Pädagogische Hochschule Zürich

Anmeldungen an der PH Zürich: Weiterhin grosses Interesse am Studium zur Lehrperson

Zürich (ots) - An der Pädagogischen Hochschule Zürich (PH Zürich) haben sich auf Beginn des kommenden Semesters 679 Personen für das Studium zur Lehrperson angemeldet. Dies entspricht einem leichten Anstieg von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2013 hatten sich 662 Personen für die Regelstudiengänge Kindergarten, Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe und Sekundarstufe I eingeschrieben. 2012 waren es 628 Personen.

Anmeldezahlen aufgeteilt nach Studienrichtung (Regelstudiengänge), 
Stand 5. Mai 2014: 
Eingangsstufe (Kindergarten und Kindergarten/Unterstufe): 
131 (2013: 121) 
Primarstufe: 378 (2013: 362) 
Sekundarstufe I: 170 (2013: 179) 
Entwicklung der Anmeldezahlen 2010 bis 2014 (Regelstudiengänge):
Stufen / Jahr                               2014 2013 2012 2011 2010
Eingangsstufe, Primarstufe, Sekundarstufe I 679  662  628  574  507 

Bei den Studiengängen der Sekundarstufe II ist eine deutliche Zunahme zu verzeichnen. Insgesamt haben sich für das kommende Semester 126 Personen für die Ausbildungen zur Lehrperson in allgemeinbildendem Unterricht, in berufskundlichem Unterricht an Berufsfachschulen, für den Unterricht von Fächern der Berufsmaturität und für Wirtschaft und Gesellschaft, sowie für die Master Fachdidaktik der Naturwissenschaften und Schulsprache Deutsch eingeschrieben (Stand 5. Mai). Dies entspricht einem Plus von 37 Prozent. Im vergangenen Jahr hatten sich zum gleichen Zeitpunkt 92 Personen angemeldet.

Zusätzlich starten im Herbst an der PH Zürich Quereinstieg-Studiengänge für die Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe I. Zurzeit absolvieren rund 220 Kandidatinnen und Kandidaten das Auswahlverfahren. Die Anzahl zugelassener Studierender wird im Juni bekannt sein.

Kontakt:

Walter Bircher, Rektor PH Zürich, Tel. +41 (0)43 305 51 51
(Sekretariat), walter.bircher@phzh.ch



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: