Reva Electric Car Company

Preis des neuen Reva NXR bekannt gegeben - Elektrofahrzeug kann ab sofort bestellt werden

    London (ots/PRNewswire) -

    - 63. Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt

    Heute wird der Reva NXR (NeXt Reva) auf dem Weltmarkt vorgestellt. Das neue Elektrofahrzeug mit Lithiumionenantrieb aus dem Hause der REVA Electric Car Company (REVA) wird Anfang 2010 in die Produktion übergehen soll. Das Vorführfahrzeug des Unternehmens für das Jahr 2011, der REVA NXG (NeXt Generation), wird ebenfalls enthüllt.

    Die entsprechende Multimedia-Pressemitteilung finden Sie hier: http://www.prnewswire.com/mnr/revaglobal/40093/

    Der REVA NXR ist ein dreitüriger Fliessheck-Familienwagen der Klasse M1 mit vier Sitzen, einer Höchstgeschwindigkeit von 104 km/h (65 mph) und einer Reichweite von 160 Kilometern (100 Meilen) pro Tankladung. Mit der 90-minütigen Schnellbetankung (die normale Ladedauer beträgt acht Stunden) bietet der REVA NXR eine effektive Reichweite von 320 km pro Tag.

    Bei dem von Dilip Chhabria designten REVA NXG handelt es sich um einen zweitürigen Zweisitzer der Klasse M1 mit Targadach, einer Reichweite von 200 Kilometern (125 Meilen) pro Tankladung und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h (80 mph). Mit Schnellbetankung bietet er eine effektive Reichweite von 400 Kilometern (250 Meilen) pro Tag.

    Beide Fahrzeuge bieten schlüssellosen Zugang und Betrieb, duale Ladeanschlüsse, intelligente Digitalanzeigen sowie verschiedene Telematikfunktionen, darunter REVAs exklusive Fernbetankung REVive. REVive löst das Problem der "Reichweitenbedenken", da sich Kunden bei knapper Ladung per Telefon oder SMS an REVAs Kundendienstzentrum wenden können. Die fortschrittliche Telematik bewertet den Ladezustand der Fahrzeugakkus per Fernzugriff und aktiviert bei Bedarf eine Energiereserve. Zugleich schützt sie die Lebensdauer der Akkus. Innerhalb nur weniger Minuten werden einige Extrakilometer Reichweite zur Verfügung gestellt, und Fahrer können nach Hause oder zur nächsten verfügbaren NXR-Ladestation weiterfahren.

    Der Preis des NXR wird innerhalb Europas je nach Steuern und Subventionen schwanken. Fahrzeug und Akkus sind optional separat oder zu einem Pauschalpreis erhältlich. Der Durchschnittspreis in Europa wird sich für die Lithiumion-Version NXR Intercity auf etwa 14.995 Euro zuzüglich einer monatlichen Mobilitätsgebühr für Akkus und andere Dienste belaufen. Der mit Bleiakkus ausgestattete REVA NXR City mit einer Reichweite von 80 Kilometern (50 Meilen) und einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h (50 mph) ist ab 9.995 Euro zuzüglich einer geringen monatlichen Mobilitätsgebühr erhältlich. Der REVA NXG ist in Europa ohne Akkus ab 23.000 Euro plus der monatlichen Mobilitätsgebühr verfügbar.

    REVA tritt ab heute auch mit der neuen Website http://www.revaglobal.com in Erscheinung. Kunden können sich durch Zahlung einer rückerstattbaren Gebühr von 500 Euro auf eine Vorzugsliste setzen lassen.

    REVA - Halle 8, Stand D38

    63. Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt, 15.-17. September 2009.

    Bildmaterial finden Sie auf der Presse-Website unter http://www.revaglobal.com.

LONDON, September 16 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Reva Electric Car Company PVT ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von Rossana Tich,
reva-pr@reva-ev.com Rossana Tich PR +44(0)20-8985-8935.



Weitere Meldungen: Reva Electric Car Company

Das könnte Sie auch interessieren: