BearingPoint Switzerland AG

Unternehmensberatung BearingPoint verzeichnet für 2014 Rekordergebnis bei Umsatz und Gewinn

Zürich (ots) - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint ist im Jahr 2014 weltweit um 1,3 Prozent auf ein Allzeit-Hoch von 560 Millionen Euro Umsatz gewachsen. Gleichzeitig ist die Profitabilität (EBIT) um 6,2 Prozent ebenfalls auf einen neuen Rekordwert geklettert. Die D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) verzeichnete ein Umsatzplus von 5,6 Prozent auf 316 Millionen Euro bei einer Steigerung des EBIT um 3 Prozent. Das nachhaltige Wachstum eröffnet BearingPoint die Möglichkeit, verstärkt in seine Kundendienstleistungen, speziell in seine digitalen Services, zu investieren und zudem seine globale Reichweite auszubauen.

2014 erhöhte BearingPoint seine geographische Abdeckung durch die Eröffnung neuer Standorte in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in den USA und in Italien. Darüber hinaus etablierte das Unternehmen eine strategische Allianz mit der auf Digital Business Transformation spezialisierten Beratung Grupo ASSA für Lateinamerika. BearingPoint verfügt nun über 32 eigene Büros in 18 Ländern und bedient gemeinsam mit seinem globalen Beratungsnetzwerk Kunden in über 70 Ländern.

Das Beratungshaus hat zudem stark in sein digitales Portfolio investiert und u.a. ein SAP HANA Kompetenzzentrum sowie eine Digital Factory in Paris eröffnet, in der digitale Projekte und Prototypen vorgestellt werden. Asset Based Consulting war ein weiterer starker Wachstumstreiber. So nutzen allein in Europa über 1.000 Meldeeinheiten BearingPoint-Produkte, um an Regulatoren zu berichten. Zudem gewann das Unternehmen mit seinem Datenanalysetool HyperCube neben 30 Kundenprojekten den Financial World Innovation Award sowie den Cancer Research Award. Daneben wurde BearingPoint für seine Leistungen im Bereich IT-Forschung und Software-Entwicklung mit dem Lünendonk-Innovationspreis ausgezeichnet.

Peter Mockler, Managing Partner BearingPoint, kommentiert: "2014 war ein weiteres Rekordjahr für BearingPoint und ich freue mich sehr über das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben. Unsere Partnerschaft basiert auf dem Prinzip Verantwortungsbewusstsein; das heisst, wir sind nicht nur uns selbst verpflichtet, sondern vor allem auch unseren Kunden sowie zukünftigen Generationen. Unser Geschäftswachstum reflektiert dieses Prinzip, denn es ist nachhaltig, stabil und profitabel. Unsere Dienstleistungen werden von Kunden wertgeschätzt." Bezüglich seiner Vision für die Zukunft fügt Mockler hinzu: "Wir werden unsere Position als unabhängige, Partner-geführte Management- und Technologieberatung weiter stärken. Durch die zunehmende Digitalisierung vernetzen sich die Wege, auf denen Menschen kommunizieren, kaufen, verkaufen, liefern, konsumieren, entwickeln oder teilen immer mehr. Dadurch entsteht eine bisher nicht gekannte Dynamik in der Wirtschaft. Die Fähigkeit von Unternehmen, sich schnell und effektiv an neue Umweltbedingungen anzupassen, ist hier entscheidend. Unternehmensberatungen müssen Geschäftsstrategien innerhalb der Netzwerkökonomie mit neuen technischen Möglichkeiten verknüpfen und den Beratungsansatz an sich schnell wandelnde Kundenforderungen anpassen. Wir erreichen das, indem wir branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit technischem Know-how und eigenen Produkt-Entwicklungen verbinden und unsere Lösungen flexibel an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anpassen; überall auf der Welt."

Marcel Nickler, Regionalleiter D-A-CH bei BearingPoint, zur regionalen Entwicklung: "Mit 5,6 Prozent Wachstum haben wir wieder ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Dabei war die länderübergreifende Zusammenarbeit ein zentraler Erfolgsfaktor. Thematisch fokussieren wir unsere Beratungsleistungen in der D-A-CH-Region auf Digitalisierung, Regulierung und Nachhaltigkeit. Das sind die substantiellen Treiber des Geschäftes."

Auch für das laufende Jahr plant BearingPoint die Eröffnung weiterer Standorte und Kompetenzzentren.

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder aus der öffentlichen Verwaltung, profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unser globales Beratungs-Netzwerk mit 9.200 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 70 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bearingpoint.com.

Pressekontakt:


Alexander Bock
Manager Communications
Tel. +49 89 540338029
Mailto: alexander.bock@bearingpoint.com


Weitere Meldungen: BearingPoint Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: