Samsung Semiconductor Europe GmbH

Samsung stellt SSD mit SAS-Schnittstelle vor und erweitert sein Angebotsspektrum für Enterprise-Kunden

Seoul, Korea (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Samsung Electronics Ltd. kündigte heute den Start der Massenproduktion eines neuen, hochleistungsfähigen SSDs (Solid State Drive) mit SAS-Schnittstelle (Serial Attached SCSI) auf der Basis von 10-nanometer (nm) Class* MLC NAND Flash Memory an.

"Mit unserem neuen SAS SSD stärken wir unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt für Enterprise Storage SSDs", sagt Jeeho Baek, Vice President, Memory Marketing, Samsung Electronics. "Wir möchten unseren Storage-Kunden ein außerordentlich großes Angebot an SSDs mit hohen Speicherkapazitäten der nächsten Generation zur Verfügung stellen und zugleich dem schnell wachsenden Enterprise Storage SSD Markt neue Dynamik verleihen."

Das neue Samsung SAS SSD mit der Bezeichnung SM1623 wurde entwickelt, um den aktuellen Bedarf vieler globaler Kunden nach kosteneffizienten SSDs mit hohem Speichervolumen zu decken. Zugleich baut das Unternehmen mit dem SM1623 sein auf Enterprise-Kunden ausgerichtetes Angebot an SAS SSDs aus. Das reichhaltige SSD-Portfolio von Samsung für den Enterprise-Markt deckt alle bedeutenden Schnittstellen ab. Angefangen bei NVMe (Non-Volatile Memory Express) über PCIe (Peripheral Component Interconnect Express) und SATA (Serial Advanced Technology Attachment) bis hin zu SAS.

Als Nachfolger des SAS SM1625 SSD, das 2012 auf dem Markt eingeführt wurde, verfügt das neue SM1623 über eine Speicherkapazität von 800GB.

Verglichen mit dem SM1625, das auf 20nm-Class NAND Flash Speicher basiert, liefert das neue 10nm-Class SAS SSD die gleiche Leistungsfähigkeit, während es die Produktivität um über 30 Prozent erhöht. Es unterstützt auch über einen "Drive Write per Day" (DWPD). Damit eignet sich das Halbleiterlaufwerk bestens für Enterprise-Storage-Kunden, die SSDs mit hoher Ausdauer, hoher Leistungsfähigkeit und optimierter TCO suchen.

Das SM1623 liefert wahlfreie Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten von bis zu 120.000 bzw. 26.000 IOPS (Input/Output Operations per Second). Seine sequenziellen Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten betragen bis zu 950 bzw. 520 Megabyte/s (MB/s).

In naher Zukunft plant Samsung die Vorstellung von SAS SSDs der nächsten Generation, um seine SAS SSD Angebotspalette weiter auszubauen und seine Präsenz auf dem Markt für Enterprise SSDs wesentlich zu stärken.

Für mehr Informationen über Samsung SSDs besuchen Sie bitte www.samsung.com/GreenMemory.

Über Samsung Electronics Co., Ltd.

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Anbieter von Technologie, die Menschen überall neue Möglichkeiten eröffnet. Durch kontinuierliche Innovation und Marktbeobachtung transformiert das Unternehmen die Welten der Fernsehgeräte, Smartphones, Tablets, PCs, Kameras, Haushaltsgeräte, Drucker, LTE-Systeme, Medizingeräte, Halbleiter und LED-Lösungen. Bei Samsung Electronics Co. Ltd. sind 286000 Menschen in 80 Ländern beschäftigt. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$216,7 Mrd. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. Seoul, Korea, mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

   Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
   Ujeong Jahnke Samsung Semiconductor Europe GmbH 
   Tel. +49(0)6196-66-3300, Fax +49(0)6196-66-23525 
   Email: ujeong.j@samsung.com 

* Hinweis für Redakteure: 10nm-Class bedeutet eine Prozesstechnologie mit Halbleiterstrukturen zwischen 10 und 20 Nanometer. 20nm-Class bedeutet eine Prozesstechnologie mit Halbleiterstrukturen zwischen 20 und 30 Nanometer.

Samsung und das stilisierte Samsung Design sind Warenzeichen und Servicebezeichnungen von Samsung Electronics Co. Ltd. andere Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)6196-66-3300, Fax +49(0)6196-66-23525
Email: ujeong.j@samsung.com


Das könnte Sie auch interessieren: