Samsung Semiconductor Europe GmbH

Samsung Electronics startet Massenproduktion der industrieweit ersten NVMe PCIe SSDs im Formfaktor M.2 für den PC-Markt

SEOUL, Korea (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/meldung/2997543 - 

Samsung Electronics Co. Ltd., Marktführer bei innovativer Speichertechnologie, hat mit der Massenproduktion der industrieweit ersten NVMe* PCIe SSDs (Solid State Drives) im Formfaktor M.2 begonnen. Die neuen Laufwerke auf Halbleiterbasis (SSDs) sind für den Einsatz in PCs und Workstations gedacht. Samsung ist außerdem das erste Unternehmen, das mit der Auslieferung von NVMe SSDs an OEMs für den PC-Markt begonnen hat. Das neue NVMe mit der Bezeichnung SM951 bietet branchenweit die leistungsstärksten Eigenschaften, eine ausgezeichnete geringe Leistungsaufnahme im Standby und von allen NVMe SSDs die kompakteste Baugröße.

"Unsere neuen NVMe SSDs ermöglichen die Entwicklung schnellerer, extrem flacher Notebooks mit längerer Batterielaufzeit. Sie beschleunigen zugleich die Einbindung von NVMe SSDs in Konsumerprodukte," sagt Jeeho Baek, Senior Vice President of Memory Marketing bei Samsung Electronics. "Samsung wird auch in Zukunft eine Vielfalt an SSDs der nächsten Generation vorstellen, die durch die rasche Verbreitung viel schneller, viel energieeffizienter und kompakter zu einem verbesserten Nutzererlebnis beitragen und dabei anderen Anbietern stets einen entscheidenden Schritt voraus bleiben." Samsung bietet seit Anfang Januar eine AHCI-basierte PCIe 3.0 Version seiner SSD SM951 an. Jetzt hat das Unternehmen sein Portfolio mit einer NVMe-Version erweitert, um ein noch reichhaltigeres Angebot zu haben. Dies folgt einer vorausgegangenen industrieweit ersten Vorstellung von 2,5-Zoll-NVMe-SSDs für den Server-Markt im Jahr 2013. Das neue NVMe-basierte SSD-Modell SM951 erreicht eine sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 2.260 Megabyte pro Sekunde (MB/s) bzw. 1.600MB/s beim Einsatz von Samsungs Controller-Technologie. Diese Leistungsdaten sind die branchenweit fortschrittlichsten mit vier und drei Mal höheren Geschwindigkeiten als eine typische SATA-basierte M.2 SSD, die Daten normalerweise mit bis zu 540MB/s bzw. 500MB/s bewegt.

Die SSD erhält ihre hohen Geschwindigkeiten, indem sie vier 8 gigabit-pro-Sekunde (Gbps) schnelle Lanes (PCIe Gen 3.0 x4) zum simultanen Datenfluss nutzt. Dies erlaubt eine Datenübertragungsrate von 32Gbps und einen maximalen Durchsatz von 4GB/s, was dem neuen Laufwerk einen enormen Vorteil gegenüber SATA-basierten M.2 SSDs verleiht, die Daten nur mit bis zu 600MB/s übertragen können.

Was Random Lese-Operationen angeht, kann die SM951-NVMe 300.000 IOPS (Input Output Per Second) verarbeiten. Dies ist über doppelt so schnell wie die Rate ihre Gleichwertige auf AHCI-basierten SSD von 130.000 IOPS und über drei Mal schneller als die 97.000 IOPS von SATA-basierten SSDs.

Alle M.2 Formfaktor-Anforderungen erfüllend, überschreitet die Bauhöhe des Laufwerks nicht 4mm (3,73mm maximum, wenn sich Chips auf beiden Seiten des Boards befinden). Dies ist weniger als die Bauhöhe von zwei übereinander gestapelten Cent-Stücken. Das Laufwerk wiegt weniger als 7 Gramm und ist damit leichter als zwei Cent-Stücke und nur ein Zehntel des Gewichts einer 2,5-Zoll-SSD. Verfügbare Kapazitäten sind 512 gigabyte (GB), 256GB und 128GB.

Darüber hinaus kann das SM951-NVMe im L1.2 Low-Power Standby-Mode arbeiten (in diesem können alle High-Speed Schaltkreise abgeschaltet werden, wenn sich ein PC im Sleep- oder Hibernation-Mode befindet), wie nach PCI-SIG, dem PCIe Standardisierungsorgan, definiert.

Aufgrund des Standby-Betriebs nach L1.2 wird die Leistungsaufnahme des SM951 entscheidend reduziert - auf unter 2mW. Dies entspricht einem Rückgang um 97 Prozent gegenüber den 50mW im L1 Betrieb, die heute am weitesten verbreitete Low-Power Betriebsart.

Für die Zukunft plant Samsung die Implementierung seiner 3D V-NAND Technologie der nächsten Generation in seine NVMe SSD Angebote. Dies wird noch höhere Speicherdichten und eine noch höhere Leistungsfähigkeit ermöglichen. Samsung wird künftig auch eine schnelle Belieferung des Marktes mit innovativen SSDs beibehalten, um die steigende Nachfrage der Kunden zu erfüllen. Zugleich beansprucht das Unternehmen auch die Führungsposition auf dem Markt für Premium-SSDs und treibt Innovationen ehrgeizig voran, um das Mainstream SSD Segment zu erweitern.

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen, Medizintechnik bis hin zu Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 307.000 Menschen in 84 Ländern. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$196 Mrd. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. Seoul, Korea, mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

* Hinweis für Redakteure: Oft mit NVMe abgekürzt, ist NVM Express (Non-Volatile Memory Express) eine optimierte, hochleistungsfähige, skalierbare Host-Controller Schnittstelle mit einem "Streamlined" Register-Interface und Befehlssatz, entwickelt für Enterprise- und Client-Systeme, die PCIe SSDs nutzen. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.nvmexpress.org.

Samsung und das stilisierte Samsung Design sind Warenzeichen und Servicebezeichnungen von Samsung Electronics Co. Ltd. Andere Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)6196-66-3300, Fax +49(0)6196-66-23525
Email: ujeong.j@samsung.com



Weitere Meldungen: Samsung Semiconductor Europe GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: