Milestone Systems

Jesper Balser Ist neuer Vorstandsvorsitzender bei Milestone Systems

    Kopenhagen, May 20, 2010 (ots/PRNewswire) - Milestone Systems, weltweit führend für IP-Video Management-Software  auf offenen Plattformen gab bekannt, dass Jesper Balser das Zepter als  Vorstandsvorsitzender übernommen hat. Ole Stangegaard, der diese Position  neun Jahre lang innehatte, entschloss sich zurückzutreten, um seinen  Ruhestand zu geniessen. Jesper Balser ist dem Vorstand von Milestone am  Ende des Jahres 2009 beigetreten.

    "Seit seinem ersten Tag als Mitglied des Vorstands hat uns Jesper Balser Herausforderungen gestellt und inspiriert. Ich bin mir sicher, dass er uns als Vorsitzender auf unserem kontinuierlichen Wachstumskurs voranbringen wird. Jespers unterstützt Milestones Strategien zur Gewinnung grösserer Marktanteile in den kommenden Jahren", sagt Lars Thinggaard, Geschäftsführer & Präsident von Milestone Systems. "Jesper Balser besitzt viel Erfahrung bei der Entwicklung globaler Vertriebskanäle für Software-Geschäfte, und wir begrüssen es, von seiner Kompetenz zu profitieren."

    Im Jahr 1985 war Balser Mitbegründer von Navision und als Geschäftsführer steuerte er das Wachstum des Unternehmens, das sich zu einem internationalen Anbieter von ERP Business Management-Software entwickelte und im Jahr 1999 an die Börse getreten ist. Diese Firma wurde im Jahr 2002 von der Microsoft Corporation erworben und dem neuen Geschäftsbereich "Microsoft Business Solutions" zugeordnet, bei der Balser eine Zeit lang die Abteilung Globale Strategien leitete.

    "Es ist ein Geschenk, am Ruder einer Firma zu sein, die alles besitzt: Der Markt für Milestone-Produkte wächst stetig, teilweise, weil der Aktienmarkt fokussiert ist und teilweise durch die Migration von analogen auf IP-basierte Video-Überwachungssysteme. Milestones Geschäftsmodell ermöglicht es weiterhin, den Ansprüchen des Weltmarktes wirksam gerecht zu werden - mit motivierten Angestellten, die sich trauen hohe Ziele zu setzen und die danach streben, diese auch zu erreichen," führt Jesper Balser, Vorsitzender von Milestone Systems, aus.

    Die Anzahl der Milestone-Angestellten stieg im Jahr 2008 von 151 auf 215 an und hat seit der Gründung der Firma im Jahr 1998 kontinuierlich zugenommen. Im Jahr 2009 hat Milestone seine Investitionen in die Produktentwicklung erneut erhöht, ein Anstieg von 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2008. Im gleichen Zeitraum wurde bei den Anmeldungen für das Milestone Solution Partner-Programm ein 200-prozentiges Wachstum verzeichnet: Heute integrieren 240 Unternehmen ihre Lösungen wie Zugangskontrolle, Video-Analyse und Verkaufssysteme mithilfe der XProtect (TM) IP-Video Management-Software von Milestone auf offenen Plattformen.

    Gleichzeitig arbeitet Milestone mit mehr als 80 Hardware-Herstellern zusammen, um sicherzustellen, dass die XProtect Software die neuesten Netzwerk-Überwachungskameras und Verschlüsselungsprogramme unterstützt - bis heute mehr als 800 verschiedene Modelle. Dies bedeutet, dass die Einbaupartner die besten Überwachungslösungen unter Berücksichtigung kundenspezifischer Bedürfnisse in 107 Länder installieren können.

    Über Milestone  

    Milestone, gegründet im Jahr 1998, ist gemäss IMS Research fünf Jahre in Folge weltweit führend im Bereich der -IP-Video-Management-Software auf offenen Plattformen. Die Produkte von Milestone XProtect(TM), die von autorisierten und lizenzierten Partnern in mehr als 100 Ländern verkauft werden, wurden bisher in Tausenden von Kundensystemen eingebaut. Durch die Unterstützung der umfangreichsten Auswahl an Netzwerk-Hardware und der Integrationen mit anderen Systemen, bietet XProtect die branchenbesten Lösungen für die 'Videobefähigung' von Organisationen an - senkt Kosten, optimiert Betriebsprozesse und schützt Menschen und Besitz. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.milestonesys.com.

ots Originaltext: Milestone Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Courtney Dillon Pedersen, PR-Manager Milestone Systems,
Handy:+45-28-350-357



Weitere Meldungen: Milestone Systems

Das könnte Sie auch interessieren: