Savi Networks

Kolumbianisches Logistikunternehmen Integrated Control and Logistics Services setzt bei der Überwachung der Transportsicherheit auf Savi Networks

    MOUNTAIN VIEW, Kalifornien und CALI, Kolumbien, February 3 (ots/PRNewswire) -- Integrated Control and Logistics Services (ICLS), ein kolumbianischer Anbieter von Logistik- und Sicherheitsdienstleistungen für grosse Import- und Exportunternehmen, hat mit Savi Networks einen Fünfjahresvertrag für dessen Echtzeit-Informationsdienste abgeschlossen. Das auf der Nutzung von GPS und Mobilfunknetzen basierende SaviTrak(TM) ermöglicht es ICLS, automatisch Ort, Sicherheit und Zustand der Lieferungen auf ihrem Weg von Produktionsstätten im Inland zu den Seehäfen sowie international zu überwachen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060109/NYM086LOGO)  

    SaviTrak ist ein webbasierter Informationsdienst, der es ICLS ermöglicht, die Sicherheit und Transparenz beim Frachttransport zu erhöhen. Damit werden nicht nur die Kosten für materielle Sicherheit, Produktverluste, Schadensforderungen und Geldstrafen verringert, sondern auch die Kundenbeziehungen, die betriebliche Effizienz und das Bestandsmanagement verbessert. Ausserdem verringert SaviTrak das Diebstahlrisiko durch unmittelbares Aufspüren von Sicherheitslücken sowie durch Protokolle und die Zusammenarbeit mit den Ordnungsbehörden.

    "Durch die hochentwickelten Informationsdienste von SaviTrak können wir betriebliche Risiken und Kosten senken und dabei gleichzeitig den Service für unsere Kunden, Fabrikanten aus verschiedensten Branchen, verbessern", erklärte Alvaro Mauricio Duran, der Geschäftsführer von ICLS. "Diese einzigartige Technologie ermöglicht es uns, die Logistik für potentielle Kunden aus Kolumbien, Venezuela und Ecuador von jeder beliebigen Produktionsstätte zu jedem beliebigen Ziel der Welt zu übernehmen."

    "ICLS ist das fünfte Logistikunternehmen, das in den vergangenen Monaten die Vorteile der SaviTrak-Lösung für sich entdeckt hat und damit nicht nur auf kostengünstige, einfache Weise sein Lieferketten-Management und seine Ausführungssysteme ausbaut, sondern auch einen schnellen, dauerhaften ROI erzielt", so der CEO von Savi Networks, Neil Smith.

    Informationen zu ICLS

    Integrated Control and Logistics Services (ICLS) ist ein in Kolumbien ansässiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung bei der Verwaltung und Vorbeugung von Risiken im Logistikbereich. Unter Einbringung seiner eingehenden Kenntnisse, Erfahrungen und hoch entwickelten Technologien liefert ICLS Logistikdienstleistungen für Unternehmen wie Johnson & Johnson, Pfizer, Corona, Cadbury Adams und Honda.

    Informationen zu Savi Networks

    Savi Networks, http://www.savinetworks.com, verbessert die Effizienz und Sicherheit des globalen Handels. Durch zuverlässige Wireless-Technologie für Transportüberwachung liefert der SaviTrak(TM)-Informationsservice Transport- und Logistikunternehmen sowie Hafenbetreibern einfach zugängliche, präzise und verwertbare Informationen. Savi Networks ist ein Joint Venture zwischen Lockheed Martin  und Hutchison Port Holdings.

ots Originaltext: Savi Networks
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Mark Nelson, +1-650-316-4872,
mnelson@savinetworks.com,http://www.twitter.com/savi361, für Savi
Networks; oder Alvaro MauricioDuran, aduran@gtclatam.com, für ICLS



Weitere Meldungen: Savi Networks

Das könnte Sie auch interessieren: