Pädagogische Hochschule Zürich

Pädagogische Hochschule Zürich eröffnet Zentrum für Beratung

    Zürich (ots) - Die Pädagogische Hochschule Zürich hat auf Beginn dieses Jahres ein Zentrum für Beratung eröffnet. Spezialisiert ist das Zentrum insbesondere auf die Beratung von Lehrpersonen und Schulleitungen. Mit der Schaffung dieses Angebots reagiert die PH Zürich auf die zunehmenden Belastungen und den Entwicklungsbedarf an Schulen.

    In den letzten Jahren ist das Bedürfnis von Lehrpersonen und Schulleitungen nach einer kompetenten Beratung stetig gestiegen. Zentrumsleiter Karl Mäder beobachtet, dass Anfragen von Lehrpersonen, die kurz vor einem Burnout stehen, in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Vermehrt stünden auch Fragen zur Schul- und Unterrichtsqualität im Vordergrund. Lehrpersonenteams und Schulleitungen sind ebenfalls zunehmend mit der Optimierung der Zusammenarbeit beschäftigt. «Das Zentrum für Beratung will als Teil der Hochschule innovative Dienstleistungen anbieten, welche auf die Anliegen der Kundschaft eingehen, Entlastung im Berufsalltag ermöglichen, Entwicklungen eröffnen und neue Perspektiven aufzeigen», erklärt Karl Mäder.

    In der Regel finden die Beratungen in Form von Coachings und Supervisionen an der PH Zürich oder am Schulort statt. Karl Mäder: «Die Beratungsdienstleistungen werden gezielt auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden ausgerichtet, damit sie praxisnah und effektiv wirken können.» Es wird zudem eine täglich bediente Beratungshotline angeboten.

    Auch im Angebot stehen spezialisierte Angebote wie zum Beispiel die Intensivberatung am Arbeitsplatz, Führungscoachings für Schulleitende, eine auf das Schulfeld spezialisierte Laufbahnberatung sowie in Zusammenarbeit mit dem Volksschulamt des Kantons Zürich Beratungen für Wiedereinsteigende.

    Alle Mitarbeitenden des Zentrums sind ausgebildete Beraterinnen und Berater sowie ehemalige Lehrpersonen aus der vormaligen Abteilung für Beratung und Schulentwicklung der PH Zürich. Die Beratungen richten sich an Einzelpersonen, Teams und Schulen. Wer ein Angebot in Anspruch nehmen möchte, kann sich unverbindlich beim Zentrum für Beratung melden. Die Angebote stehen Interessierten aus der ganzen Schweiz zur Verfügung.

ots Originaltext: Pädagogische Hochschule Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Karl Mäder
Leiter Zentrum für Beratung
E-Mail: karl.maeder@phzh.ch



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: