Alpha Group

Alpha und das Angebot von Maple

Toronto (ots/PRNewswire) - Die Alpha Group ("Alpha") gab heute bekannt, dass Sie sich weiterhin dafür einsetzen wird, die kanadischen Kapitalmärkte effizienter, preisgünstiger und liquider zu gestalten und Ihre Geschäfte wie gehabt betreiben wird. Zudem wird Alpha alle strategischen Initiativen ausführen, einschliesslich der Stellung des Antrags, als Wertpapierbörse eingetragen zu werden.

Am 14. Mai 2011 wurde Alpha über das Angebot der Maple Group Acquisition Corporation ("Maple") bezüglich der Akquisition der TMX Gruppe sowie der Fusion zwischen der kanadischen Wertpapiersammelbank ("CDS") und Alpha informiert. Alpha nahm nicht an den Gesprächen mit den Maple-Befürwortern teil und verfügt über keine weiteren Informationen zu Maples Angebot, abgesehen von dem, was bislang veröffentlicht wurde.

"Wir sind die Triebfeder in unserer Branche, im Kapitalbildungsprozess in Kanada und bei den globalen Wettbewerbsfortschritten Kanadas," äusserte sich Jos Schmitt, Geschäftsführer der Alpha Group. "Alpha ist ein Änderungsfaktor, der einen wettbewerbsfähigen Markt und einen neuen Reifegrad an die kanadischen Kapitalmärkte gebracht hat. Diese Reife bildet die Grundlage für zahlreiche Entwicklungen, die wir heutzutage beobachten können. Durch das Angebot von Maple stehen wir als Branche jetzt vor verschiedenen Wegen, um uns nach vorne zu bewegen, und ich habe keine Zweifel, dass, sobald eine Entscheidung getroffen wurde, diese Reise weiterhin extrem aufregend sein wird."

Alpha ist seit 2008 ein erfolgreicher Erfolgskatalysator für die kanadischen Kapitalmärkte und hält über 20% des Handelsvolumens der kombinierten TSX und TSX-V zugelassenen Wertpapiere. Dank Alpha ist der kanadische Markt effizienter, die Handelskosten sind deutlich gesunken, Liquidität ist gestiegen und neue, innovative Technologien und Dienstleistngen haben unsere Branche global wettbewerbsfähiger gemacht. Alpha wird weiterhin diese drei Kernprinzipien meistern, unabhängig von dem Weg, den die kanadischen Kapitalmärkte einschlagen werden.

"Wir haben uns von Anfang an darum bemüht, unsere gesamte Branche zum besseren neu zu definieren," fügte Schmitt hinzu. "Unser Engagement für diese Vision ist unerschütterlich. Diskussionen über die unternehmerische Zukunft von Alpha sind Angelegenheit der Aktionäre. Daher hält sich die Geschäftsleitung von Alpha diesen Diskussionen fern und konzentriert sich auf die Ausführung unseres Auftrags und unserer Strategie."

Über die Alpha Group: Die Alpha Group umfasst das führende Handelssystem für kanadische Wertpapiere - Alpha ATS - und eine Datenverteilungsanlage für die Marktdaten von Alpha ATS. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun der führenden kanadischen Finanzinstitute gegründet, mit dem Ziel, die Effizienz beim Wertpapierhandel des Landes zu steigern und den kanadischen Markt global wettbewerbsfähiger zu machen. Von der Branche für die Branche gegründet: Die Alpha Group konzentriert sich auf zunehmende Liquidität, Reduzierung der Handelskosten und das Anbieten von innovativen Dienstleistungen, wobei das Unternehmen seine einzigartige Expertise, das Betriebsmodell und seine technologischen Fähigkeiten nutzt.

Für weitere Informationen zur Alpha Group besuchen Sie bitte http://www.alpha-group.ca.

Für weitere Informationen: Jennifer Bennett, +1(647)2590421, jennifer.bennett(at)alpha-group.ca

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: