HSBC

HSBCs globale Kunden diskutieren über die Herausforderungen im internationalen Geschäft

    London, November 19 (ots/PRNewswire) - Die komplette Kontrolle über die Unternehmensfinanzen ist ein  wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen internationalen Unternehmens.  Damit Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Finanzen auf Unterstützung  zurückgreifen können - ganz gleich in welchem Teil der Welt sie sich auch  befinden mögen - sind sie auf die Hilfe globaler Finanzpartner mit starken internationalen Geschäftsmöglichkeiten und lokalen Kenntnissen angewiesen.

    Um die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen, bitte hier klicken:

    http://multivu.prnewswire.com/mnr/hsbc/41276/

    HSBC ist besonders stolz darauf, dass sie ihren globalen und örtlichen  Dienstleistungen die gleiche Bedeutung beimessen. Als globale Bank versteht  HSBC den Finanzbedarf der Geschäftskunden, da sie starke persönliche  Beziehungen zu ihren Kunden aufbaut.

    Um die Stärken ihrer Kundenbeziehungen vorzustellen und als Teil ihrer  neuen weltweiten Kampagne, die sich auf die Anforderungen internationaler  Unternehmen konzentriert, hat HSBC eine Reihe von Filmen in Auftrag gegeben , in der vier Kunden die Gelegenheit erhalten, darüber zu sprechen, wie  HSBC Commercial Banking (CMB)(http://www.hsbc.com/1/2/business) ihnen bei  ihren individuellen Anforderungen geholfen hat, wie z.B. Risiken zu minimieren, Kosten zu reduzieren, das Cash-Flow aufrechtzuerhalten und die  Expansion in neue Märkte zu unterstützen. Die Filme legen den Schwerpunkt  auf die wichtigsten Probleme mit denen die Kunden konfrontiert werden und  enthalten auch unschätzbare Einblicke in HSBCs Fähigkeiten, diese  Anforderungen zu erfüllen.

    In den ersten beiden Filmen treffen wir auf GL events und Softtek, zwei  Unternehmen von entgegengesetzten Teilen der Welt, die mit  unterschiedlichen Problemen zu kämpfen haben und unterschiedliche  Dienstleistungen von ihrer Bank erwarten.

    Wie lernen Erick Rostagnat kennen, den Chief Financial Officer des  Veranstaltungsunternehmens GL events, das seinen Sitz in Lyon (Frankreich)  hat. GL events ist weltweit in 80 Städten tätig. Nachdem Brasilien zu einem  der Schlüsselmärkte für GL events bestimmt wurde, arbeitete HSBC mit Herrn  Rostagnat zusammen, um den Prozess so glatt wie möglich abzuwickeln. Erick  Rostagnat sagt über HSBC: "Sie haben das lokale Wissen über die Kurse,  Zinssätze und das Geld und ausserdem verfügen sie noch über das  internationale Wissen."

    Von Frankreich geht es weiter nach Mexiko, wo wir auf Blanca Trevino,  CEO und Präsidentin von Softtek, treffen. Sofftek ist ein Anbieter von IT  und Geschäftsprozesslösungen in 14 Ländern. Die Geschäftstransaktionen des  Unternehmens zwischen Mexiko und den USA bringen durch die  Wechselkursschwankungen zwischen dem mexikanischen Peso und dem US Dollar  grosse Risiken mit sich, nämlich die, dass Softteks Profit mit dem Peso  sinkt. HSBC stellte Relationship Manager zur Verfügung und führte Produkte  zur Minimierung des Risikos ein, was Blanca Trevino ermöglichte: "das  Risiko zu reduzieren und uns auf unsere eigene betriebliche Effizienz zu konzentrieren."

    Wir lernen aus Erick Rostagnats und Blanca Trevinos Erfahrungen, dass  es eine gewaltige Herausforderung darstellt, im internationalen Geschäftsleben zu bestehen, aber dass es auch viel leichter ist, sich dieser Herausforderung zu stellen, wenn man die richtigen Partner hat, die  alles selbst schon einmal durchgemacht haben.

    Kontakt: Nicola Gibbons, HSBC, nicola.gibbons@hsbc.com

ots Originaltext: HSBC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Nicola Gibbons, HSBC, +44(0)207-991-3461,
nicola.gibbons@hsbc.com



Weitere Meldungen: HSBC

Das könnte Sie auch interessieren: