Hypo Tirol Bank AG

EANS-Adhoc: Hypo Tirol Bank AG
Bilanz 2010/ Vorstandsbestellung

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

26.04.2011

MEDIENINFORMATION Hypo-Aufsichtsrat bestellt zwei neue Vorstände Stauder: Mit Hörtnagl und Kollreider setzen wir auf die Verbindung von Know-how von Innen und jungen Akzenten von Außen

Innsbruck, 26. April 2011: Der Vorstand der Hypo Tirol Bank ist ab sofort wieder komplett. Wie der Aufsichtsrat der Landesbank am 26. April bekannt gab, wird Vorstandsvorsitzender Dr. Markus Jochum in Zukunft von Hans-Peter Hörtnagl als Vorstand für Markt Corporates und Mag. Johann Kollreider als Vorstand für Markt Retail unterstützt. Hans-Peter Hörtnagl ist bereits langjähriger Mitarbeiter der Hypo Tirol Bank und seit November interimistischer Vorstand, er wird in dieser Funktion bestätigt. Der 41-Jährige Johann Kollreider wechselt von der Raiffeisenlandesbank Tirol zur Hypo Tirol Bank. Gemeinsam ermöglichen sie das angestrebte Zusammenspiel aus Kontinuität von Innen und neuen Impulsen von Außen.

Beste Besetzung für Kundenorientierung

Nach der Umstrukturierung und -orientierung der Hypo Tirol Bank ist das wichtigste Ziel des neuen Vorstandes sich zukünftig optimal am Kunden zu orientieren und auszurichten, wie Aufsichtsratvorsitzender Wilfried Stauder unterstreicht: "Vor einem Jahr haben wir die Neuausrichtung der Landesbank beschlossen. Heute ist das Unternehmen solide aufgestellt und die Führungsmannschaft fixiert. Jetzt geht es darum, den Kontakt zu den Kunden zu stärken und zu verbessern. Dafür haben wir die optimale Besetzung ausgewählt: Hans-Peter Hörtnagl konzentriert sich auf große Firmenkunden, Johann Kollreider auf Filialen sowie Klein- und Mittelunternehmen." Beide Vorstände blicken auf langjährige Erfahrung zurück und ergänzen sich, erklärt Wilfried Stauder: " Hörtnagl hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Hypo Tirol Bank, er kennt die Leistungen der Bank wie kein anderer. Kollreider bringt mit 41 Jahren einen frischen Wind von außen in die Landesbank und spricht die Sprache der Kunden."

Hans-Peter Hörtnagl

Der 51-jährige Innsbrucker und Familienvater von drei Kindern wird Vorstand für Markt Corporates. Er übernimmt den Geschäftsbereich Firmenkunden und steht in enger Zusammenarbeit mit den Bereichen Marktfolge, Operations und Risikomanagement. Gemeinsam zeichnen sich die Vorstände für das Unternehmensergebnis verantwortlich. "In meiner Karriere bei der Hypo Tirol Bank durchlief ich vom Schaltermitarbeiter über Abteilungsleiter Ausland und Bereichsleiter Treasury einige Positionen, die mich nun als internen Fachmann qualifizieren und mir bei meinen neuen Herausforderungen sehr helfen werden", freut sich das neue Vorstandsmitglied über das Vertrauen.

Johann Kollreider

Der studierte Betriebswirt leitete seit 2005 den Bereich Private- und Geschäftskunden der Raiffeisenbank Tirol. Den 41-jährigen Vater eines Kindes zeichnen 23 Jahre Banken-Berufserfahrung aus, die durch besonders starken Kundenkontakt geprägt sind. "Als Vorstand Markt Retail verantworte ich die Bereiche Filialen sowie Klein- und Mittelunternehmen. Mein Schwerpunkt liegt darauf Kundenkontakte aufzubauen und zu verstärken", gibt Kollreider erste Einblicke in seine zukünftige Tätigkeit.

Aufsichtsrat genehmigt Geschäftsjahr 2010 mit Ergebnis von 2,1 Mio. Euro

Die Hypo Tirol Bank AG schließt das Geschäftsjahr 2010 auf Vorjahresniveau mit einem Konzernergebnis von 2,1 Mio. EUR vor Steuern ab. Die Bilanzsumme sank um 2,1% auf EUR 11,7 Mrd. Ausschlaggebend für dieses Ergebnis waren die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die das Unternehmen immer noch belastende Risikovorsorge. Dies hat zu den bekannten Veränderungen im Vorstand geführt.

Der Verwaltungsaufwand konnte um 6 % reduziert und die Kernkapitalquote aus eigener Kraft auf 7,38 % weiter verbessert werden. Als Dividende an das Land Tirol werden 1,4 Mio. EUR (2009: 1,4 Mio. EUR) ausgeschüttet, hat der Aufsichtsrat heute beschlossen. "Das im November letzten Jahres prognostizierte Ergebnis hat sich nun bestätigt. Durch die strategische Neuausrichtung befindet sich die Hypo Tirol Bank auf einem positiven Weg.", erklärt Aufsichtsratsvorsitzender Mag. Wilfried Stauder.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Hypo Tirol Bank
Mag. Gertraud Kirchebner
Pressesprecherin
Tel: +43(0)50700 3500
E-Mail: gertraud.kirchebner@hypotirol.com

Branche: Banken
ISIN:
WKN:
Börsen: Luxembourg Stock Exchange / Börse
Wien / Börse



Das könnte Sie auch interessieren: