Pädagogische Hochschule Zürich

Anmeldungen an der PH Zürich: Das Studium zur Lehrperson bleibt weiterhin attraktiv

Zürich (ots) - An der Pädagogischen Hochschule Zürich (PH Zürich) haben sich auf Beginn des kommenden Semesters im Herbst 774 Personen für das Studium zur Lehrperson angemeldet. Damit bleibt das Interesse am Lehrberuf unverändert hoch. 2015 hatten sich 769 Personen für die Regelstudiengänge Kindergarten, Kindergarten- und Unterstufe, Primarstufe und Sekundarstufe I eingeschrieben. 2014 meldeten sich 679 Personen an.

Anmeldezahlen aufgeteilt nach Studiengängen (Regelstudiengänge Volksschule), Stand 3. Mai 2016:

Stufen / Jahr                                               2016 2015
Eingangsstufe (Kindergarten und Kindergarten- und Unterstufe)163  175
Primarstufe                                                  430  407
Sekundarstufe I                                              181  187
Total                                                        774  769 

Entwicklung der Anmeldezahlen 2012 bis 2016 (Regelstudiengänge Volksschule):

Stufen / Jahr                               2016 2015 2014 2013 2012
Eingangsstufe, Primarstufe, Sekundarstufe I  774  769  679  662  628 

Bei den Studiengängen der Sekundarstufe II haben sich in diesem Jahr 114 Studierende für die Ausbildun-gen zur Lehrperson in allgemeinbildendem Unterricht, in berufskundlichem Unterricht an Berufsfachschulen, für den Unterricht von Fächern der Berufsmaturität und für Wirtschaft und Gesellschaft, sowie für die Master Fachdidaktik der Naturwissenschaften und Schulsprache Deutsch eingeschrieben (Stand 3. Mai).

Bereits im Februar haben insgesamt 70 Quereinsteigende eine Ausbildung in den Studiengängen Kindergarten, Kindergarten-Unterstufe und Primar gestartet.

Kontakt:

Heinz Rhyn, Rektor PH Zürich, Tel. +41 (0)43 305 51 51,
heinz.rhyn@phzh.ch



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: