National Instruments

Weltweit erster RF-Vektorsignal-Transceiver definiert Messtechnik neu

Austin, Texas (ots/PRNewswire) - Highlights

-- Der RF-Vektorsignal-Transceiver (VST) NI PXIe-5644R vereint als erstes softwaredesigntes Messgerät einen Vektorsignalgenerator und einen Vektorsignalanalysator mit einem anwenderprogrammierbaren FPGA in einem modularen PXI-Messgerät.

-- Ingenieure können den Vektorsignal-Transceiver in ein neues Messgerät verwandeln oder bestehende Funktionalität mithilfe der Systemdesignsoftware NI LabVIEW stärker ausschöpfen.

-- Der neue VST eignet sich optimal für die Prüfung aktueller Wireless- und Mobilfunkstandards wie 802.11ac und LTE.

AUSTIN, Texas, 7. August 2012 /PRNewswire/ -- NIWeek - National Instruments stellt den weltweit ersten RF-Vektorsignal-Transceiver [http://www.ni.com/vst/] (VST), NI PXIe-5644R, vor und führt damit eine neue Klasse von softwaredesignter Messtechnik ein. Diese softwarezentrierte Architektur läutet ein neues Zeitalter ein, in dem Ingenieure und Wissenschaftler nun mit NI LabVIEW offene, FPGA-basierte (Field-Programmable Gate Array) Hardware auf ihre individuellen Anforderungen zuschneiden können.

Zitate

?Vor einem Vierteljahrhundert definierte NI die Mess- und Prüftechnik mit der Systemdesignsoftware NI LabVIEW neu - jetzt wird dies mit dem Vektorsignal-Transceiver wieder geschehen", so Dr. James Truchard, President, CEO und Mitbegründer von National Instruments. ?Als wir unser Unternehmen gründeten, hatten wir die Vision, dass die Software einmal eine zentrale Rolle in Messsystemen spielen würde. Nun sehen wir ganz deutlich, dass LabVIEW die Art und Weise revolutioniert, in der Ingenieure an RF-Design und -Test herangehen."

?Für Qualcomm Atheros sind die Flexibilität der Messsysteme und die vollständige Steuerung entscheidend dafür, unseren RF-Testprozess so effizient wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns über die Leistungssteigerungen, die wir bei Tests mit dem neuen Vektorsignal-Transceiver von NI verzeichnen", erklärt Doug Johnson, Director of Engineering bei Qualcomm Atheros. ?Der NI PXIe-5644R bietet uns die Freiheit und die Flexibilität so, wie wir sie bei der Entwicklung unserer Lösungen nach dem Standard 802.11ac für unsere Kunden benötigen. Mit dem VST haben wir den Prüfdurchsatz entscheidend verbessert."

Überblick über die Funktionen

    --  Frequenzbereich bis 6,0 GHz und RF-Echtzeitbandbreite von 80 MHz
    --  Branchenweit führende Leistung für das Testen der aktuellen
        Wireless-Standards wie 802.11ac und LTE
    --  Mehr als zehnmal schnellere Messungen als vergleichbare Lösungen
    --  Kann mehrere traditionelle Messgeräte zu einem Bruchteil der Kosten und
        Größe ersetzen
    --  Basiert auf mit LabVIEW-programmierbarer FPGA-Technologie
    --  Einfach auf MIMO-Konfigurationen oder parallele Tests in einem
        PXI-Chassis erweiterbar 

Weitere Informationen sind auf folgenden Webseiten verfügbar:

    --  Mehr über den VST: http://www.ni.com/vst/ [http://www.ni.com/vst/]
    --  Video: Softwaredesignte Messsysteme
        [http://zone.ni.com/wv/app/doc/p/id/wv-3395]
    --  Video: Demo zum VST [http://www.ni.com/vst/]
    --  Whitepaper lesen [http://www.ni.com/white-paper/14027/en] 

Über National Instruments

Seit 1976 stellt National Instruments (www.ni.com [http://www.ni.com/]) Ingenieuren und Wissenschaftlern Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie produktiver, innovativer und kreativer arbeiten können. Das Konzept des Graphical System Design gibt Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software für die schnelle Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen an die Hand. Das langfristige Ziel des Unternehmens ist, mit seinen Technologien einen Beitrag dazu zu leisten, unseren Alltag zu verbessern, unsere Gesellschaft zu unterstützen und den Herausforderungen der Menschheit als Ganzes zu begegnen. Dies gewährleistet den Erfolg von Kunden, Angestellten, Zulieferern und Aktionären.

Kontakt für Kunden

Deutschland: National Instruments Germany GmbH Ganghoferstraße 70 b ? 80339 München Tel.: +49-89-7413130 ? Fax: +49-89-7146035 info.germany@ni.com ? ni.com/germany

Österreich: National Instruments GesmbH Plainbachstraße 12 ? 5101 Salzburg-Bergheim Tel.: +43-662-457990-0 ? Fax: +43-662-457990-19 ni.austria@ni.com ? ni.com/austria

Schweiz: National Instruments Switzerland Corp. Austin, Zweigniederlassung Ennetbaden Sonnenbergstrasse 53 ? 5408 Ennetbaden Tel.: +41-56-2005151 ? Fax: +41-56-2005155 ni.switzerland@ni.com ? ni.com/switzerland

Ansprechpartner für Rahman Jamal, Technical & Marketing Director Redakteure: Europe Silke Loos, Team Leader Communications & Media Relations Tel.: +49 89 7413130 Fax: +49 89 7146035

Web site: http://www.ni.com/



Weitere Meldungen: National Instruments

Das könnte Sie auch interessieren: