Alpha Group

Alpha Group löst ihre Versprechen ein

Toronto (ots/PRNewswire) - Die Alpha Group gab heute bekannt, dass die zum 1. März 2011 erfolgte Gebührenänderung für den Handel von Papieren mit einem Wert von weniger als 1 $ dazu führte, dass im März 2011 das grösste Monatsvolumen seit dem Start gehandelt wurde. Darüber hinaus erreichte Alpha im März einen neuen Rekordmarktanteil bei den bei TSX und TSX-V notierten Wertpapieren.

Am 1. März 2011 hat Alpha die aktiven Gebühren für alle bei TSX und TSX-V notierten Papiere mit einem Wert von weniger als 1 $ von 0,0004 $ pro Aktie auf 0,0003 $ pro Aktie reduziert. Der passive Gebührenrabatt blieb unverändert bei 0,0002 $ pro Aktie. Die Gebührenreduzierung belegte das anhaltende Interesse von Alpha, die Handelskosten in Kanada zu senken und führte für Alpha zu erheblichen Zuwächsen bei dem Handelsvolumen und dem Marktanteil. Alpha handelte im März 2011 beinahe 6 Milliarden Aktien - eine Steigerung um mehr als 1 Milliarde Aktien gegenüber dem vorherigen Rekord. Der Anteil von Alpha an den transparenten Märkten erreichte bei den TSX und TSX-V notierten Papieren 21,5 %. Erstmals fiel der korrespondierende Marktanteil von TMX unter 70 %. Der Marktanteil von Alpha an TSX notierten Aktien hat jetzt mit beinahe 25% eine zukunftsfähige Grundlage erreicht; gleichzeitig erreicht der Marktanteil an TSX-V notierten Wertpapieren regelmässig einen Anteil von 20 %.

"Die Gebührenänderung hat ganz eindeutig dazu geführt, dass wir bei den TSX-V notierten Wertpapieren präsent sind", bemerkte Jos Schmitt, CEO von Alpha Group. "Die kanadische Industrie konnte erhebliche Einsparungen machen. Das zeigt einmal mehr die Vorzüge eines wirklichen Wettbewerbs. Unsere Führungsrolle auf dem kanadischen Markt wird damit bestätigt: Wenige Wochen, nachdem die TMX die Wirkungen unserer Gebührenänderung bemerkte, senkte sie im Gegenzug auch ihre Gebühren. Damit ist für uns aber noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Auf der einen Seite hat die Industrie einen Vorteil, auf der anderen Seite stärken die Gebührensenkung und der daraus hervorgehende gestiegene Marktanteil Alpha und versetzen uns in die Lage, weitere Massnahmen dieser Art in Gang zu bringen. Wir konnten dies erreichen, indem wir die Vorzüge eines Geschäftsmodells ausspielten, in deren Zentrum ein Markt der neuen Generation steht", schloss Jos Schmitt.

Über Alpha Group - Zu der Alpha Group gehören das führende alternative Handelssystem für kanadische Wertpapiere - Alpha ATS - und ein System für die Verteilung der Alpha ATS-Marktdaten. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun führenden Finanzinstituten Kanadas gegründet, um die Effizienz des landesweiten Wertpapierhandels zu verbessern und die globale Wettbewerbsfähigkeit des kanadischen Markts sicherzustellen. Die von der Industrie für die Industrie gegründete Alpha Group konzentriert ihre einmalige Expertise, ihr Betriebsmodell und ihre technischen Fähigkeiten auf das Erhöhen der Liquidität, das Reduzieren der Handelskosten und das Bereitstellen innovativer Dienstleistungen.

Besuchen Sie für weitere Informationen über die Alpha Group: http://www.alpha-group.ca.

Weitere Informationen: Weitere Informationen: Jennifer Bennett, +1-(647)-2590421, jennifer.bennett@alpha-group.ca

Kontakt:

Weitere Informationen: Weitere Informationen: Jennifer
Bennett,+1-(647)-2590421, jennifer.bennett@alpha-group.ca



Weitere Meldungen: Alpha Group

Das könnte Sie auch interessieren: