Olympiade der Bergkäse / Olympiades Des Fromages De Montagne

Jetzt wird der Bergkäse gefeiert - Olympiade der Bergkäse im Jura

    Bellelay (ots) - 100 internationale Juroren sind heute in die Abtei Bellelay gekommen, haben 605 Bergkäse aus 10 Ländern geprüft und die besten ihrer Kategorie erkoren. Welcher Käser eine der 61 Medaillen gewinnt, wird am Sonntag an der Preisverleihung in Saignelégier bekannt gegeben. Neben den Käseherstellern aus den bekannten europäischen Bergnationen machen auch japanische, mexikanische und kanadische Berufskollegen mit, um den Titel des besten Bergkäses der Welt zu gewinnen.

    Bundesrätin Doris Leuthard hat den grossen Wettbewerb in der Abtei Bellelay besucht und den Käseprüfern lobend über die Schultern geschaut. Danach eröffnet sie zusammen mit den beiden Regierungsvertretern der Kantone Jura und Bern, Michel Probst und Andreas Rickenbacher das Museum Tête de Moine und den Käsemarkt in Saignelégier.

    Die Juraregion steht dieses Wochenende unter einem einzigen Stern, der die Bergkäse dieser Welt ins glanzvolle Licht rückt. An der feierlichen Eröffnung des olympischen Dorfes mit 70 Ausstellern konnten die ersten Gäste erahnen, wie vielfältig und köstlich Bergkäse mundet. Bis Sonntagabend werden 40'000 Besucher am Fest in Bellelay und Saignelégier erwartet.

    Hinweis an die Redaktionen: Für die Vollversion der Medienmitteilung klicken Sie auf:

    http://www.caseusmontanus.ch/2009/de/media/

    Hier finden Sie weiteres Recherche- und Informationsmaterial in Bild und Text.

    Bilder unter: http://www.photopress.ch/image/aktuell/oktober+09

ots Originaltext: FROMARTE
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Olivier Isler
Tel.:    +41/31/390'33'33
E-Mail: olivier.isler@fromarte.ch



Weitere Meldungen: Olympiade der Bergkäse / Olympiades Des Fromages De Montagne

Das könnte Sie auch interessieren: