Alpha Group

Alpha IntraSpread(TM) von Behörden zugelassen

Toronto, Kanada (ots/PRNewswire) - Die Alpha Group gab heute bekannt, dass seine IntraSpread(TM) Einrichtung von den Behörden zugelassen wurde und noch vor dem Sommer für den Handel zur Verfügung stehen wird, nachdem regulatorische Tests von der kanadischen Aufsichtsbehörde für die Investmentbranche IIROC abgeschlossen worden sind. IntraSpread(TM) ist eine Einrichtung, die für die Verbesserung der Ausführungsqualität auf kanadischen Märkten bei gleichzeitiger Reduzierung von Handelskosten entwickelt wurde.

Nach einem langen, aber erfolgreichen Zulassungsverfahren und der Kommentarverarbeitung zwecks behördlicher Genehmigung seiner neuen Dark Pool Handelseinrichtung - dem Alpha IntraSpread(TM) - bestätigt Alpha erfreut, dass es die Marktzulassung der Wertpapierbehörde erhalten hat. Alpha IntraSpread(TM) wurde unter Berücksichtung einer Vielzahl von Interessenvertretern der Branche entwickelt:

- Kanadischen Kleinanlegern, die im Rahmen von Alpha IntraSpread(TM) Handel betreiben, wird eine Preisverbesserung gegenüber dem besten nationalen Angebots- und Nachfragepreis zum Zeitpunkt des Handels garantiert.

- Kanadische Retail Broker werden in der Lage sein, zu einem Bruchteil der Gebühren zu handeln, die derzeit von jedem anderen kanadischen Marktplatz berechnet werden.

- Kanadische institutionelle Investoren und andere Liquiditätsgeber werden in der Lage sein, der Einrichtung Aufträge zu erteilen, die nicht sichtbar sein werden, um Marktauswirkungen zu vermeiden, während ihnen Zugang zu einem auftragsbasierten Liquiditätspool für Privatkunden gewährt wird.

- Die Ausführungsqualität wird in Bezug auf die Teilnehmer dieser Einrichtung im Vergleich zu transparenten Märkten durch wirksamen Einsatz eines passenden Algorithmus, mit Hilfe dessen das Handelsvolumen maximiert wird, verbessert.

"Diese neue Einrichtung ist das Ergebnis der Evolution transparenter Märkte in Kanada und weltweit", erklärte Jos Schmitt, CEO der Alpha Group. "Nach der Einführung des Maker-Taker-Modells, das in Kanada von der Torontoer Börse TMX im Jahr 2006 eingeführt wurde, haben sich transparente Märkte zu einem Schlachtfeld entwickelt, in dem Handelsroboter bis zur Beeinträchtigung von Einzelhandel und institutionellen Kapitalflüssen gegeneinander ankämpften. Die Ausführungsqualität wurde immer schlechter, und die Handelskosten für Retail Broker stiegen ins Unermessliche. Alpha hat diese Situation erkannt und dementsprechend diese neue innovatie Einrichtung entwickelt, wobei alle Marktteilnehmer berücksichtigt wurden. Die Einrichtung ist ein weiteres Beispiel für Führerschaft und Innovation, welche Alphas Nutzern zugute kommen", schloss Jos Schmitt.

Zu der Alpha Group gehören das führende alternative Handelssystem für kanadische Wertpapiere - Alpha ATS - und ein System für die Verteilung der Alpha ATS-Marktdaten. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun führenden Finanzinstituten Kanadas gegründet, um die Effizienz des landesweiten Wertpapierhandels zu verbessern und die globale Wettbewerbsfähigkeit des kanadischen Markts sicherzustellen. Die von der Industrie für die Industrie gegründete Alpha Group konzentriert ihre einmalige Expertise, ihr Betriebsmodell und ihre technischen Fähigkeiten auf das Erhöhen der Liquidität, das Reduzieren der Handelskosten und das Bereitstellen innovativer Dienstleistungen.

Besuchen Sie für weitere Informationen über die Alpha Group: http://www.alpha-group.ca.

Für nähere Informationen: Jennifer Bennett, +1-647-2590421, jennifer.bennett(at)alpha-group.ca

Kontakt:

Für nähere Informationen: Jennifer Bennett,
+1-647-2590421,jennifer.bennett(at)alpha-group.ca



Weitere Meldungen: Alpha Group

Das könnte Sie auch interessieren: