CDU Deutschlands

Relaunch von www.angela-merkel.de

    Berlin (ots) - Die Pressestelle der CDU Deutschlands teilt mit:

    Relaunch von www.angela-merkel.de startet mit persönlichem Interview

    Die Website von Angela Merkel hat heute optisch und konzeptionell ein neues Design erhalten. Die Seite www.angela-merkel.de zeichnet sich durch eine klare Seitenstruktur und neue Schwerpunktsetzung in der Ansprache aus. Fünf Navigationspunkte bieten u.a. Informationen zu den politischen Überzeugungen Angela Merkels, zu ihrem Wahlkreis und Werdegang. Die interaktive Galerie "Unterstützer für Merkel", in der über 40 Prominente persönlich erklären, warum sie Angela Merkel unterstützen, ergänzt das Angebot.

    Aber auch die Aktivitäten von Angela Merkel und der CDU in den Sozialen Netzwerken sind auf der neuen Seite präsent. Hierzu zählen Angela Merkels Facebook- und VZ-Profil sowie das teAM Deutschland und das Angebot von CDU TV.

    Ein besonderes Highlight bietet www.angela-merkel.de durch das persönliche Interview der Aktion "Frag Angie - das Interview". Alle Unterstützer von Angela Merkel auf meinVZ, Facebook und im teAM Deutschland konnten in den letzten Wochen ihre Fragen an die Bundeskanzlerin stellen und über die 10 wichtigsten Fragen abstimmen. Diese Fragen werden durch die Bundeskanzlerin in einem persönlichen Interview beantwortet. Ein Ausschnitt hierzu ist auf www.angela-merkel.de wie auch auf den CDU-Angeboten in den Sozialen Netzwerken zu finden. Das gesamte Interview ist am Montag, 24. August, zu sehen.

    "Der Relaunch ist ein weiterer wichtiger Baustein unserer Online-Kampagne. Bereits heute hat Angela Merkel fast 100.000 Unterstützer in den Sozialen Netzwerken. Ich bin zuversichtlich, dass wir durch die neue Homepage noch mehr Unterstützer für Angela Merkel gewinnen werden", erklärte der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Ronald Pofalla.


ots Originaltext: CDU Deutschlands
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
CDU Deutschlands
CDU-Pressestelle
Telefon: 030/22 070 141 - 144
Fax: 030/22 070 145



Weitere Meldungen: CDU Deutschlands

Das könnte Sie auch interessieren: