ECAEF

"Seid umschlungen Millionen - im Würgegriff grosser Staaten"
11. Internationale Gottfried von Haberler Konferenz am 29.05.2015 in Vaduz (Liechtenstein)

Vaduz (ots) - Der liberale Think Tank European Center of Austrian Economics Foundation (ECAEF) in Vaduz lädt zur 11. Internationalen Gottfried von Haberler Konferenz, dem jährlichen Treffpunkt für Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Referenten werden sein:

Thomas Zwiefelhofer (LI): Eröffnung durch den liechtensteinischen Regierungschef-Stellvertreter

Vaclav Klaus (CZ): Lessons a former Communist Country learned from its EU-Membership

Erich Weede (D): Umschlungen, überwacht, entmündigt!

Carlos Gebauer (D): Mehr Selbstbestimmung - weniger Gesetze

Alberto B. Lynch (AR): Fallacies of State Education

Robert Nef (CH): Lob dem Non-Zentralismus

Veronique de Rugy (USA/F): The Economics of Tax Competition

Peter Fischer (CH): Chair Session I und III

Ekkart Zimmermann (D): Chair Session II

S.D. Prinz Michael von und zu Liechtenstein (LI): Präsident ECAEF

Weitere Informationen unter www.ecaef.li > Conferences. Eine Anmeldung ist erbeten bis zum 21. Mai 2015. Für Medienvertreter besteht bei Voranmeldung die Möglichkeit für Interviews. Vor Ort ist eine Simultanübersetzung verfügbar.

Kontakt:

Mag. (FH) Susanna Gopp
Medienansprechpartnerin
ECAEF European Center of Austrian Economics Foundation
Tel: +423 237 58 58
Mail: susanna.gopp@iuf.li


Das könnte Sie auch interessieren: