Alpha Group

Marktanteil von Alpha bei über 30 %

    Toronto, March 3, 2010 (ots/PRNewswire) - Alpha Group gab heute bekannt, dass das über Alpha ATS gehandelte Volumen der an der TSX gelisteten Wertpapiere am 1. März 2010 zum ersten Mal seit der Einführung im November 2008 einen Marktanteil von mehr als 30 % an allen transparenten Marktplätzen in Kanada umfasste.

    Der Marktanteil bei börsennotierten Fonds (ETFs - Exchange Traded Funds) erreichte 52,3 % und lag damit 10 % höher als der bei diesen Wertpapieren zweitaktivste Marktplatz. Bei den Wertpapieren des Leitindex lag der Marktanteil von Alpha sehr nah an der 30-Prozent-Marke.

    Zusätzlich erreichte das Volumen der an der TSX-V gelisteten Wertpapiere einen Marktanteil von nahezu 11 %, und mehr als 70 Wertpapiere wurden während der Eröffnungsauktion über Alpha gehandelt. Hierzu gehörten einige der am aktivsten gehandelten Wertpapiere in Kanada, was somit zu einem insgesamt sehr beachtlichen Anfangsvolumen führte.

    Jos Schmitt, CEO der Alpha Group, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, dass wir diese neuen Meilensteine erreicht haben. Ich bin mir sicher, dass die jüngsten Veränderungen bei den Handelsgebühren, die durch Alpha herbeigeführt und dann im Anschluss von anderen Marktplätzen übernommen wurden, entscheidend zu dieser Leistung beigetragen haben. Neben der Tatsache, dass der Handel bei Alpha von der Kostenperspektive her attraktiver geworden ist, hat es dazu geführt, dass sich viele Branchenteilnehmer die Handelsgebühren, die sie bei den verschiedenen Marktplätzen bezahlen, genauer angeschaut und einige grössere Unterschiede festgestellt haben, die sich oftmals im Kleingedruckten verbergen. Die Tatsache, dass Alpha keine Extragebühren für Eröffnungsauktionen nimmt und einen vollen Preisnachlass bei Iceberg Orders gewährt, bedeutet zusätzliche monatliche Einsparungen in Millionen-Dollarbeträgen für die Branche, von denen Marktteilnehmer profitieren können, wenn sie über Alpha handeln."

    "Diese Gebührenvorteile zusammen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit der Durchführung - wie durch die Auftrags-/Handelsquote und durchschnittliche Handelsgrösse von Alpha belegt - fördern Alphas Wachstum und stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Branche", fügte Schmitt hinzu. "Und im Einklang mit unserem Motto - Für die Branche, durch die Branche - kommt unsere Gebührenstruktur allen Marktteilnehmern gleichermassen zugute."

    Informationen über Alpha  

    Die Alpha Group umfasst das führende alternative Handelssystem für kanadische Wertpapiere, Alpha ATS, sowie ein Datenverteilungssystem für die Alpha ATS-Marktdaten. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun der führenden Finanzinstitute in Kanada gegründet, um die Effizienz des landesweiten Wertpapierhandels zu verbessern und die globale Wettbewerbsfähigkeit des kanadischen Markts sicherzustellen. Die von der Branche für die Branche gegründete Alpha Group konzentriert ihre einmalige Expertise, ihr Betriebsmodell und ihre technologischen Fähigkeiten auf das Erhöhen der Liquidität, das Reduzieren der Handelskosten und das Bereitstellen innovativer Services.

    Für weitere Informationen über die Alpha Group, besuchen Sie bitte http://www.alphatradingsystems.ca.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Kate McGrogan, +1(647)-259-0414, Kate.mcgrogan@alphatradingsystems.ca

ots Originaltext: Alpha Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Kate
McGrogan,+1(647)-259-0414, Kate.mcgrogan@alphatradingsystems.ca



Weitere Meldungen: Alpha Group

Das könnte Sie auch interessieren: