Tradency Inc.

Tradency kündigt Partnerschaft mit FXstreet.com an

New York (ots/PRNewswire) - - Das führende Forex-Portal fügt Tradencys Mirror-Trading-Konzept auf seiner Website hinzu FXstreet.com, eine der weltweit meist respektierten Quellen für Informationen über den Devisenmarkt (Forex), gab heute bekannt, dass es mit Tradency Inc., einem weltweit führendem Unternehmen im Bereich der autmatisierten Devisensoftware zusammenarbeiten wird, um Tradencys Plattform auf seiner Website bereitzustellen. Im Rahmen dieser Abmachung wird auch Tradencys "Mirror Trading"-Produkt zur Verfügung gestellt werden, über das Händler dutzende Strategien von führenden Devisenexperten einsehen und übernehmen können. Das Mirror-Trading-Produkt wird unter dem Markennamen von Tradency FX-Auto angeboten werden. Nachdem sie drei einfachen Schritten gefolgt sind, können Wertpapierhändler bewährte Strategien für ihre eigenen Portfolios anwenden und einsetzen. Um mit dem Mirror-Trading zu beginnen, besuchen Sie http://www.fxstreet.com/services/fx-auto/ "Autotrading ist ein schnell wachsender Markt im Deviseneinzelhandel", erklärte Francesc Riverola, der CEO und Gründer von Fxstreet.com. "Wir glauben, dass FXstreet.com die beste Plattform auf dem Markt für seine Besucher ist, die ihren Handelsbestand aufbauen und das Risiko dabei kontrollieren wollen. Ich bin der Überzeugung, dass Tradency unseren Qualitätsansprüchen entspricht und bin daher sehr stolz auf die heute beginnende Zusammenarbeit." "FXstreet.com gehört zu den angesehensten Namen im Devisenhandel, deswegen sind wir der Meinung, dass es sich hier um ein wichtiges Abkommen für die Branche handelt", erklärte Lior Nabat, Tradencys CEO. "Mirror-Trading ist in so vielen Ecken auf dem Devisenmarkt, von den Experten, deren Strategien kopiert werden bis hin zu den Händlern, die durch Kombination verschiedener Strategien ihren eigenen Stil finden, auf Begeisterung gestossen. Die Tatsache, dass FXstreet.com unser Mirror-Trading anbieten wird, ist ein klares Zeichen dafür, dass es sich im Zentrum des Marktes befindet und ein wichtiges Angebot darstellt." Informationen über FXstreet.com FXstreet.com wurde im Januar 2000 gegründet. Fachliche und grundlegende Devisenanalysen, neueste Nachrichten, Wirtschaftskalender in Echtzeit, fortschrittliche Kurse und Kursdiagramme, Webinars, Berichte, Foren, Weiterbildungsquellen, Aufzeichnungen und Podcasts, Werkzeuge, Newsletters ... FXstreet.com deckt den FX-Markt 24 Stunden am Tag für fünf Tage die Woche ab. Ein Expertenteam aus Journalisten, Händlern und Ökonomen stellen dar, was der Markt macht und was passiert, während es passiert. Wir sind stolz darauf, dass als unverwechselbares Markenzeichen auf dem Portal ausschliesslich neutrale und unparteiische Informationen bereitgestellt werden, welche die Benutzer in die Lage versetzen, bessere und überzeugtere Entscheidungen zu treffen. FXstreet.com war in der Lage, Kollaborationen mit Parteien aus dem gesamten Devisenmarkt aufzubauen, die von individuellen Profis und kleinen Unternehmen bis hin zu Forex-Brokern und Investmentbanken reichen. Die Website ist auf Englisch (http://www.fxstreet.com), Spanisch (http://www.fxstreet.es), Chinesisch (http://china.fxstreet.com/) und Japanisch (http://www.fxstreet.jp) verfügbar. Im Jahr 2008 konnten auf den drei Hauptseiten von FXstreet.com 5.204.238 Einzelbesuche, 19.550.098 Besuche und 56.301.110 Seitenabrufe verzeichnet werden. Informationen über Tradency Tradency Inc., ist ein auf dem weltweiten, automatisierten Finanzsoftwaremarkt führendes Unternehmen, das innovative, benutzerfreundliche Handelssoftware für Einzelhandels-Onlinebrokerage-Dienstleistungen entwickelt, gestaltet und vermarktet. Unterstützt durch die neueste Technologie in der Systemarchitektur, dem Design und der Sicherheit können Händler mittels notwendiger Handelstools ihre Handelserfahrung ausbauen. Die Lösungen von Tradency wurden erfolgreich in eine Anzahl von führenden Finanzinstitutionen wie FXCM, FXDD, FXCMJ, Tradeview Forex, Alpari UK, Alpari Russia, Gain Capital, AVAFX und ODL implementiert und werden derzeit unter http://www.fx-auto.com vermarktet. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.tradency.com. Pressekontakt: Thomas J. McFeeley, +1(203)-249-6005; tjmcfeeley@optonline.net ots Originaltext: Tradency Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Thomas J. McFeeley, +1(203)-249-6005; tjmcfeeley@optonline.net

Das könnte Sie auch interessieren: