; es kann durch den USB-Anschluss des Host-Computers mit Energie versorgt werden, oder durch einen optional erhältlichen, externen USB-Adapter.

Der ADDERLink AV102T ist ab heute weltweit erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie adder.com [http://www.adder.com/uk/products/alav102t.aspx].

Über Adder

Adder ist ein führender Entwickler und Vordenker im Bereich Verbindungslösungen. Die Mediennetzwerke, Extender sowie Tastatur-, Maus- und Videoschaltlösungen von Adder ermöglichen die Kontrolle und den Vertrieb von IT-Systemen auf der ganzen Welt. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 60 Ländern über ein Netz von Händlern, Wiederverkäufern und Erstausstattern. Adder hat Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Schanghai und Singapur.

Kontakt:

PR Contacts: EMEA , Jamie Shepperd , Adder Technology
,EMEA.PR@adder.com ; N. America: Heather Santos , US.PR@adder.com ;
AsiaPacific , CH Leong , Adder Asia , APAC.PR@adder.com ;
+44(0)1954-780044



Weitere Meldungen: Adder Technology

Das könnte Sie auch interessieren: