pr suisse

Sportlicher Auftakt für pr suisse

Der Tagespräsident Prof. Emil Annen gratuliert Regula Ruetz zur glanzvollen Wiederwahl als Präsidentin des SPRV. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe:?obs/pr suisse?

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100017960 -

    Rund 140 Mitglieder aus der ganzen Schweiz versammelten sich am 4. Mai zur ersten Generalversammlung von pr suisse, dem Schweizerischen Public Relations Verband (SPRV), im Sportstudio des Schweizer Fernsehens in Zürich. Erstmals fand an Stelle der früheren Delegiertenversammlung eine Generalversammlung für alle Mitglieder statt. Die sportliche Kulisse bot den idealen Rahmen für den Verband, sich mit neuem Erscheinungsbild und zeitgemässeren Strukturen den Mitgliedern zu präsentieren.

    Eine positive Bilanz zog Regula Ruetz, Präsidentin von pr suisse. Der Verband befinde sich nun in einer guten Ausgangslage, um noch besser auf die Anliegen der PR-Schaffenden eingehen zu können.  Ein besonderer Schwerpunkt von pr suisse ist nach wie vor die PR- Berufsausbildung.

    Die Generalversammlung folgte sämtlichen Anträgen des Zentralvorstands. Regula Ruetz wurde als Präsidentin glanzvoll wiedergewählt. In den neu geschaffenen Ehrenrat aus verdienten Mitgliedern wurden zudem Riccardo Biffi, Ulrich Bollmann, Erika Brademann, Paolo Grandi, Jean-Marc Hensch, Bernhard Müller und Toby E. Rodes gewählt.

    Im zweiten Teil des Abends stand dann das Schweizer Fernsehen als Gastgeberin im Zentrum. Urs Durrer, Leiter Media und PR, vermittelte einen interessanten Einblick in die Fernsehwelt. Anschliessend bestand bei einer Besichtigungstour die Gelegenheit, selbst einen Blick hinter die Kulissen des SF und des tpc Produktionscenters zu werfen.

    Ein gediegener Apéro riche bot zum Schuss die Möglichkeit zur Kontaktpflege und zum gegenseitigen Austausch.

    Über den SPRV

    Der Schweizerische Public Relations Verband SPRV ist der Berufsverband der Public Relations-Schaffenden in der Schweiz und tritt unter dem Namen "pr suisse" auf. Er vertritt die ideellen und wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit und gegenüber Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Die rund 1'700 Verbandsmitglieder sind in sieben regionalen Gesellschaften organisiert. Der Verband setzt sich ein für die Förderung des Ansehens von Public Relations sowie des Austausches von Wissen und Erfahrung. Zudem entwickelt er das Berufsbild weiter und unterstützt die qualitativ einwandfreie Aus- und Weiterbildung. Der SPRV führt auch ein Berufsregister sowie eine Prüfungskommission.

ots Originaltext: pr suisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerischer Public Relations Verband (SPRV)
Regula Ruetz, Präsidentin SPRV
E-Mail: regula.ruetz@ruweba.ch

Satoshi Sugimoto, Kommission Kommunikation
E-Mail: satoshi_jean.sugimoto@novartis.com



Das könnte Sie auch interessieren: