Pädagogische Hochschule Zürich

Semesterbeginn: weiterhin steigende Studierendenzahlen an der PH Zürich

Zürich (ots) - An der Pädagogischen Hochschule Zürich (PH Zürich) starten in diesem Jahr insgesamt 1178 Studentinnen und Studenten ihre Ausbildung. Die Gesamtzahl der Studierenden steigt damit auf 3677. Dies ist ein neuer Höchststand.

Am kommenden Montag, 18. September, starten an der PH Zürich 1097 Studentinnen und Studenten ihre Ausbildung. Zudem haben 81 Studierende ihr Studium bereits im Frühling aufgenommen. Insgesamt beginnen in diesem Jahr damit 1178 Studentinnen und Studenten ihre Ausbildung. Die Gesamtzahl der Studierenden beträgt 2017 somit 3677. Dies entspricht einer Zunahme von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seit dem Einzug der PH Zürich in den Campus an der Europaallee vor fünf Jahren hat die Gesamtzahl der Studierenden damit um rund 50 Prozent zugenommen. Der Anteil weiblicher Studierender liegt über alle Studiengänge hinweg betrachtet im Durchschnitt bei etwa 70 Prozent.

Anzahl neue Studierende 2017 aufgeteilt nach Studiengängen: 
Eingangsstufe (Kindergarten und Kindergarten- und Unterstufe): 122 
Primarstufe: 397 
Sekundarstufe I: 205 
Sekundarstufe II: 142 
Quereinstieg (Kindergarten, Kindergarten- und Unterstufe, 
Primarstufe, Sekundarstufe I): 106 
Weitere Studiengänge (Fach- und Stufenerweiterung, Weiterbildung 
MAS/DAS/CAS): 206 
Entwicklung der Gesamtzahl der Studierenden 2012 bis 2017: 
Jahr         2017  2016  2015  2014  2013  2012
Studierende  3677  3498  3491  3363  2978  2483 

Die genannten Zahlen entsprechen den Immatrikulationen Anfang September 2017 an der PH Zürich. Die definitiven Studierendenzahlen werden jeweils im Oktober ermittelt.

Kontakt:

Heinz Rhyn, Rektor PH Zürich, Tel. +41 (0)43 305 51 51 (Sekretariat),
heinz.rhyn@phzh.ch



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: