Alpha Group

Alpha Group gibt neue Handelsgebührstruktur bekannt

    Toronto, Kanada (ots/PRNewswire) - Für geringwertige Wertpapiere (Wertpapiere mit einem Wert unter $1), werden die aktiven Gebühren von 5 Mils pro Anteil auf 4 Mils pro Anteil reduziert und der passive Gebührennachlass wird von 1 Mil pro Anteil auf 2 Mils pro Anteil erhöht. Die Gebührenreduzierung positioniert Alpha als den Markt mit den niedrigsten Gebühren für geringwertige Wertpapiere. Dieses Segment repräsentiert ca. 40% des Gesamthandelsvolumens in Kanada in allen kanadischen Märkten.

    Für einen Händler, der alle Limitaufträge und den aktiven Flow über Alpha abwickelt, bedeutet der neue Gebührenplan zusammen mit dem Freihandel potenzielle Einsparungen von 50% bis 70% im Vergleich zum Handel von geringwertigen Wertpapieren an anderen Börsen. Die tatsächlichen Einsparungen hängen vom monatlichen Volumen und dem Aktiv/Passiv-Verhältnis des Händlers ab.

    Alpha gibt ausserdem eine neue Rechnungseinrichtung bekannt, die ab dem 1. März verfügbar ist. Die Einrichtung wird Händlern das Auswählen der aktiven/passiven Gebühren für unbeabsichtigte Überschreitungen ermöglichen, während die von Alpha berechnete Nettogebühr für 2 Mils (unter einem Dollar) und 4 Mils (über einem Dollar) beibehalten wird.

    Jos Schmitt, CEO der Alpha Group: "Wir möchten die Kosten für den Handel in Kanada reduzieren. Unsere Auftraggeber, zu denen unter anderem Einzelhandelsmakler und Händler zählen, die sich auf TSX-V-notierte Wertpapiere konzentrieren, machten uns klar, dass bezüglich geringwertigen Wertpapieren umgehende Massnahmen erforderlich waren. Das Volumen dieser Wertpapiere zusammen mit der relativen Gewichtung der Gebühren im Vergleich zum Wert der Wertpapiere, stellte eine enorme Belastung bezüglich der Profitabilität dar. Aufgrund unseres Wachstums, das mit über 350.000 Transaktionen offensichtlich ist, haben wir die Finanzstärke, um in der Unterstützung der Händlergemeinde einen Schritt weiterzugehen, so dass ganz gemäss unseres Mottos, keine unserer Auftraggeber bevorzugt werden.."

    Info über die Alpha Group  

    Die Alpha Group umfasst das führende alternative Handelssystem für kanadische Wertpapiere, Alpha ATS, sowie ein Datenverteilungssystem für die Alpha ATS-Marktdaten. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun der führenden Finanzinstitute in Kanada gegründet, um die Effizienz des landesweiten Wertpapierhandels zu verbessern und die globale Wettbewerbsfähigkeit des kanadischen Markts sicherzustellen. Die von der Branche für die Branche gegründete Alpha Group konzentriert ihre einmalige Expertise, ihr Betriebsmodell und ihre technologischen Fähigkeiten auf das Erhöhen der Liquidität, das Reduzieren der Handelskosten und das Bereitstellen innovativer Services.

    Weitere Informationen zur Alpha Group finden Sie unter  

http://www.alphatradingsystems.ca. 

    Weitere Informationen: Kate McGrogan, +1-(647)-259-0414,  

kate.mcgrogan@alphatradingsystems.ca

ots Originaltext: Alpha Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Weitere Informationen: Kate McGrogan,
+1-(647)-259-0414,kate.mcgrogan@alphatradingsystems.ca



Weitere Meldungen: Alpha Group

Das könnte Sie auch interessieren: