First Planet Company

Kolonisten erhalten Notruf vom neuen Planet Calypso

GÖTEBORG, Schweden, August 27 (ots/PRNewswire) - - Erleben Sie das erste mit der CryENGINE(R)2 betriebene MMO weltweit First Planet Company, Entwickler und Publisher des grössten, auf echtem Geld beruhenden Wirtschafts-MMORPG, gab bekannt, dass das völlig neue Planet Calypso - The Colonist MMO ab heute für PCs weltweit zur Verfügung steht. Mit dieser Neuerscheinung ist die vollständige Umwandlung von Project Entropia zu Planet Calypso abgeschlossen. Planet Calypso bietet wunderschöne neue Panoramen, die mit Cryteks umwerfender CryENGINE 2 gerendert wurden, sowie eine neue überzeugende Story und gefährliche Monster. Für Spieler, die sich bereits jetzt online anmelden, wurde als Bonus das "Zweite Goldene Zeitalter" auf Planet Calypso eingeläutet. Da die neue Version vollständig onlinefähig ist und mit neuen und verbesserten Funktionen ausgestattet wurde, haben Spieler nunmehr die Chance, elitäre Gegenstände zu suchen, die in Zukunft nie wieder im Spiel verfügbar sein werden. Darüber hinaus erhalten alle Veteranen und ehemaligen Kolonisten als Dankeschön für ihre Hilfe bei der Fertigstellung des Planeten ein ganz besonderes Geschenk. Auf sie wartet nämlich eine brandneue Gullaldr-Sonnenbrille, die seit Einführung der Tag- und Nachtzyklen wichtiger denn je ist. Kolonisten können die neue Welt jetzt auch unmittelbar beeinflussen, indem sie direkt Kontakt zum Entwicklungsteam aufnehmen, falls sie irgendwelche Probleme haben. Dies wird dazu beitragen, die neuen und erweiterten Funktionen von Planet Calypso reibungslos zu implementieren. "Wie immer lässt sich die tatsächliche Geschäftstüchtigkeit eines Spielers in echtes Geld auf seinem Konto ummünzen", so Marco Behrmann, CEO von First Planet Company. "Bei Planet Calypso setzen wir den Schwerpunkt unserer Arbeit auf Spieldramaturgie, Handlungsstränge, Ereignisse und ein insgesamt fesselndes Spielerlebnis. Entdecker können auch weiterhin versuchen, auf Planet Calypso ein echtes Vermögen zu machen; sie können aber auch einfach nur ein fantastisches und unterhaltendes MMORPG erleben." Planet Calypso wird die Tradition der Verwendung von echtem Geld im Spiel weiter fortführen, sodass Spieler ihre Geschäftstüchtigkeit gewinnbringend einsetzen können und dabei echtes Geld verdienen. Sechs Jahre nachdem es unter der Bezeichnung "Project Entropia" veröffentlicht wurde, lautet der Titel des auf hochmodernen Technologien aufbauenden Spiels jetzt "Planet Calypso". Die echte Bargeldwirtschaft, deren Währung PED sich gegen den USD zum festen Wechselkurs von 10:1 tauschen lässt, ist immer noch die Säule des MMORPGs. Spieler können kostenlos spielen und an einer einzigartigen, virtuellen Wirtschaftswelt mit echten Gewinnaussichten teilnehmen. Planet Calypso steht ab heute zum kostenlosen Download zur Verfügung. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere neue Website unter www.planetcalypso.com. Für eine offizielle Pressevorschau-CD und ein spezielles Spielerkonto für Pressevertreter wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen E-Mail-Adressen. Informationen zu First Planet Company First Planet Company AB ist ein Tochterunternehmen der MindArk Group. First Planet Company AB entwickelt und vermarktet Planet Calypso, ein auf der Entropia-Plattform aufbauendes MMORPG-Spiel (Massively Multiplayer Online Role Playing Game), das zum Entropia-Universum gehört. Der in der fernen Zukunft existierende Planet Calypso ist die Heimat einer sich kontinuierlich ausbreitenden menschlichen Kolonie, die mit den natürlichen und ökonomischen Gegebenheiten kämpft, die mit der Gründung ihrer neuen Zivilisation einhergehen. Für weitere Informationen zu First Planet Company (FPC) und Planet Calypso wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Rufnummern oder besuchen Sie unsere Website unter http://www.planetcalypso.com Ansprechpartner Presse: Frank Campbell David Tractenberg fc@mindark.com david@tractionpr.com +46-31-607-362 +1-310-453-2050 ots Originaltext: First Planet Company Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Frank Campbell, +46-31-607-362, fc@mindark.com oder David Tractenberg, +1-310-453-2050, david@tractionpr.com, beide von First Planet Company

Das könnte Sie auch interessieren: