Samsung Semiconductor Europe GmbH

Samsung startet Massenproduktion des ersten Mobilgeräte-Bildsensors mit 1,0µm großen Bildpunkten

Seoul, Korea (ots) -

- Querverweis: Die Pressemitteilung liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/pm/54799/3083707 abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/54799/3083707 - 

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von innovativer Halbleitertechnologie, stellt den branchenweit ersten 16 Megapixel (Mp) CMOS-Bildsensor mit einer Pixelgröße von nur 1,0µm vor gedacht für den Einsatz in weiterentwickelten Mobilgeräten.

Der Bildsensor mit der Bezeichnung S5K3P3 nutzt Samsungs proprietäre ISOCELL-Technologie, um die hochleistungsfähigen 1,0µm-Pixel zu realisieren. Die marktführenden kleinen Pixel-Abmessungen minimieren die Gesamtgröße sowie die Bauhöhe von Bildsensormodulen und prädestinieren den S5K3P3 als ideale Lösung für moderne, zunehmend flachere Mobilgeräte.

"Als Trendsetter auf dem Markt für Mobilgeräte-Bildsensoren freuen wir uns, als erstes Unternehmen den fortschrittlichsten 1,0µm-Pixel-Bildsensor anbieten zu können, der hinsichtlich Auflösung und Bauhöhe die Anforderungen zur Entwicklung sehr flacher Smartphone-Kameras erfüllt," sagt Kyushik Hong, Vice President und Head of S.LSI Marketing bei Samsung Electronics. "Beginnend mit dem 16Mp-Sensor plant Samsung, die 1,0µm-Pixel-Produktkategorie weiter auszubauen und sich auf dem Bildsensormarkt für hochleistungsfähige, sehr flache Mobilgeräte als führender Anbieter zu behaupten."

Samsungs neuer 16Mp-Bildsensor mit 1,0µm großen Pixeln reduziert im Vergleich zu aktuellen Sensormodulen mit 1,12µm großen Bildpunkten die Modulbauhöhe um 20 Prozent. Der Bildsensor S5K3P3 ermöglicht Module mit einer Z-Höhe von unter 5mm und bietet Entwicklern die Möglichkeit zur Realisierung von Mobilgeräten mit einem nur minimalen Kameraüberstand ohne Beeinträchtigung der Auflösung.

Zusätzlich nutzt der S5K3P3 das Potenzial der Samsung ISOCELL-Technologie, um eine mit 1,12µm-Pixel-basierten Bildsensoren vergleichbare Bildqualität zu erreichen. Durch die ISOCELL-Technologie reduziert sich das "Farbübersprechen" benachbarter Pixel erheblich. Dazu befinden sich physikalische Barrieren zwischen den Pixeln. Dies erhöht die Lichtempfindlichkeit beachtlich und steuert das Einsammeln von Photonen effizienter. So ergibt sich sogar in Umgebungen mit ungünstigen Lichtverhältnissen eine höhere Farbtreue.

Durch die Kombination der ISOCELL-Technologie mit den industrieweit kleinsten Bildpunkten von 1,0µm erhalten Hersteller mit dem Bildsensor S5K3P3 eine differenzierte Design-Option.

Samsungs neuer Bildsensor S5K3P3 wird Mobilgeräteherstellern bereits heute zur Entwicklung ihrer Produkte der kommenden Generation angeboten.

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen, Medizintechnik bis hin zu Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$196 Mrd. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. Seoul, Korea, mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Samsung und das stilisierte Samsung Design sind Warenzeichen und Servicebezeichnungen von Samsung Electronics Co. Ltd. Andere Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)6196-66-3300, Fax +49(0)6196-66-23525
Email: ujeong.j@samsung.com


Das könnte Sie auch interessieren: