Savi Networks

Grupo Hemas entscheidet sich für Savi Networks, um die Sicherheit und den Zustand von Frachtsendungen in Echtzeit zu überwachen

MOUNTAIN VIEW, Kalifornien, und MANZANILLO, Mexiko, October 29 (ots/PRNewswire) -- Grupo Hemas, ein in Mexiko ansässiges, schnell wachsendes Logistik- und Sicherheitsunternehmen, hat einen Vertrag mit Savi Networks über die Lieferung des Echtzeitinformationsdienstes des Unternehmens abgeschlossen, der den Standort, die Sicherheit und den Zustand von Frachtsendungen über die gesamte Versorgungskette hinweg automatisch überwacht. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060109/NYM086LOGO) Unter Einsatz drahtloser GPS-Ortung und vorhandener Mobilfunkinfrastrukturen, ist Grupo Hemas jetzt in der Lage, seinen Kunden den SaviTrak(TM)-Informationsdienst anzubieten, der eine bessere Frachtverfolgung, Betriebseffizienz, Bestandsverwaltung und das sofortige Erkennen eventueller Sicherheitsprobleme ermöglicht. SaviTrak bietet Grupo Hemas darüber hinaus die Möglichkeit, bei temperaturempfindlicher Fracht, bei Gefahrgütern und Agrarprodukten mögliche Zustandsänderungen sofort zu erkennen und entsprechende Massnahmen zu ergreifen. "Wir haben uns an Savi Networks gewandt, weil deren branchenführender Service in der Lage ist, den Standort, den Sicherheits- und Umgebungszustand von Frachtgütern überall und jederzeit anzuzeigen", sagte Hector Mora, Chief Executive Officer von Grupo Hemas. "SaviTrak bietet uns auf kostengünstige Art und Weise Zusatzinformationen über die uns von den unterschiedlichsten Kunden anvertraute Fracht." "Mit Logistikbetrieben, die allein in Mexiko ca. 600 Standorte versorgen, ist Grupo Hemas ein für Savi Networks strategisch sehr wichtiger Kunde, weil Mexiko eine bedeutende Handelsregion von weltweiter Bedeutung darstellt", sagte Neil Smith, Chief Executive Officer von Savi Networks. "Wir haben bereits in ganz Asien, Europa, Nord- und Südamerika gewerbliche und staatliche Kunden und unsere Geschäftsbeziehung zu Grupo Hemas weitet den SaviTrak-Informationsdienst jetzt auf Mexiko aus." Grupo Hemas wird den SaviTrak-Service Kunden in Mexiko und möglicherweise auch für grenzüberschreitende Verschiffungen weltweit im Rahmen seines Hemaspheria-Sicherheitsdienstes anbieten. Informationen zu Grupo Hemas Grupo Hemas, www.grupohemas.com, bietet einer breiten Palette von Kunden innovative Logistiklösungen. Website: www.grupohemas.com. Im Rahmen dieses Lösungsportfolios bietet Grupo Hemas einen einmaligen und einzigartigen Service namens Hemaspheria (www.hemaspheria.com), der entwickelt wurde, um den Logistik- und Sicherheitsanforderungen von Verladern gerecht zu werden, die Fracht in ganz Mexiko, den USA, Kanada und anderen Teilen der Welt transportieren. Informationen zu Savi Networks Savi Networks wurde gegründet, um die Effizienz und Sicherheit des Welthandels zu verbessern. So handelt es sich bei SaviTrak(TM) handelt um einen Informationsdienst, bei dem drahtlose Transportüberwachungsverfahren zum Einsatz kommen, die dem Spediteur, dem Logistikunternehmen und dem Terminalbetreiber auf einfache Art und Weise Zugriff auf präzise und direkt umsetzbare Informationen bietet. Savi Networks, www.savinetworks.com, ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Lockheed Martin (NYSE: LMT) und Hutchison Port Holdings. ots Originaltext: Savi Networks Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Mark Nelson, +1-650-316-4872, mnelson@savinetworks.com, www.twitter.com/savigroup, im Auftrag von Savi Networks

Das könnte Sie auch interessieren: