Air Semiconductor

Air-Semiconductor sichert sich zusätzliche Mittel für GPS-Weiterentwicklung

    Air Semiconductor (ots/PRNewswire) - Air-Semiconductor hat zusätzliche Mittel von Pond Venture für den  Entwicklungsabschluss seiner GPS-Chips und die Erweiterung seines  IPR-Portfolios erhalten, das im Mittelpunkt der patentierten  Always-on(TM)-Technologie steht. Das Unternehmen wird zudem Veränderungen an  seinen Marketingaktivitäten vornehmen und die Organisation entsprechend anpassen.

    Die "Fabless GPS Semiconductor Company" Air-Semiconductor gab heute den  Erhalt zusätzlicher Mittel von Pond Venture-Partners bekannt. Das  Unternehmen wird sein Engagement im Zeitraum 2009-2010 auf den Abschluss der  Produktentwicklung seines GPS-Aushängeschilds AirWave1(TM) konzentrieren.  Dieses Produkt basiert auf der revolutionären GPS-Verarbeitungsarchitektur  Always-on(TM) und ist mit einem neu gestalteten, leistungsstarken GPS Frontend-Empfangsbaustein ausgestattet. Das Unternehmen wird sein IPR-Portfolio zudem durch den Abschluss bahnbrechender Patentanmeldungen und  Architekturdesigns weiter ausbauen können.

    Angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage hat das Unternehmen beschlossen, seine Vertriebsstrategie zu ändern und die Organisation entsprechend anzupassen. Air Semiconductor konzentriert sich künftig auf den  optimierten Einsatz seiner Technologie-Assets und Design-Kompetenz durch den  Aufbau strategischer Partnerschaften mit Unternehmen, die über bereits  bestehende kommerzielle Vertriebskanäle in den Anwendungsbereichen der  GPS-Technologie Always-On(TM) verfügen. Erste Gespräche mit  Spitzenvertretern haben Anfang Juli begonnen. Das Unternehmen wird dabei  finanziell von GMS unterstützt, um diese Partnerschaften weiter  intensivieren zu können.

    Der Unternehmensbetrieb am Standort Swindon in Grossbritannien liegt in  der Hand des neu ernannten Geschäftsführers Andy Heaton, ehemaliger Vice  President of Operations bei Air. Heaton: "Dies ist ein wichtiger Meilenstein  für unser noch junges Unternehmen, da wir hierdurch die Möglichkeit erhalten, unsere technologische Mission fortzuführen. Es stärkt das Vertrauen unserer  Investoren und die kontinuierliche Unterstützung seitens unsere Vorstands-  und Beratungsmitglieder dahingehend, die Wertigkeit unserer einzigartigen Technologien zu maximieren. Ungeachtet der Hürden, auf die wir infolge der  weltweiten Rezession gestossen sind, ist unser Team so engagiert wie eh und  je, diese Technologien auf den Markt zu bringen".

    Über Air Semiconductor

    Air Semiconductor hat eine bahnbrechende Technologie entwickelt, mit der  sich batteriebetriebene Geräte so verwenden lassen, dass ihr jeweiliger  Standort stets bekannt ist. Die Technologie von Air bietet dem Nutzer eine  GPS-Lösung mit minimalem Stromverbrauch für batteriebetriebene Geräte, wie z.  B. Digitalkameras und Laptops, und ermöglicht somit eine proaktive  Standortbestimmung der nächsten Generation sowie umfangreiche Vorteile für  den Endnutzer. Gegründet im Jahre 2006, ist Air Semiconductor ein Fabless Semiconductor Unternehmen mit Sitz in Swindon, Grossbritannien.

      Ansprechpartner:
      Andy Heaton, andy.heaton@air-semi.com, Telefon: +44(0)7701099481
      Gideon Soesman, gideon@gms-capital.com, Telefon: +972(0)544712130

ots Originaltext: Air Semiconductor
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Andy Heaton, andy.heaton@air-semi.com, Telefon:
+44(0)7701099481; Gideon Soesman, gideon@gms-capital.com, Telefon:
+972(0)544712130



Das könnte Sie auch interessieren: