Rayspan Corporation

RAYSPAN(R) gibt bahnbrechende Antennen-Produktlösung für LTE-Geräte bekannt

San Diego, February 24, 2010 (ots/PRNewswire) - RAYSPAN(R) Corporation (http://www.rayspan.com/), der weltweit einzige Anbieter von Metamaterialien und fortschrittlichen Lösungen für RF-Luftschnittstellen im Bereich der drahtlosen Kommunikation, gab heute bekannt, dass ab sofort Produkt-Lösungen von RAYSPAN(R) MTM-E(TM) (http://www.rayspan.com/pdfs/LTE_Datasheet.pdf) im Zusammenhang mit Long Term Evolution (LTE) erhältlich sind. MTM-E(TM) ist die einzige Antennen-Produktlösung, die sechs oder mehr Bandbreiten zwischen 698 und 960 MHz bzw. zwischen 1710 und 2170 MHz im Niederfrequenzbandbereich sowie 2,6 GHz im Hochfrequenzbandbereich unterstützt und dabei ganz ohne Schaltelemente und passende Schaltungen auskommt. MTM-E(TM) ist die kleinste erhältliche LTE-Antennenplattform, die den Anforderungen an tragbare LTE-Geräte, wie z.B. Mobiltelefone, Laptops, USB-Dongles, WLAN-Router und Funkmodems, gerecht wird. Die Produktlösung RAYSPAN(R) MTM-E(TM) ist hierbei die einzige Antennen-Technologie mit integrierter LTE-Funktionalität, 3G, Bluetooth und GPS von einer einzigen per Single-Feed gespeisten Antennenlösung aus. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100223/LA59164) "RAYSPAN(R) MTM-E(TM) erfüllt die Anforderungen an Funkstandards und Mobilfunkstandards ganz hervorragend. Dies gilt insbesondere für LTE", so Gregory Poilasne, Vizepräsident für den Bereich Geschäftsentwicklung bei RAYSPAN. "Wir freuen uns, eine LT-Antennenlösung bieten zu können, die nicht nur in Sachen Leistung, Integration, niedrigerer Stromverbrauch und Produkteinführungszeit branchenführend ist, sondern auch den Herstellern von heute entsprechend angepasst ist." Anders als 3D-Antennen der Konkurrenz, die für LTE entwickelt werden, handelt es sich bei der Antenne MTM-E(TM) um ein einfaches 2D-Design, bei der Kupfervorlagen direkt auf die Leiterplatten (PCBs) von Geräten gebracht werden. Dies erfolgt anhand von Standardverfahren aus dem Bereich der Leiterplattenfertigung. Dadurch lassen sich MTM-Strukturen mit den allerfeinsten Zeilenbreiten und Zeilenabständen entwickeln, die es für Antennen gibt. Diese MTM-Strukturen, zusammen mit der Erübrigung von Schaltelementen und passenden Schaltkreisen, vereinfachen die Systemintegration, senken den Energieverbrauch, beschleunigen die Produkteinführungszeit und ermöglichen kleinformatigere Handset-Designs. Die Produktlösung von RAYSPAN(R) MTM-E(TM) erfüllt die aktuellen LTE-Standards, die mehrere Eingangs- und Ausgangskanäle-Technologien (MIMO) verlangen, für die zwei separate Antennen-Strukturen erforderlich sind. Diese werden im selben Frequenzbereich und vom selben Standort aus betrieben. Die Antennen-Lösung MTM-E(TM) MIMO bietet eine hervorragende Leistungssteigerung in Sachen MIMO mit einem Wirkungsgrad von >50 % im Zusammenhang mit dem Freiraum für Handset-Anwendungen, eine um -10 dB erhöhte Isolierung im Nahfeldbereich sowie eine um mehr als 0,3 dB erhöhte Isolierung im Fernbereich bezogen auf den Korrelationskoeffizienten. Die sekundäre LTE MIMO-Antenne unterstützt zudem vielfältige 3G-Lösungen und GPS-Anwendungen. Die Produktlösung RAYSPAN(R) MTM-E(TM) hat sich bei Handsets, USB-Dongles und integrierten Laptop-Anwendungen sowie bei Teilnehmer-Endgeräten wie Femtocell-Geräten bewährt, und kann ab sofort als Lizenzversion erworben werden. Über RAYSPAN(R) RAYSPAN(R) ist der weltweit einzige Anbieter von Metamaterialien und fortschrittlichen RF-Luftschnittstellenlösungen für die drahtlose Kommunikation. Die urheberrechtlich geschützten Metamaterialien von RAYSPAN(R)s bieten bahnbrechende Verbesserungen bei Antennen und Miniaturisierungen bei RF-Frontend-Komponenten, eine höhere Leistung, Kosteneinsparungen und eine vereinfachte Fertigung. Die Produktlösungen von RAYSPAN unterstützen ein umfassendes Sortiment an ortsgebundenen und mobilen Anwendungen für WAN und LAN, wie z.B. WiFi, sämtliche Mobilfunk-Handsets für 2/3/4G, Bluetooth sowie GPS. Diese ermöglichen den Betrieb ultrakompakter, Mehrband-, Multimode- und/oder MIMO-WLAN-Geräte und Mobilfunk-Handsets mit einer höheren Übertragungsgeschwindigkeit, grösseren Reichweite und mit mehr Mobilität bei gleichzeitig niedrigeren Kosten. http://www.rayspan.com ots Originaltext: Rayspan Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Elizabeth Rose von RAYSPAN(R) Corporation, +1-858-259-9596, DW321, elizabeth@rayspan.com

Das könnte Sie auch interessieren: