Schweizerisches Intitut für Gewaltprävention (SIG)

SIG: Gewaltprävention - Nationale Anlaufstelle für Schulen gegründet

Balsthal (ots) - Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche ist aktueller denn je. Fast täglich berichten die Medien über Vorfälle und Gewalttaten. Immer mehr Schulen und andere Institutionen möchten sich aktiv mit dem Thema auseinandersetzen und wünschen umfassende fachliche Unterstützung. Um diese zu gewährleisten, wurde das Schweizerische Institut für Gewaltprävention (SIG) von erfahrenen Fachleuten gegründet. Das SIG unterstützt Schulen bei der Planung und Umsetzung von Gewaltpräventionskonzepten und -massnahmen. Von den Bedürfnissen, Rahmenbedingungen, Ressourcen und Gewaltprofilen ausgehend erarbeitet das SIG gemeinsam mit der Schule ein individuelles Gewaltpräventionskonzept. Das SIG vermittelt bei Bedarf aus seinem grossen Netzwerk der öffentlichen und privaten Gewaltpräventionsdienstleister der Schweiz und des angrenzenden Auslandes die geeigneten Fachleute für die Umsetzung. Dank diesem Netzwerk steht den Bildungsinstitutionen ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit nur einem Ansprechpartner zur Verfügung. Das Institut bietet auch Aus- und Weiterbildungen rund um das Thema an. Plattform bietet dabei die Internetseite: www.sig-online.ch In der Schweiz und im angrenzenden Ausland werden vielerorts lokal gute Projekte durchgeführt, die auch national von grossem Interesse und Nutzen wären. Das SIG möchte diese schweizweit verfügbar machen. Die umfassenden Dienstleistungen des SIG stehen allen Interessengruppen offen. So können auch Vereine, Gemeinden, Firmen, Privatpersonen usw. das SIG für die Erarbeitung von Gewaltpräventionskonzepten oder für die Vermittlung von Fachpersonen kontaktieren - zum Beispiel für Gewaltpräventionstrainings mit Kindern und Jugendlichen. Der Verlag des SIG hat neu ein Kinder- und Jugendbuch mit dem Titel «Verhalten in Konflikt- und Gewaltsituationen - Tipps für Kinder und Jugendliche» herausgegeben. Das Buch gibt auf 95 farbig gedruckten Seiten anhand von Fotostories konkrete Verhaltenstipps in Konflikt- und Gewaltsituationen. Es kann über die Homepage www.sig-online.ch bestellt werden. Direktlinks: Dienstleistungen für Schulen http://www.sig-online.ch/images/3xs/sig%20flyer%20schulen.pdf Lehrbuch http://www.presseportal.ch/go2/lehrbuch_sig_online ots Originaltext: Schweizerisches Intitut für Gewaltprävention (SIG) Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Schweizerisches Institut für Gewaltprävention (SIG) Thomas Richter, Institutsleiter Oberfeldweg 7 4710 Balsthal Mobile: +41/79/672'57'24 E-Mail:info@sig-online.ch Internet: www.sig-online.ch

Das könnte Sie auch interessieren: