Milestone Systems

Mehr Zertifizierungen von Milestone für EMC, HP Workstation, NetApp, Promise Technology und Seneca

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Die Video-Integrationen von Milestone mit IT-Infrastrukturkomponenten sind getestet, haben sich bewährt und sind in Bezug auf Interoperabilität und optimierte

Konfigurationen dokumentiert.

Milestone Systems, das Unternehmen für Open-Platform-IP-Video-Management-Software (VMS) hat berichtet, dass es die Leistungszertifizierung für fünf weitere Milestone Solution Partner mit IT-Infrastrukturkomponenten wie für Server, Speichergeräte und Workstationprodukte erhalten hat. Zu den Unternehmen, die diesen umfassenden Prozess mit dokumentierten Ergebnissen abgeschlossen haben, gehören EMC, HP Workstation, NetApp, PROMISE Technology und Seneca.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130916/639134 )

Die IT-Infrastruktur-, Server-, Speicher- und Kundenplattformen sind ein integraler Bestandteil einer vernetzten Videomanagement-Bereitstellung. Daher werden jegliche Fehlkalkulationen der Server- oder Speicheranforderungen den Erfolg des Betriebs eines Systems beeinflussen, was zu Systemausfällen und -störungen führen kann. Um dieses Problem anzugehen, arbeitet Milestone eng mit IT-Infrastrukturanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass deren Systeme für das Milestone XProtect(R)-Softwareportfolio optimiert werden, wodurch Implementierungen präzisiert, geschaffen und als optimale Systeme für die technische Umgebung eines jeden Kunden bereitgestellt werden können.

Die Milestone Solution Certification für IT-Infrastrukturprodukte verifiziert, dass Komponenten interoperabel und für die Performance mit XProtect VMS optimiert sind. Der Zertifizierungsprozess dokumentiert, dass die Lösung nachweislich ausgereift und qualitativ hochwertig ist. Dies garantiert die Systemintegrität und unterscheidet die Lösung von nicht zertifizierten Komponenten.

"Systemintegratoren und Endbenutzer können mit Vertrauen Lösungen schaffen, wenn sie sich auf die getesteten Konfigurationsdaten vom Zertifizierungsprozess von Milestone beziehen. Der dokumentierte Nachweis beschreibt, wie diese Videolösungen innerhalb der Parameter des Tests unter maximale Performance operieren", erklärt Christian Bohn, Leiter der Abteilung Strategic Alliances von Milestone Systems. "Wir integrieren Zertifizierungen seit mehreren Jahren und diese Ergänzungen schaffen sowohl für Partner als auch für Kunden Vertrauen in die Lösungen von Milestone."

Jedes Zertifizierungsprojekt weist drei Phasen auf. Die ersten zwei bestehen aus einem Benchmark-Test und einem Test unter maximaler Performance. Die analysierten Daten von Milestone XProtect Recording Servers werden gesammelt, um die Performance als eine Plattform für Videorecording zu beurteilen. Die analysierten Daten und Ergebnisse werden in einem vollständigen Bericht mit Details zur Konfiguration des Testsystems und einer Zusammenfassung präsentiert.

Mit diesen Tests wird festgestellt, ob die aktuelle Systemintegration die minimal erwartete Leistung basierend auf bekannten Benchmarks für Best Practices bietet. Darüber hinaus misst die Zertifizierung die maximale Anzahl an Kameras bei festgelegter Bildfrequenz, Auflösung und Codec, die vom Server und Speichersystem unterstützt werden können. Der zusammenfassende Bericht der Solution Certification beinhaltet eine optimale Konfiguration für ein Überwachungssystem mithilfe von Milestone XProtect VMS mit den Produkten des Lösungspartners. Dieses enthält die Lösungsarchitektur, die Performancergebnisse, Use-Case-Informationen, detaillierte Systemkonfigurationen für die XProtect VMS-Komponenten und die Produkte des Lösungspartners.

Die Zertifizierungsergebnisse von Milestone sind für den gesamten Lebenszyklus des Produkts gültig. Jährliche Re-Zertifizierungsoptionen sichern, dass die Integration von neuen von Milestone oder dem Partner eingeführte Versionen auch weiterhin kompatibel und optimiert sind.

Der Milestone Solution Finder [http://www.milestonesys.com/Solutions/Find/Solution-Finder] zeigt die grosse Auswahl an Anwendungen von Drittanbietern, die mit XProtect VMS kompatibel sind. Die Zertifizierung gilt auch für Milestone Solution Partner, die Software oder Geräte-Plugins für die Integration in das XProtect-Softwareportfolio entwickeln.

Informationen zu Milestone Systems

Das 1998 gegründete Unternehmen Milestone Systems ist ein weltweiter Branchenführer für Open-Platform-IP-Video-Management-Software und operiert innerhalb der Canon Group als eigenständiges Unternehmen. Die Technologie von Milestone ist einfach zu verwalten, zuverlässig und hat sich in Tausenden von Kundeninstallationen bewiesen. Sie bietet eine flexible Wahl bei Netzwerkhandware und der Integration mit anderen Systemen. Verkauft über Partner in mehr als 100 Ländern unterstützen die Lösungen von Milestone Unternehmen bei der Risikoverwaltung, dem Schutz von Menschen und Assets, der Optimierung von Prozessen und der Kostenreduzierung. http://www.milestonesys.com.


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130916/639134
 

Kontakt:

Pressekontakt: Courtney Dillon Pedersen, Milestone PR Manager
Americas/APAC, Tel. +1-(503)-719-3439, cdp@milestonesys.com. Jos
Svendsen,
PR Manager EMEA, Tel. +45-25-52-9383, jos@milestone.dk


Das könnte Sie auch interessieren: